Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kammschupper

"Kurz und bündig" Kurzberichte Friedfische Frühjahr, Sommer 2012

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Big Petri Euch beiden! Nur wer ans Wasser geht fängt auch solche Fische. :D:D:D
Habt Ihr super gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielen Dank für die Petris:)

Ja, man hatdeutlich erkannt, dass die Fische schon am Laichen waren (Laichausschlag, Blutergüsse, fehlende Schuppen, Schrammen oder Verpilzungen...). Ist auf den Bildern allerdings kaum zu erkennen...

Wir waren 2 Nächte hintereinander am Wasser, die Bisse kamen aber nur tagsüber. Von Insgesamt 7 Runs konnten wir nur 3 verwerten (die Fische sind auf den Bildern zu sehen). Die Anderen Fische sind entweder ausgeschlitzt oder haben sich in Hindernissen festgesetzt.
20-25 Meter vor unserem Platz liegt ein Baum im Wasser und etwa 50 Meter weiter Links ist ein Floss festgebunden. Wir haben genau dazwischen gefischt... :pinch: Naja, nächstes Mal ist man schlauer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
trout    115
Hier läuft ja nicht sehr viel... Weiter gehts:

https://haken.ch/archuploads/img23400_7532.jpg
https://haken.ch/archuploads/img23400_7533.jpg

War ein heftiger Drill am feinen Gerät, war leider auch nicht "normal" gehakt... Mit dem Wobbler am Rücken eingehängt :cursing:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    1
Yep.... als Buben haben wir in Bern im Schwellenmätteli immer grosse Barben gefangen... Mit 15'er Olivenblei und gelber Nymphe raus in die Strömung... in den Riesenwirbeln kullerte das Blei solange rum, bis es in einen Barbenschwarm geriet.... und dann ging die Post ab.... :D

Barben sind zwar nichts für ein romantisches Dinner, aber als Drillpartner absolut spitze!!!

Es gibt nichts schöneres als ein 60'er oder 70'er Barbe in der Strömung.... Fullpower no limits! :D

Gruss Tinu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Barben sind zwar nichts für ein romantisches Dinner, aber als Drillpartner absolut spitze!!!

Dem muß ich widersprechen, denn richtig vor- und zubereitet sind sie sogar sehr lecker und ohne spürbare Gräten, selbst als Filet.


Es gibt nichts schöneres als ein 60'er oder 70'er Barbe in der Strömung.... Fullpower no limits!

Mir ging es schon öfters so, daß beim leichten Spinnfischen auf Forellen eine fette Barbe eingestiegen ist, gerade die Fische über 80cm haben sich unvergesslich ins Gehirn eingebrannt, kein Wunder, wenn man Ruten mit maximal 5-20g Wurfgewicht verwendet und 1000er Shimanospulen, welche 0,20-0,25mm Monoleine aufgespult haben.
Bei meiner knappen 85er-90er Barbe wußte ich ewig nicht, was da am Haken hängt, echt krass, da kam kein Raubfisch hin an diese Aktion an der Rute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In den letzten Wochen habe ich hin und wieder auf Karpfen gefischt... War leider oft alleine unterwegs und habe deshalb kaum brauchbare Bilder von den Fischen...

https://haken.ch/archuploads/img24462_8099.jpg

Hier standen sie :D
https://haken.ch/archuploads/img24462_8095.jpg

Ein ganz schlanker Schuppi....
https://haken.ch/archuploads/img24462_8097.jpg
Und hier das Gegenteil davon
https://haken.ch/archuploads/img24462_8098.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Schöner Brummer. Ich wette, der Dicke hat dem Dünnen alles weggefressen :P
Danke für die schönen (Selbstauslöser-)Bilder.
Gruss
Reto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Tom dickes Petri zu den zwei Schuppis ... die können sich allemal sehen lassen auch wenn die Selbstauslöser Pics schlechter wären :D Nee wirklich tolle Fische und Fotos.
Ich kenne das Problem auch mit den Selbstmach-Fotos, ist nicht immer einfachich. Dafür habe ich ein kleines Dreibein-Stative von einer Webcam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klasse Fische und schöne Bilder.
Big Petri an unsere erfolgreichen Cypriniden-Jäger.

Warum schauen eigentlich die Carpfreaks beim Shoting nie in die Kamera?
Fast alle, schauen ganz verliebt ihr Wasserschweinchen an....... :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Tom's!!!

schöne Fische habt ihr rausgezuppelt.....!!

schöner Carp!!! feine Sache.....

Petri in den Norden!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×