Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Frühlingstreffen: Welsfraktion Haken.ch

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Hallo zäme,

Wie schon angekündigt, gibts bei uns in Solothurn an der fruchtbaren Aare ein Frühlingstreffen! :)

Also liebe Welsangler, hier das Doodle zum Eintragen! Wir hoffen einige von Euch wiederzusehen um eine tolle Zeit am Wasser miteinander zu erleben!

http://www.doodle.com/2tzkm8kn6tkrrvwd

Informationen werden folgen....


Ach so nebenbei...wir werden unser Auslegeboot dabeihaben ;)
https://haken.ch/archuploads/img20637_6581.jpg

Grüsse Luki und Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
erledigt...
huuuuuuuuuuuuuuuuuui.... bin ja gespannt wie ein Schlüpfer-Gummi auf die Tage....
muss ja nicht bei den 1,2 Tagen/Nächten dann bleiben..... :-O:cool:

Thanks für Organisation Fippu!!! super Sache!!!! :D

Das Bild, kennen wir doch schon oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hey Rönner,

Natürlich sind die Tage ausbaufähig, je nach belangen....:)

genau..war mein Weihnachtsgeschenk ;)

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hoffe dann natürlich auch wieder auf Michael, Röbi und Dominic...
der Simi?.... wäre doch was tolles... ein wenig Heiterkeit und dem Dasein fröhnen am Fluss...
Jan?????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flaumiflou    1
Hi zusammen

Geile Idee, bin sofort dabei, und auch schon eingetragen in der Umfrage.
Wäre super wiedermal ein paar von euch zu treffen.
Falls man etwas beitragen kann beim organisieren etc. einfach melden.

Gruß und bis bald.
Dominic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    387
Leider bin ich (noch) kein Welsfischer. Aber kann man das Auslegeboot mit Inhalt ausleihen:D

Wünsche euch ein fettes Treffen, dass unserer Community wieder alle Ehre macht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Mittelpunkt des Treffen ist dass man einander wieder mal sieht und/oder neue Bekanntschaften macht.
Natürlich geben wir alles um einen Fisch zu kriegen :-O

Dabeisein kann jeder nach Lust und Laune...Man beachte einfach dass wir den Welsen mit Ansitzangeln nachstellen werden.

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Welsjäger

Ich hab mich auch mal eingetragen.

Man beachte, das an 2 Wochenenden Feiertage sind: Auffahrt (Christi Bergrennen) und Pfingsen.

Evt. könnte man 2 Nächte Fischen, was auch mehr Sinn macht.

Wenn man am Freitagabend anreist und Camp aufstellt, dann kann man ja ab Samstag 00.01h auslegen :D

Wie ist das mit der Fischerei über die Feiertage in CH ? Da kenn ich mich nicht mehr aus, aber früher war das Fischen
an solchen Tagen nicht gestatten....

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    838
Hi Zäme,

Also wenn ich darf, würde ich auch kommen. Schon nur wegen dem Boot :rolleyes: Ist ja noch im Kt. Bern und dort habe ich noch nie gefischt.
Muss dann wohl die Wels- Rute vom Kollegen ausleihen :D Karpfen hat es sicher auch dort :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hola Jungs...

Habe gerade mit Fipu telefoniert,....
für das Material welches für das Fischen notwendig ist, werde ich mich darum kümmern resp. für Rat und Tat da sein...
wenn jemand also noch ne Rute (WASABI beispielsweise) braucht, kann ich da aushelfen...
kein Thema...

Es ist ja sowieso zu erwarten, dass wenn dann viele Leute kommen, jeder vielleicht nur mit 1 Rute fischen kann (wir werdens sehen, was der Platz/Spot hergibt)...
macht auch nichts, hauptsache ne Rute draussen und vielleicht hat ein Wels auch Hunger...

@WASABI; wenn's für Dich dann konkret wird und kommst mit, nehme ich Tackle mit, kein Thema...

Allgemein zum Tackle;

Zelt oder Schirm auf Nr. sicher mitnehmen zum pennen; oder wenn's richtig schön ist, unter dem freien Himmel...
ne Liege und Schlafsack
dann natürlich das Waller-Tackle (die Crack's haben erfahrungsgemäss sowieso ausreichend dabei... Grins.:whistling:..)
Rute und Rolle mit entsprechend starker Schnur etc.

@Fipu; Köderfische (tote natürlich)? kannst Du schauen oder soll jeder mal was mitbringen; nebst Würmer, Calamares, Leber, Huhn und sonst noch.... je nach Gusto...

Wer Fragen hat, kann sich per PN melden, kein Problem... sonst kann auch telefoniert werden... Nr. einfach nur per PN's!!!!!

