Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Ausstellungen Herbst/Winter 2012

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Das Jahr 2012 neigt sich steten Schritten dem Ende entgegen,
die Tage werden kürzer und kälter...
und darum heisst es doch wie jedes Jahr wieder...

es ist Ausstellungs-Zeit!!! :D:D:D

Wer also weis was wo, wie und wann abgeht,
ne spannende Ausstellung oder gar Referate über Angelei und damit Verbundenem,
kann es hier posten.....
das gibt vielleicht ab und an die Möglichkeit uns zu treffen und direkt ein wenig Fachsimpelei zu betreiben.....

also, haut rein in die Tasten wenn ihr was wisst....


ich mache hier mal den Anfang...

Ausstellung in Luzern im Naturmuesum...

http://www.naturmuseum.ch/home.php?sL=son&sA=aktu

Thema Fische....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hey Rönner,

Dir hab ichs ja schon gesagt...China Fish 2013 in Peking steht vor der Türe...neben Efftex wohl die grösste oder die grösste Messe dies gibt...
hey ich und Luki (soferns dann klappt zuhause ;)) sind dort für 4 tage :P

Immer auch mal über die Grenzen schauen was leuft :-O

Hier mal den Floor plan http://www.chinafishshow.org/2013/forcf/floor.htm
Gruess Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Mic

Nein, leider noch nicht...
hatte diverse Male vor diese zu besuchen, haben nächste Woche Ferien..
vielleicht gehe ich und mache nen Bericht für Haken....
Danke der Nachfrage....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

@Fipu,

nein, nein, nein... das ist mir dann doch zu weit....
ich drücke euch beiden Tiger die Daumen, dass was feines rumliegt und
geile Rutenbauer rumstockeln...
nei mein Freund... diese Reise wäre für mich über's Ziel hinausgeschossen...
gehe ich lieber 4 Tage nach Frankreich...smile...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
So,

der Marco hat wieder die bekannte Perlmutter-Ausstellung...

http://www.emmer-fischerei.ch/17101/index.html

https://haken.ch/archuploads/img26362_8901.jpg

Die SeFo-Saison ist nicht mehr weit entfernt,
die farbigen Spangen warten auf Euch und
es erfreut wenn zahlreiche Besucher an diesem Tag vorbeikommen!!!

Viel Spass....

ich gehe bestimmt reinschnuppern.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Ja, Nähe Linz. Ist nicht gerade um die Ecke für uns Schweizer. Eher was für die österreichischen Kolleginnen und Kollegen im Forum.

Must halt auf die aqua-fisch in Friedrichshafen von 9. -11. März 2013 (gerade noch im Winter) warten. Das wäre auch eine gute Gelegenheit für ein haken.ch-Treffen.

Gruss
Reto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Jap Remo,
bin auch gespannt... bin zwar nicht der Schlepper... aber immer wieder Interessant...
demzufolge kommst Du reinschauen... finde ich ne feine Sache...
dann sehen wir uns ja....

die Aquafish... ja, ne grosse Messe, von Jahr zu Jahr ein wenig grösser und immer mehr "Gerümpel" was dort angeboten wird...
feines Tackle wird immer rarer... gehe zwar seit einigen Jahren da reinschauen aber überlege es mir trotzdem jedes Jahr auf's neue.... aber ja... wenn da ein paar Jungs&Mädels vom Forum sind...
wäre das ne feine Sache...
wie letztes Jahr... ne leckere Frikadelle und ein Bierchen...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hey Jon,

Sind die Spangen in den Kisten alle deine?? o_O

Gehst damit "Anfüttern"? ;)

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    295
gewisse leute füttern mit pellets an, ich mit spangen ;)!

in den Kisten sind 1500 Stück à 20.-, verdiene leider nicht so gut :(!
habe mir gut 100 daraus ausgesucht und teste durch. Von den ersten 50 sind nur gerade 3 nicht zu gebrauchen. Ich warte aber immer noch auf die Spange aller Spangen, trotzdem brauche ich davon nur eine handvoll und den rest gebe ich zurück ;).

Falls jemand von euch schleppt, kann er gerne vorbeikommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
@Jon

Wie ist denn das mit den Spangen? Es sind ja natürlich enstandene Oberflächen und sind deswegen grosse Unterschiede bemerkbar?
Sind es Farben oder Geometrien welche ausschlaggebend sind? Ich hab null tscheckung mit Spangen..
Warum braucht man so viele davon?

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Uwe    56
@Remo

Ich glaube die Kupferschlepploeffel sind nicht vor Ort, da sich namhafte Perlmutloeffel-Hersteller beim Veranstalter gemeldet haben und gefordert haben und nicht nicht Erscheinen gedroht haben, wenn die Jungs auch ausstellen. :cursing:

Guckst Du unten rechts neben dem Flyer

http://www.emmer-fischerei.ch/17101/index.html

So war es zumindestens beim bei der Hausmesse vom Wels Angelshop am 24./25.11.12.

