Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Michael

Immer mehr Billigware

Empfohlene Beiträge

Michael    375
Ich suche grad eine neue Rolle und habe mich relativ gut umgeschaut. Mir ist aufgefallen, dass bei den neueren Modellen vermehrt auf Plastik gesetzt wird zum Beispiel Ci4. Die Stahl- oder Messingteile werden durch billiges Alu ersetzt etc.

Macht man ne Rolle auf, kommt sogar das Plastikgetriebe ans Tageslicht, das sogar bei teuren Modellen. Die Achsen werden dabei immer dünner und dünner. Es wird jedes Jahr schlimmer, wo führt den das noch hin ...

Bin über die Entwicklung ein wenig enttäuscht :pinch: Da macht man sich schon Gedanken, ob man nicht lieber gute, gebrauchte und bewährte Rollen kaufen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
Ich geb dir da sicher recht... es muss immer günstiger werden, immer profitabler.... Qualität kann da plötzlich sekundär werden... besonders bei Produkten und Firmen, die mit No-Return Kunden arbeiten.... einmal Ramsch verkauft ist das Geschäft gemacht... Es wird nicht auf Stammkundschaft hingearbeitet....

Dass aber auch bei Top Firmen immer mehr Kunststoff zum Einsatz kommt, muss nichts schlechtes bedeuten. Heutzutage sind Kunststoffe oft ressistenter als schlank gegossene Metallteile... Auch bei Klebstoffen wird unglaublich vorwärts gemacht... es gibt heutzutage Klebstoffe, die eine festere Verbindung garantieren als zum Beispiel Nieten oder gar Verschraubungen.... Besonders im Space-Business wird heute fast nur noch geklebt....

Gruss Tinu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hallo zusammen,

Ich sehe dass in manchen Dingen genauso!
Der Konsumgütermarkt allgemein verschleiert wo er kann um Kosten einzuspaaren.
Qualität wird immer mehr zur Vertauensangelegenheit. Markenwaren sind oft Imagebilder welche gezeigt werden sollen und uns emotional führen.

Es ist schon beachtlich wenn ich die Entwicklung der Kunststoffe so anschaue. Materialien wie PEEK, Teflon, etc ermöglichen neue Dimensionen der Herstellung diversester Güter. Wie auch unsere Wobbler welche früher aus Holz waren nun aus Polycarbonat zu tausenden gespritzt werden.
Ein sehr grosser Nachteil bringt die Erzeugung von solchen Highend oder einfachen Kunststoffen mit sich.
z.B. hatten Meeresbiologen in sämtlichen Weltmeeren und Wasserschichten Kunststoffe gefunden. Diese Teile landen überall und sind schon Teil des Kreislaufes geworden. :wacko:

Kaputt machen wir mehr, wie wir damit erschaffen. Zugunsten einiger Protemonnaies, sind die Rollen Teile aus Kunststoff.

Plastik fantastik...Aber nur recycelt!

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    16
Wenn man weiss, was man will, kann man mit einer guten Occasion, zum Beispiel auf Ricardo, ein wirkliches Schnäppchen machen.
Achtet einfach unbeding auf die Bewertungen und der Ausdruck "normale Gebrauchsspuren" kann ein sehr denbarer Begriff sein. Im Zweifelsfall immer nachfragen, seriöse Händler geben immer Auskunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    699
was erwartet ihr eigentlich???

mit dem heutigen konsumverhalten fördern die kunden gerade zu das man alles billiger hergestellt muss, wegen ein paar fränkli rennen die leute zum billigsten anbieter egal wo er ist (dank internet heut zu tage sogar weltweit) was zur folge hat das natürlich auch die lieferanten/hersteller immer mehr unter preisdruck geraten.

der aktuelle thread "schnäppchen 2013" spricht bände...



Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
@ dural - ich würde mir eine swiss made rolle kaufen - auch wenn sie 1000 franken kosten würde, aber dafür richtige schweizer qualität wäre. nur leider kann man in der schweiz nicht einmal mehr für 1000.- eine rolle produzieren! (man schreibt lieber "swiss made" "oder made bei zandergott himself" auf billigste china imitationen)


...aber ich bin zuversichtlich unsere hochpreisinsel wird untergehen und wir werden wieder vermehrt selber produzieren müssen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×