Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
OmmE

Fischen in Alberta/BC

Empfohlene Beiträge

OmmE    0
hallo Zäme

In 14 Tagen ist es soweit und ich darf nach Alaska fliegen. Danach gehts per Flug zurück nach Calgary und dort sind wir dann noch 2 Wochen mit dem Camper unterwegs.

Natürlich nehme ich auch was an Ausrüstung mit um die eine oder andere Minute/Stunde mit fischen zu verbringen.
Nun, das Lizenzensystem in Alberta durchschaue ich noch nicht ganz, aber wird schon noch werden. Man muss glaub ich eine WIN Card haben und dann eine Lizenz kaufen welche 1Tg./1Woche oder Jahr geht. Dann gibt noch Zuschläge und in den Provincial Parks usw. Naja, werde vor Ort fragen...

Frage
War einer von euch schon in der Gegend fischenderweise unterwegs? Ich habe ein wenig das Gefühl, ich würde viel zu viel Ausrüstung mitschleppen für sachen die ich überhaupt nicht brauche.
Wobler? Fliegen? Buldo usw. gar nicht zu reden von den versch. Ruten... (meine Frau schaut mich schon extrem schräg an wenn sie den Haufen Ausrüstung sieht)

Evtl. hat ja einer von euch paar Tips parat oder Gewässer an welchen wir auf jeden Fall NICHT vorbeifahren dürfen usw. :-)
Bin mal gespannt.

cheers
Omme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
Das ist zwar jetzt eine von diesen typischen nutzlosen Antworten, aber trotzdem:

Neid, neid, neid............. ich kann dir zwar nichts über West Canada sagen, aber im Osten ist es recht einfach mit den Angelscheinen.... die bekommt man eigentlich fast in jedem Tackleshop oder Baitshop..... Das wird wohl das kleinere Problem sein...

Hotspots verraten dir die Einheimischen eigentlich gerne.... Canadians sind sehr gastfreundliche Menschen und ich bin sicher, in einem guten Tackleshop wirst du sofort über gute Möglichkeiten aufgeklärt!

In Sachen Ausrüstung bist du sicher gut beraten mit Bass- and Pike Tackle sofern du eher in den endlosen Ebenen rumkurvst, oder aber mit Trout-Tackle für die Rockies....

Wie auch immer... auf einen ausführlichen Bericht freuen sich hier bestimmt alle jetzt schon!! ;)

Gruss Tinu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Uwe    56
Hoi Omme,

über Alberta kann ich Dir nichts sagen, aber über BC.
Da ich am Sonntag nach Whitehorse fliege, um für die nächsten 4 Wochen BC und Alaka mit dem WoMo unsicher mache :squint:, habe ich mich natürlich auch über die Angellizenzen informiert.
Lizenzen bekommst Du dort auch fast in jedem Laden. BC ist allerdings in verschieden Zonen aufgeteilt, welche zum Teil unterschiedliche Bestimmungen haben. Darüber sollte man(n) sich dann auch noch informieren. Dazu gibt es noch eine Salz-Wasser und eine Süss-Wasser Lizenz.

Das ist das, was ich bis so erfahren habe und die restlichen Infos werde ich mir vorort holen.


Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spass und erfolgreiches Fischen in Canadia!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    378
Da geht es bei dir und Uwe in Alaska wohl den Kings an den Kragen:D. Zu Kanada kann ich auch nichts sagen, aber über die schönen Berichte freue ich mich auch schon:D

Bei mir geht's erst am 12. August Richtung Alaska, dann ist die Kingsaison vorbei, dafür wird es meist wesentlich ruhiger:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chanderbutz    88
vorab schliesse ich mich tinu an: ich bin neidisch! alberta / bc (und kanada ganz generell) sind immer wieder klasse. die gastfreundlichen leute, die teilweise schier endlose weite und die atemberaubende natur lassen den alltag in der schweiz erschreckend schnell vergessen...

zum fischen: selber haben wir vor jahren in flüssen (u.a. skeena river) und seen (deren namen ich nicht mehr weiss) mit grobem spinngerät versucht, lachs, seeforelle und steelhead zu überlisten, allerdings mit sehr mässigem erfolg. ich denke daher, dass es sich lohnt, lokale guides zu rate zu ziehen. diese werden über hot spots, technik und gerät gerne auskunft geben, die kanadier sehen das ziemlich locker. gerät kann man übrigens an den meisten orten auch mieten, ich würde also nicht kiloweise ruten, rollen und anderes material mitschleppen.

folgende links sehen auf die schnelle interessant aus:

http://www.albertaregulations.ca
http://www.fishing.gov.bc.ca
http://www.sportfishingbc.com

in dem sinne wünsche ich dir petri päng ennet dem grossen teich! ich denke dann an dich, wenn ich in 14 tagen immer noch in der trüben kander herumrühre... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OmmE    0
Hallo Zäme

ja danke an alle für die Hinweise. :-)
Bin voll am Vorbereiten und sicherlich kann ich dann das eine oder andere Pic hier einstellen wenn ich mal zurück bin.

Dank für die Links Kanderflüsterer...

Nun denn, nehme ich einfach meine Lieblingsspinnerrute mit, paar Wobler und den Rest sehe ich dann dort drüben. Ist glaub ich die beste Wahl.

cheers Omme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×