Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Silent Killer

"Kurz und bündig" Kurzberichte Raubfische Frühjahr, Sommer 2012

Empfohlene Beiträge

Michael    377
Petri zum coolem Stachelritter aus dem StarGate auf den Eigenbau-Test ;)

Zitat:
Dem Michael zuliebe hätten wir eigentlich auch noch die (blöden:P) Barben fotografieren sollen hehe :whistling:

Ihr sollt sie nicht Fotografieren sondern fangen, wie wärs? :D Das wären eigentlich DIE Fische für euch aber ihr läuft ja nur mit Mini-Geschirr herum und ärgert kleine Eglis und Felchen :P Eine Barbe würde euch einen Kampfdrill geben, sodass ihr hinterher vor übersäuerten Muskeln ne Woche nichts ins Forum posten könnt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
@michael

Zitat:
Ihr sollt sie nicht Fotografieren sondern fangen, wie wärs? Das wären eigentlich DIE Fische für euch aber ihr läuft ja nur mit Mini-Geschirr herum und ärgert kleine Eglis und Felchen Eine Barbe würde euch einen Kampfdrill geben, sodass ihr hinterher vor übersäuerten Muskeln ne Woche nichts ins Forum posten könnt


haha nein Cheffe wir haben eben leider auch Barben gefangen :P Bei uns gibt so viel zu viele davon dass sie sogar regelmässig beim Eglifischen auf Keitech oder sogar Wobbler gehen. Diese werden dann ohne Foto als "unerwünschter Beifang" wieder releast. Das muss nicht heissen, dass wir den Drill nicht geniessen, so ne 60er Barbe am feinen Geschirr geht schon ab :D

...Und klein ist immer relativ ;) Im Vergleich zu ner Barbe vieleicht, aber für Egli oder Felchen sind das gute Grössen :squint:

Gruss Nicola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    312
Petri in die Runde!

Bei uns beisst es zurzeit auch super! Seien es die Rötel an der Tiefseeschleike oder die Egli auf Wobbler und Twister.

https://haken.ch/archuploads/img24558_8166.jpg

https://haken.ch/archuploads/img24558_8165.jpg

Heute war ich noch auf den Vierwaldstätter, dort bissen am Morgen sogar 3 Hechte gleichzeitig beim Schleppen, danach dachten wir,wir erholen uns beim "Röteln", leider wurden unsere Löffel jeweils keine 5min in Ruhe gelassen ;)

https://haken.ch/archuploads/img24558_8167.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo    28
Petri euch allen! Komme leider nicht so ans Wasser dieses Jahr, deshalb auch keine Fangpics von mir. Ist aber immer wieder schön solche Bilder zu sehen. Macht Lust auf mehr...

Diablo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fabianhook    0
Hi bin mal wieder on :D,
ich war im Juli Nacht jeden Tag in den ersten zwei Wochen der Sommerferien Nachtangeln. Ich habe dabei diesen 73er Aal gefangen https://haken.ch/archuploads/img24577_8174.jpg

Danach waren wir zwei Wochen in der Türkei in Side.
Wo wir mit dem Koch aus unserem Hotel der ein Boot besaß angeln fahren wollten (Es war ein sehr sehr wakliges Kajüt Boot).
Wir hatten 43 Grad im Schatten und und 54 in der Sonne.
Wir fuhren morgens um vier Uhr raus. Die Türkenbauen ihre Bojen selber aus dicken Tauen in so eins ist der Koch ausversehen reingefahren und es hat sich richtig dick um die Schiffschraube gewickelt. Wir mussten eine Stunde im dunkeln mit Messern im Mund tauchen bis das Seil so durchgeschnitten war das wir fahren konnten. WIr fuhren ca. 15 km aufs Meer raus.
Wir fingen Doraden die dort Merjan genannt werden Goldmarkelen und viel anderen Fisch.
https://haken.ch/archuploads/img24577_8175.jpg

