Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Henry

Hecht angeln im Hafen in Thun

Empfohlene Beiträge

Henry    0
wie geht hecht fischen im hafen im früling!!!!
will ich will am 1.mai bei der hecht eröfnug
an den hafen fische:D:D
ich weis einfach nicht genau wie???
wer in der näche von Tuhn wohnt
kan mir vileicht sagen wo es gut ist im thunersee
auf was für köder Hecht bissen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    17
Ich bin ja nicht der Thunersee-Experte aber da der See allgemein zu den kälteren gehört, weiss ich nicht, ob da um diese Jahreszeit (zumindest bei durchschnittlichen Temperaturen) überhaupt was vom Ufer her zumachen ist...
Aber wenn du dich noch etwas geduldest, es gibt ja auch für diesen See hier Experten... ;-)

Gruss Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hallo Henry

Geh besser am 1. Mai ins Gwattzentrum und wirf dort das Ufer ab. Die Hafenfischerei ist nämlich schwierig und erfordert hohe Wurfkünste, sonst ärgerst du nur die Bootsbesitzer. Und anfangs Saison sind sie sowieso mehr in Ufernuhe als in den Häfen :unsure: Übers Hechtfischen kannst du hier sonst alles nachlesen, wir haben da mal mit grossem Aufwand alles zusammengestellt; Platzwahl, Köderwahl, Ausrüstung,... steht da alles ;)

Gruss Nicola

PS: Bitte achte dich ein wenig auf deine Rechtschreibung, danke o_O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    17
http://www.thetrouthunters.ch/raubfischangeln/spinnfischen/

Ich glaube Nici meinte diesen Link...
Irgendwie klappt das mit dem anderen nicht ganz...

Gruss

P.S.: Er ist im übrigen einer der gemeinten Experten... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Ups danke Jan :D Ja den Link meinte ich :unsure:

Danke für das Kompliment. Beim Hechtlen bist du aber mehr der Experte... von so grossen wie deinen Hechten träume ich noch (liegt vieleicht am Thunersee? :rolleyes:) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    17
Möglicherweise...;)

Wobei ich ehrlich gesagt, dieses Jahr noch keinen einzigen Meterhecht zum Photoshooting begrüssen durfte. Mein PB war zwar dieses Jahr in Schweden neben dem Boot aber das wars dann auch...:cursing:

Vielleicht liegt es auch an der Welsjagd...:whistling:

Nun ja, wenn die Thunerfischer mal Lust auf grosse Hechte haben, meldet euch per PN, solange die Aare nicht unter 8°C geht, ist alles möglich... ;-)

Gruss und gute Nacht...

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Also wenn bei dir noch was läuft auf Hechte bin ich sofort dabei :D bei uns ist leider tote Hose ;(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Dürfte an so einem event auch ein noob mit?
Wenn ja, würde ich gerne euch kracks über die schultern kucken :D

Gruess u Petri
Pesche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    786
hab noch nie am thunersee gefischt... spontan würde ich aber auch gwatt und bei den äschen sagen, du weist ja wo die sind!? aber achtung nicht im schongebiet angeln! bei gwatt könnte ich mir den zugang ohne boot etwas schwirig vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    786
sorry für doppel post, aber möchte noch schnell auf das "wie" eingehen.

ich bevorzuge wobbler, löfel oder jerkbaids! letzterer ist meiner meinung nach auf hecht klar der beste kustköder!
aber ja die köderführung ist halt auch sehr wichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hallo Henry, es wird Dir sicher niemand seine Stellen verraten so viel ist schon mal klar... das "wie" kann man dir sicher schreiben aber umsetzen musst Du es alleine. Im Frühjahr sind immer gut, flach laufende Wobbler oder gar Oberflächenköder (Popper) aber auch Spinner und Softjerks sind angesagte Köder. Softjerks sind eigentlich meiner Meinung nach die besten Köder für's Angeln im Hafen. Du kannst sie ohne Hängergefahr unter den Stegen zwischen den Leinen oder auch an den Uferbereichen führen. Geführt werden sie auf verschiedene Varianten. du kannst sie jerken aber auch nur auswerfen und absinken dann zupfst Du sie wieder vorsichtig an und lässt sie wieder zu Boden sinken. Oftmals kommen die Bisse wie aus dem Nichts beim Absinken. aber mache dich vorher genau schlau ob es überhaupt erlaubt ist dort zu fischen ... nicht in jedem Hafen darf man fischen vor allem wenn es ein Jachthafen ist. So ist jedenfalls hier bei uns die Gesetzeslage denn das fischen in Häfen ist bei uns in Deutschland immer Sache der Hafenmeisterei.

Zu den Jerks, ich fische bevorzugt die Softjerks von Castaic. Die haben meiner Meinung nach eines der besten Köderspiele die man sich vorstellen kann.
Aber bis Mai ist noch viel Zeit und ich hoffe Du wirst Dich gut vorbereiten bis dahin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    376
Hallo Henry

Bitte versuche dich in Zukunft an die Gross- und Kleinschreibung zu halten. Somit machst du es für uns einfacher, deine Beiträge zu lesen und auf der anderen Seite lernst du auch noch was für die Schule.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×