Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
raketo

Trüschen am Walensee

Empfohlene Beiträge

raketo    3
Gestern haben Peter (flintfish), Tibet (elanooo) und ich zusammen mit Tibets Freund und Peters Sohn jagt auf Trüschen am Walensee gemacht. Es war ein herrlicher Abend.
https://haken.ch/archuploads/img26566_8957.jpg

Da Peter und ich keine Ahnung vom Trüschenfischen hatten, waren wir froh um Tibets Expertenwissen (er ist wirklich ein Profi). Eigentlich wollte ich noch eine Rute kaufen, da ich für diese Art des Fischen gar nicht ausgerüstet bin. Es stellte sich jedoch heraus, dass das gar nicht nötig war (zum Glück habe ich keine gekauft:huh:).
https://haken.ch/archuploads/img26566_8956.jpg

https://haken.ch/archuploads/img26566_8958.jpg

https://haken.ch/archuploads/img26566_8960.jpg

https://haken.ch/archuploads/img26566_8961.jpg

https://haken.ch/archuploads/img26566_8959.jpg

https://haken.ch/archuploads/img26566_8963.jpg

Am Abend hatte wir neun Exemplare gelandet. Es gab einige Bisse mehr, nicht alle wurden erfolgreich verwertet.

https://haken.ch/archuploads/img26566_8962.jpg

Es war ein herrlicher Abend. Vielen Dank Tibet für das tolle Guiding.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hola Jungs

fein habt ihr das gemacht.... petri!!!
das Bild mit Felswand und Sterne... einfach geil!!
thanks für den Bericht Jungs... saubere Aktion.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flintfish    9
Hoi Reto
Vielen Dank für Deine Arbeit und das reinstellen. War wirklich ein toller Abend und auch von meiner Seite, wie auch von meinem Sohn, ein Dankeschön an Tibet. Wir haben viele gute Tipps von ihm erhalten und wie Reto schon schrieb, er ist ein Profi :)
Petri und Gruss
Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    17
Hallo zusammen
Gratulation zu den schönen "Tigern", eine gelungene Premiere...
Die Fotos bringen die gemütliche Stimmung gerade bis ins Wohnzimmer...
Wie tief habt ihr eigentlich gefischt?

Ich war am Freitag kurz mit einem Kumpel am Vierwaldstättersee, auch da sind sie in Beisslaune...

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    396
Toller Bericht von diesem doch recht spontanen Forumtreffen:cool::D

Die Pics dazu sind 1a und versetzen mich vom Computer direkt an den Walensee. Dazu noch die schönen Fänge und die ebenso schöne Trüschen-Schnecke!

Lasst euch die Seeleoparden schmecken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
elanooo    36
hey Leute...

hat echt Spass gemacht...würde ich jederzeit wiederholen...mit so angenehmen Leuten wie euch...so guter Verpflegung von Peter und seinem Nachfolger Joel....und so einem guten Fotographen wie Reto...und wenn dann die Fische noch beissen bei dieser Kulisse...stimmt natürlich alles...na gut ein bisschen grösser hätten die Fische schon sein können aber meinem Kollegen haben die Fische bestimmt geschmeckt :D


ah und Reto es waren 10 nicht 9 ;) die letzte haben wir nicht mehr auf dem Bild ahah

bis zum nächsten Mal

Tibet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Thx. für die tollen Impressionen von Eurem spontanen Trip, natürlich Big Petri zu den Fängen... habt Ihr toll gemacht!
Die Schnecke finde ich einfach genial 25cm groß,gemustert wie eine Quappe die hätte doch glatt dazugelegt werden können.:D
Aber noch schöner finde ich das Euer kleines Treffen zum gemeinsamen Quappen fischen ein voller erfolg war und Ihr Euch mal real kennen gelernt habt. Weiter so Jungs !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    17
Hallo Rönner

Insgesammt 5 Stück alle +/- 30cm, wobei wir einige verloren haben, darunter leider auch die Grossen...
Für den Auftakt bin ich aber voll zufrieden und auch zuversichtlich die 45cm dieses Jahr nochmal knacken zu können...