https://haken.ch/archuploads/img24577_8176.jpg
https://haken.ch/archuploads/img24577_8177.jpg
https://haken.ch/archuploads/img24577_8178.jpg
Da angeln mein Vater.
https://haken.ch/archuploads/img24577_8179.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Heute bescherte mir das Tor zum Fisch wieder einen Spanenden Drill...
..nicht nur ein kleiner Barsch wollte meinen Tiny Fry Nachbau haben nein sogar ein Hecht schnappte noch zu und hing mit am Wobbler. Ich würde sagen so kann es ruhig weiter gehen mit meinen Wobblern.:D
Sorry für das verwackelte und unscharfe Bild ging nicht anders:D
https://haken.ch/archuploads/img24584_8181.jpg

Und an der Mulde schnappte noch ein kleiner Döbel auf selbigen Wobbler.
https://haken.ch/archuploads/img24584_8182.jpg

Für 3 Std. Testangeln gar nicht mal so schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Nee der hängt nicht aus dem Maul ... der Hecht hängt mit am Wobbler die haben beide fast Zeitgleich wohl danach schnappen wollen und mit mal hingen beide drann:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timsen    0
Petri at all!
gestern ist meine neue HR Zorro angekommen:D.
ich wollte sie eigentlich schon gestern testen, bin aber dann trotztdem
nicht dazu gekommen. also wollte ich heute. ich habe mir überlegt ob
ich an die aare soll oder doch an den see und wo und auf was?
ich blieb dann zu hause und ging nirgendswo hin. am abend dachte
ich, ich gehe jetzt einfach mal. also ging ich an die Schleuse. an der
schleuse angekommen wollte ich trotzdem nicht weil ich irgendwie wusste,
dass ich nichts fange. also fuhr ich an den see dort war ich viel mehr überzeugt
ein egli zu fangen und an der oberfläche habe ich zum ersten mal in diesem jahr
kleine eglis gesehen:-O. voller überzeugung machte ich meine rute parat und machte
den ersten wurf mit meinem keitech. ich jiggte ihn über den grund und dann hatte ich
einen hänger. supper dachte ich aber dann gab es einen schlag in die rute und ich wuste,
dass es ein fisch wäre:D:squint:. es fühlte sich grösser als ein egli an und ich dachte an ein
altet. aber dann kam ein kleiner ca. 40er hecht an die oberfläche:D. ich habe ihn gerade im
wasser wieder gelöst und kein foto:|. ich machte den nächsten wurf und diesmal fühlte es
sich wie ein fisch an:D. und es war sogar ein egli:D:D.https://haken.ch/archuploads/img24655_8233.jpg
ich fischte noch ein bischen weiter und hatte fast in jedem wruf ein fisch:D
diese +25er egli durften mit mir nach hause und ihre kollegen dürfen wieder glücklich
weiterschwimmenhttps://haken.ch/archuploads/img24655_8234.jpg
aber diese egli haben schon scharfe zähne:D:whistling:https://haken.ch/archuploads/img24655_8235.jpg
jetzt muss ich neue keitech kaufen aber sogar diese schwanzlosen haben noch gefangen:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Ja, die Entscheidungsfindung ist manchmal schwierig. Aber es hat sich gelohnt.
Bist Du zufrieden mit der HR Zorro? Welches Modell hast Du?
Danke für die lustigen Bilder.
Gruss
Reto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Super Tim gratuliere dir zu deinem tollen Einstieg mit der Zorro ;)

Ich bin froh konnte ich dich von dieser coolen Rute überzeugen :D:cool:

Gruss Nicola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timsen    0
@forellenfreak sie ist schon hart aber ich hatte noch die shimano yasei red perch und die war viel zu weich für im bach.
ich finde diese rute eigentlich nicht zu hart für das ul fischen im bach aber auch für egli finde ich sie überhaubt nicht
zu hart kann sie nur empfehlen

@ricci ja die rute schmeckt :D

lg tim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×