Zitat Kupferschlepploefel.ch
Zitat:
Leider müssen wir euch mitteilen, dass wir an der Hausmesse vom Wels Angelshop am 24./25.11.12 doch nicht teilnehmen können. Wir haben uns auf diesen zweitägigen Anlass sehr gefreut, leider haben andere Perlmutthändler der Schweiz den Veranstalter angerufen und gesagt, dass sie nicht kommen, wenn wir eingeladen werden. So wurden wir leider wieder ausgeladen...
Anscheinend ist der Perlmutt-Markt heiss umkämpft und wir werden bereits jetzt als ernsthafte Konkurrenz wahrgenommen. Dies spornt uns natürlich noch mehr an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    295
die unterschiede sind enorm. mit erfahrung siehst du den spangen an, ob sie laufen oder nicht, jedoch auch nie zu 100%. Da können kleine unebenheiten, krümmungen usw. eine spange zu einer guten oder eben zu einer unbrauchbaren machen.als ich anfing,kaufte ich an einer börse für 150.- perlmuttlöffel,keiner lief...
wenn du mit perlmutt erfolgreich schleppen willst, brauchst du entweder sehr sehr viel glück,dass du die top-spange per zufall gekauft hast oder du musst mindestens(!) 1000.- investieren. von den 1000.- löffeln sind dann mit erfahrung 10 gute dabei.wenn man keine ahnung hat und einfach wahllos kauft,sind es noch vielleicht 2.
man muss dann wiederum die guten von den ganz guten unterscheiden,das erkennt man nicht am laufverhalten,sondern nur an den bissen und sehr vielen stunden auf dem wasser.
ich habe eine einzige top spange,die erheblich mehr bisse als alle anderen bringt (jedoch auch nicht zu allen jahreszeiten, im frühling ist sie nix),die restlichen sind mittlerweile alles gute. ich habe aber das glück,dass ich von verschiedenen leuten/geschäften sehr viele spangen bekomme und nur die bezahlen muss,die ich auch wirklich will.

perlmutt sind gut und eine top spange ist besser als alles andere (eine top-spange kommt aber vielleicht eine auf 500 oder so und dass muss man dann auch noch herausfinden,denn wenn die fische nicht beissen wolllen,nützt auch eine solche nicht viel), jedoch sind die guten blechlöffel genau so fängig wie die guten perlmutt.beim blech muss man einfach gelegentlich noch ein bisschen biegen. die kupferschlepplöffel sind alle gut,auch die TK's und RX's von indilure. hofmann und salmona sind daneben die klassiker.

ich brauche so viele,weil ich mindestens 10 top-spangen will :D
farbe ist meiner meinung bei keinem köder und keiner technik entscheidend, es kommt auf das laufverhalten an.

grosse wissenschaft und wie bei jeder angeltechnik gilt:wenn man richtig erfolgreich sein will,muss man sich damit intensiv beschäftigen,dies habe ich letzte saison gemacht.davor habe ich mit sehr bescheidendem erfolg geschleppt,also sagte ich mir,dass ich entweder damit aufhöre,oder dass ich mich informiere und dann fange.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hey Jon,

Merci für das Wissenswerte! :)
Habe gar nicht gewusst dass da so ei Rummel um diese Köder sind?!
ähm..500.- was gutes? Deam!

Jetz werd Ich doch noch Muscheltaucher! o_O

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newray    71
@Uwe
Ja das habe ich mitgekriegt. Ich finds heftig, aber so läufts heute anscheinend. Schlussendlich wird sich qualität und Preis durchsetzten.... Die Käufer werdens entscheiden und was ich so gehört habe brauchen sich die Kupferschlepplöffel Jungs auf keinen Fall zu verstecken, nicht umsonst wurden (werden) sie "ausgeladen".
Ist ähnlich wie mit den Bootsführern, die guten haben immer genug Benzin an Bord :D :D

@Rönner
Kann ich leider nicht versprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    295
Zitat:
Habe gar nicht gewusst dass da so ei Rummel um diese Köder sind?!
ähm..500.- was gutes? Deam!

Jetz werd Ich doch noch Muscheltaucher!


ja,es ist eine wissenschaft,deshalb muss man sich wirklich überlegen,ob man nicht nur mit blechködern schleppen will.das problem ist einfach,dass die perlmutt so schön aussehen.wenn ich mit normalen neuen köder zu hause ankomme,verdreht meine frau immer wieder die augen,wenn ich aber mit perlmutt kommt,schaut sie die sofort interessiert an :cool:

falls du zum muscheltaucher mutierst,wäre ich bestimmt ein guter abnehmer ;)

ja,die beiden jungs waren sehr enttäuscht,dass sie ausgeladen wurden.sie sind aber super engagiert, es ist ein unglaublich langer und mühsamer weg an solche spangen in asien zu kommen (andere länder andere sitten ;)),aber sie bleiben hartnäckig dran. zurzeit sind sie auf der suche nach neuen händlern mit neuen muschelarten,zudem gaben sie mir noch zwei blech-prototypen zum testen mit. wenn diese die kommende saison fisch bringen,werden die bestimmt auf die nächste saison angeboten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Im naturmuseum St. Gallen sind die preisgekrönten Fischpräparate aus Solothurn bis 3. März 2013 zu sehen. Wer nach der Herbstmesse am Samstag in SG-Winkeln noch die Musse hat, kann sich schonmal die Fische zu dem frisch erworbenen Tackle ansehen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hallo zusammen

Ich möchte euch den Weihnachtsbazar von Fisherman`s Partner vorstellen:

In Radolfzell findet dieser vom 30.11 bis 08.12 statt:

https://haken.ch/archuploads/img29286_9696.jpg

Infos:

http://www.fishermans-partner.eu/angebote.html

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi Leute,

in Bad Saulgau (liegt so halbwegs zwischen dem Bodensee und Tübingen) findet das Carp Meeting am 16.02.2013 mit Steffen Henschel und Benjamin Gründer statt, der Termin scheint Fix zu sein.

Näheres evtl hier:
http://www.csangelshop.de/angelmesse.html

http://oliver-haselhoff.de/saulgau-willkommen.html

Die Aqua-Fish ist wieder Anfang März statt, wie schon irgendwo nachzulesen war.

http://www.aqua-fisch.de/

Mal sehen, vielleicht klappt's ja kommendes Jahr mal wieder mit der Messe FN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×