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newray    71
Danke fürs Berichten und die Bilder! Da steht nun einer erfolgereichen Trüschensaison nichts mehr im Weg (auch nicht eine Schnecke :D)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
@Hecht80
Also das ist ja schon ein Phänomen mit der Tiefe dort. Ich hatte eine 0.35mm auf meiner 4000er-Rolle. Diese nicht ganz voll bespult. Beim Hinablassen des Köders ging die Schnur von der Rollen ging und ging. Bis gut zwei Drittel weg waren. Das ist man als Spinnfischer nicht gewöhnt.

Tibet meint, dass unmittelbar an der Felskante etwa 30m Tiefe erreicht werden. Weiter draussen über 50m. Ich habe mit meiner Rute gut weit ausgeworfen. Ich denke, es waren zwischen 40m und 50m Tiefe. Am späteren Abend bissen die Fische weiter draussen besser.

Gruss
Reto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    396
Das ist am Walensee tatsächlich so.

Auch ohne Weitwurf erreicht man meist sehr schnell 40 und in einigen "Löchern" sogar 60 Meter Tiefe und wenn du hängen bleibst und abreisst, musst du im schlimmsten Fall neu bespulen (oder eine Ersatzrolle dabei haben);(

Das Trüschenfischen kann die beste Motiviation sein, eine neue Schnur aufzuziehen (was im Winter sowieso fällig wird):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    17
Das stimmt, die Arme können schon ermüden, wenn man ein paar mal die 40 oder mehr Meter hoch gespult hat, zumal Tempo alles ist um Hänger zu vermeiden. Hab schon auf 80m gefischt aber Mono kann man da für die Bisserkennung gleich streichen...

Die Geflochtene ist bei mir auch ein Grund um den Schnurverlust in Grenzen zu halten, fische oft auch mit Hechtruten, Tragkraft also um die 20kg, dann kommt das Vorfach 25-35er Mono. So bleibt die Hauptschnurr normalerweise bei einem Häger intakt...

Feines Gerät ist meiner Meinung nach beim Trüschenfischen fehl am Platz, ersten sind die Verluste dann viel zu hoch und die Fische sind absolut nicht heikel...

Kleiner Tip noch, besonders nach Regenfällen kommen die Trüschen ran, um die ins Wasser gespülten Kleintiere zu verspeisen. Achtet euch auf Felsspalten, Bachrinnen,..., in denen das Regenwasser in den See fliesst (bei Regen flossen), darunter stehen sie oft in ganzen Trupps...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Petri an alle Fänger.
Wenn jemand ein Guiding im Kanton Bern machen möchte, ich bin gerne Schüler und für Verpflegung für den Guide wird begesorgt.

Gruss und Petri
Pesche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Komme gerne auf dein Angebot zurück....was meinst du mit richtiger Zeit?
Bin auch ein Trüschen (wie Zander, Hecht und Äschen) Noob ;)

Gruss und Petri
Pesche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    396
Bei prächtigem fast sommerlichem Wetter war ich heute mit einem Kollegen und einem Zaungast der nächsten das Brevet macht und einfach schon jetzt möglichst viel über die Fischerei erfahren will, am Walensee.
https://haken.ch/archuploads/img26937_9177.jpg
Unser "Hotspot" war jedoch unbefischbar, da der Wasserstand im Vergleich zu vor zwei Wochen noch höher war;(. Schnell war ein neuer Platz in der Nähe gefunden, allerdings war auch dort der Platzverhältnisse ziemlich knapp, d.h. der schmale Streifen zwischen Wasserkante vorne und Bäume/Büschen hinten machten das Auswerfen recht schwierig.

So gegen 18 Uhr kam Bewegung in die Rutenspitze und ich konnte eine kleine Trüsche landen, danach hatten wir während längerer Zeit nur kleine und grössere Zupfer/Fehlbisse. Erst nach 22 Uhr konnte ich dann doch noch eine anständige Trüsche von knapp über 40cm landen. Eine weitere kleine folgte dann noch bei meinem Kollegen.
https://haken.ch/archuploads/img26937_9178.jpg
Kurz nach Mitternacht beendeten wir einen weiteren wunderschönen Fischertag am Walensee (wenn auch noch mit eher bescheidenen Fängen, dafür waren diese zuhause schnell versorgt:).)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Danke für die Berichterstattung. Ja die Platzverhätnisse sind am Walensee gerade alles andere als luxuriös.
Die können sich sehen lassen.
Gruss
Reto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×