Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
romawe

Karpfenschleim - Die neue Droge...

Empfohlene Beiträge

romawe    0
Seit dem wir unsere kleine Dobermann Hündin haben, macht Angeln doppelt Spass. Die Kleine lässt keine Möglichkeit sausen, um irgend was anzustellen oder für Stimmung zu sorgen. Wenn das Rodpod pfeifft ist sie als erste zur Stelle und beobachtet genau, wie sich die Rute krümmt. Ist ein Karpfen erst mal im Netz, so gibts kein Halten mehr...
Die Fische werden von Nasenspitze bis Kiemendeckel feinsäuberlich abgeleckt. Ein Desinfektionsspray erübrigt sich... :D

Was ich allerdings nicht wusste, ist, dass Karpfenschleim offenbar eine unentdeckte Droge ist. Denn wer das dritte Bild genau studiert, muss zugeben, dass dieser kleine Hund absolut HIGH ist.... oder vielleicht wars doch nur die Müdigkeit auf der Heimfahrt nach einem erlebnisreichen Angeltag.... ?? :squint:;)

https://haken.ch/archuploads/img21964_6967.jpghttps://haken.ch/archuploads/img21964_6966.jpghttps://haken.ch/archuploads/img21964_6968.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
ausprobieren! gewisse frösche sollen beim ablecken ja auch ganz gut heimfahren - äh - einfahren :D

(aber ob das den karpfen bekommt? dh. wenn du sie nacher isst spielt das natürlich keine rolle... ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
:D.... Hab mir am Anfang mehr Sorgen um meine Kleine gemacht... Aber sie mag offenbar den Geruch der Karpfen... Und ich hab auch mal schnell einen Karpfen abgetastet... die Schleimschicht ist noch da.... die werden von der feinen Zunge nicht blank geschliffen.... Alleine der Kontakt mit dem Kescher reibt da wesentlich mehr Schleim weg... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Teranos    0
Haha tolle Bilder! Die 3 Chihuahuas meiner Freundin fürchten sich vor meinen Fischen und Bellen/Knurren wie die Weltmeister.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    375
Cooler Beitrag Tinu, die Hündin entwickelt sich prächtig. Meine bellt die Fische auch nur an, sie ist glaube ich einfach noch nicht auf den Geschmack gekommen oder man hat es ihr noch nicht vorgemacht :D

https://haken.ch/archuploads/img22016_6969.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    380
Hallo Tinu und Michael

Tolle Pics von euren Vierbeinern:)!

Die Werbekampagne für die neue Droge Karpfenschleim scheint mit allerdings wenig erfolgsversprechend. Was bringt das, wenn man nach dem Konsum gleich in einen Tiefschlaf versinkt?

Irgendwie wäre es auch ziemlich skuril, wenn wir am Wasser plötzlich dutzenden von Karpfenschleckenden Fischern begegnen;(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
............. :whistling:

ich kann mich da an so manchen Tiefschlaf mit unglaublichen Träumen erinnern.... :cool::P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×