Wir freuen uns schon auf die tollen, spannenden Fischerstunden.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hola Zusammen

also, alle jene die mitkommen wollen, anmeldeschluss machen wir per Freitag, 11.05.2011.
Fipu und Lüku kucken für Verpflegung (Unkostenbeitrag wird dann noch mitgeteilt) und die jeweiligen Lizenzen; Name, Vorname, Adresse und Geb.-Datum sowie Natel-Nr. an Fipu per PN)

Fipu? Hoffe das ist OK für Dich,... Ablauf analog letztes Mal....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hello,

Yes Rönner ist so OK! Nur jeder soll mir mitteilen für welche Tage schlussends das Patent sein soll.

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Wir werden in solothurner Gewässer Fischen. Möglicherweise bietet sich da auch eine Konkordanz-Lösung zwischen Bern und Solothurn. Kläre dies noch ab...

Ansonsten hier noch eine Info über die Gesetzeslage im Kt. Solothurn
http://www.so.ch/fileadmin/internet/vwd/vdsjf/pdf/Fischereivorschriften_KtSO_ab_2010__A5-Format.pdf

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    838
Aha. dann kann ich also auf beiden Seiten Fischen gemäss dem Artikel? Aber nur an der Aare?

Aare: Bern / Solothurn

Art. 2 Die Ausübung der Fischerei in der Aare steht den Be-rechtigten beider Kantone gleichermassen offen.

Art. 6 Sofern in dieser Vereinbarung nichts Besonderes fest-gelegt ist, gelten für Inhaberinnen und Inhaber einer berni-schen Fischereiberechtigung die bernischen Vorschriften und für Besitzerinnen und Besitzer einer solothurnischen Fische-reiberechtigung die solothurnischen Vorschriften, unbeküm-mert darum, ob die Fischerei auf dem Gebiet des einen oder an-dern Kantons ausgeübt wird.

:cool: :cool:

Danke für den Link :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
@Wasabi

Ja es besteht eine Konkordanz auch auf den Uferzonen.

Man darf mit Berner oder Solothurner Patent fischen.

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    17
Darf man vielleicht genau erfahren, wo es zur Sache gehen wird?!?

Denn, falls wir auf Berner-Boden fischen, hat vielleicht noch der eine oder andere ein Gastpatent (für Mitangler) und da der Andrang ja nicht gerade klein ist, reicht es dem einen oder anderen bestimmt mit einer Rute zu fischen und man könnte sich so Patentkosten sparen...

Weiss jemand vielleicht, wie es mit der Gültigkeit der Mitangelkarte auf SO-Boden im Grenzgebiet aussieht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Infos über den Platz gibts erst nach Anmeldeschluss. Immer langsam mit den jungen Pferden ;)
Luki und ich werden wie gewohnt einige Föteli machen und den Platz genauer erkunden. Da wir sicher einige Teilnehmer sein werden, wirds dann wohl auch zwei Teams geben....

Ende Woche werden wir definitiv...:-O

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Teranos    0
Kann leider nicht teilnehmen. Hab weder das Tackle noch die Erfahrung für Welsangeln ;( Kann man den Wels überhaupt essen? Ok essen kann man fast alles... aber schmeckt so ein riesen Wels überhaupt? Oder geht es beim Welsangeln eher darum die grössten Fische in unseren Gewässern einmal in den Armen gehalten zu haben? Weil wenn ich mir eure riesen Dinger so anschaue dann wird davon ja ein ganzes Kleindorf satt o_O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
Ich mische mich jetzt hier mal ein, obwohl ich weder an diesem geilen Treffen teilnehmen kann noch je einen solchen Riesenfisch selbst in den Armen hielt...

Essen kann man prinzipiell alles, das hast du richtig gesehen... kommt immer drauf an, wie viel Hunger man hat.
Rein gesetzlich müsste man jeden Wels der in der Schweiz gefangen wird, verwerten... ein solch altes Tier ist aber weder ein kulinarischer Genuss, noch wäre es besonders gesund. Gerade grosse Raubfische sind in der Nahrungskette im Wasser ziemlich weit oben... was bedeutet, dass auch die Belastung des Fleisches gross ist... In der Schweiz mag dies ein kleineres Problem sein, da wir doch sehr saubere, ja fast zu saubere Gewässer haben. In industriell schwer belasteten Regionen mit bedenklicher Gewässerverschmutzung wäre das Verspeisen eines 2m+ Welses vermutlich eher verantwortungslos...

Ich bin mir deshalb sicher, dass die gefangenen Welse alle wieder durch unvorsichtiges Handling entkommen können... ;)

Gruss Tinu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×