Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fischernman95

Meine ersten Hechte über 1 Meter

Empfohlene Beiträge

Es war an einem Mittwoch morgen da ging ich mit dem Kolleg vom Boot aus fischen und als wir eine Zeit lang fischten bekam ich einnen zarten biss auf nem Gummifisch wie wenn ich jetzt gleich im gras einhänge. Ich schlug an und promb ich spürte etwas und als wir diesen Hecht sahen schwammm er weg und riss sein maul auf und schlug zwei mal und ich verlor ihn. Wir haben am diesen hecht starke Verletzungen gesehen ich merkte mir die stelle wo er biss und nach einer halben Stunde sagte ich zum Kolleg er soll dort nochmal hinfahren. Ich hing in der Zwischenzeit ein anderen Gummifisch hin und warf ihn einmal in die richtung aus wo der Hecht gebissen hatte und promb ich spürte wieder ein biss schlug wieder an aber diesesmal enkam er nicht und als wir den Hecht am Board hatten stellten wir fest das es der selbe war den wir vor einer halben Stunde schon dran hatten.
https://haken.ch/archuploads/img23279_7500.jpg





Wochen darauf ging ich mit mein Bruder fischen und wollte eigentlich auf Forellen fischen mit nem Spinner und deshalb hatte ich auch kein Stahlvorfach dran. Als wir schon eine Stunde lang fischten bekam ich ein biss auf den Spinner und sagte so zu mein Bruder ich Glaube des ist ein Döbel als ich aber bischen einziehen konnte zog er auf einmal ab und zog und zog weiter: Mein Bruder meinte darauf hin das ich mal die Bremse Weiter zu machen sollte. Ich tat es aber der Fisch zog immer noch ab aber nach etwa 15 min haate ich den Hecht drausen. Ich konnte es selber nicht fassen das ich da grad ein Hecht gefangen haben mit nem Spinner und ohne Stahlvorfach und das er sogar größer war wie mein erster Hecht ( siehe oben ).
https://haken.ch/archuploads/img23279_7501.jpg

Endschuldigung für die nicht so tollen Rechtschreibung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    396
Willkommen im Forum und ein dickes Petri zu den schönen Hechten:D.

Beim ersten Hecht vermute ich schwer, dass er ein unglückliches Treffen mit einer Schiffsschraube hatte;( (viele Hechte stehen gerne in den Häfen oder im ersten Halbjahr in Ufernähe).

Wäre cool wenn du dich noch im Vorstellungsforum vorstellen könntest. Der erste Bericht ist jedenfalls gelungen und ein paar Kämpfe mit der Rechtsschreibung sind da nebensächlich:)

Freue mich auf deine weiteren Berichte:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Danke für die Einstiegs Story ins Forum und dickes Petri zu den zwei Hechtdamen.
So fällt einen das Aufstehen gleich viel leichter wenn man sowas zu lesen bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Petri Simon zu den beiden kapitalen Hechtdamen.

Den 2. hast du ja mit Forellenausrüstung gefangen.
Was für Schnurstärke und was für ein Wurfgewicht hatte die Rute?

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Robert aso ich hab eine 0,10 geflochtene auf der Rolle und das Wurfgewicht der Rute ist 20-40 gramm aber ich fische mit der Rute eben auf Hecht und Forellen des passt schon die ist nicht zu Hart sogar fast zu Weich für den Hecht.



Gruß Simon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    17
Gratulation, zwei sehr schöne Hechte...
Das gibt bestimmt das eine oder andere feine Nachtessen. Falls du noch ein gutes Rezept suchst, schau unter Community, Forenübersicht, Fisch zubereiten...:whistling:
Hab auch sonst noch so das eine oder andere auf Lager...
Darf man fragen, wo du im Rhein fischt? Nicht auf den Meter genau, nur so Abschnittmässig...;)
Was verwendest du für Gummis?
Gruss Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke :)


JA ich fische eigentlich von der Grenze Nohl bis runter zur der nächste Grenze in Lottstetten wenn du weist wo des ist :D

Ich verwende Sandra die find ich sehr gut :)



Gruß Simon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×