Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Diablo

Der Fisch und der Esel

Empfohlene Beiträge

Diablo    25
Hallo Leute

Heute Vormittag hatte ich die Schnauze voll. Ich kehrte der Arbeit den Rücken zu und ging kurz vor Mittag ans Wasser. Da der Chanderbutz mir von seinen Fängen erzählt hatte, dachte ich mir, versuchst du es dort wo der Chanderbutz auch fängt. Also ab an die Simme und hop den Spinner ins Wasser. Päng, erste Forelle, dramatisch untermassig, also ab zurück ins Wasser damit. Nach einigen Würfen und Forellen plötzlich ein schöner Biss. Ich drille die rotgetupfte an mich heran und bemerke, die könnte reichen. Ich schätze sie auf etwa 26cm. Da ich aber ein Augenmass habe das in die Prärie schiesst, entschliesse ich mich, sie noch kurz zu messen. Dazu nehme ich meinen Kescher vom Rücken und lasse sie sanft hinein gleiten. Nun löse ich den Haken, damit ich den nicht plötzlich noch im Finger habe. Um mein Schalenmass zu ergreifen, lege ich den Kescher im Wasser ab.
Und jetzt kommt, was jeder erwartet hat. Das listige Ding schwimmt seelenruhig aus dem Kescher. Meine Versuche sie mit dem Kescher zu fangen, scheitern natürlich kläglich. Dazu muss man noch sagen, dass es dort wo ich den Kescher hinlegte, gar nicht mal so tief war. Es war aber genug Strömung, um das Netz im Kescher aufzupumpen wie einen Ballon.

Witzigerweise musste ich gleich lauthals lachen. So etwas ist mir noch nie passiert. Früher hätte ich mich grausam geärgert, aber heute habe ich ihr zugewinkt mit den Worten: das hast du dir verdient!

Wo in der Geschichte der Esel ist, brauche ich wohl nicht zu erwähnen?!?

Diablo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flintfish    9
Hoi Diablo

Eine wirklich hübsche Geschichte - ich musste heftig schmunzeln, schonender kann ein Forelle eigentlich nicht mehr zurück gesetzt werden :rolleyes:

Für das nächste Mal ein dickes Petri für eine massige Forelle, die Du nicht 'nachmessen' musst :)

Gruss Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Diablo

meine Ehrerbietung hast Du!!

coole Story, ein wahrer Fischfreund.... so geil!!!
Möge die Forelle mit Dir sein!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    387
Ein wunderschön geschildertes Erlebnis, mit einem tollen Ausgang (für die Forelle):D:cool:

Solche Berichte, auch ohne Pics, lese ich mit grosser Faszination. Die Bilder werden bei dieser Art der Schreiberei mit Liebe zum Detail im Kopf von selbst projeziert. KOMPLIMENT!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chanderbutz    88
oha, der diablo geht hinter meine forellen! o_O :D

im ernst: jeder von uns kennt solche müsterchen, und im nachhinein weicht der anfängliche ärger (der manchmal schon ein wenig aufkommt) dann jeweils dem spass an der freude.

ich erinnere mich jedenfalls immer wieder gerne daran, wie ich mit dem fischtöter gekonnt anstatt der forelle meinem linken handrücken einen kräftigen hieb verabreicht habe, worauf das todgeweihte tier dann meinen schrecken schamlos ausnutzte, um ins kühle nass zurückzuhüpfen... um nur ein beispiel zu nennen. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
genoni33    0
Super für die Forelle! Letztens ist mir auch eine abgehauen. als ich sie kühlen wollte, aber sie war schon tot:D. Mit einwenig Badeeinsatz konnte ich sie dann zum Glück wieder aus den Fluten holen.

Gruss Leo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×