Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jack the Knife

Spargel-Tomaten-Ragout mit Forellenfiletstücken auf Nudeln

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

da die gestrig gefangene Forelle für zwei Mahlzeiten reichte, das Schneidbrett ist immerhin 45cm lang, wurde das zweite Filet heute zubereitet.
https://haken.ch/archuploads/img20287_6421.jpg
Gestern gabs panierte Filetstücke mit Kartoffelscheiben und Kräuterknoblauchquark, den habe ich leider nicht auf dem Foto.
https://haken.ch/archuploads/img20287_6422.jpg

Aber zurück zum eigentlichen Rezept, welches für etwa 3 Personen reicht.

500 g Spaghetti oder Linguine oder wie bei mir Spiralnudeln
ca 400-500 g Regenbognerfilets in ca1x1- 2x2cm große Stücke geschnitten
1 Becher Frischkäse mit Kräutern und Knoblauch
2 Schalotten , gewürfelt
1 Bund Spargel in Scheiben geschnitten
6-8 Cocktailtomaten , gewürfelt , Kernhaus entfernen
Salz , Pfeffer , Gemüsebrühe
Dill , Schnittlauch , Petersilie , Kerbel , wenn möglich frisch und gehackt
Knoblauch 2 Zehen gehackt
1/8 l Weißwein trocken

Als erstes wird ein Topf mit Wasser zum Kochen für die Nudeln aufgesetzt.
Danach die Pfanne mit ein wenig Öl bestückt und der rohe geschnittene Spargel angebraten, die geschnittenen Zwiebeln/Schalotten dazugegeben und alles glasig gedünstet.
Jetzt gibt man das Filet hinzu und gart es bei kleiner Flamme durch, nun die Tomatenwürfel kurz mitdünsten und mit dem Weißwein ablöschen, anschließend den Frischkäse unterrühren.
Alles gut würzen und abschmecken, die Nudeln abgießen und mit der Soße bedecken.

Dieses Ragout paßt zu allen möglichen Nudeln, ebenso zu Reis oder einfach zu einem knusprigem Baguette oder Chiabatta, ein gemischter Salat darf natürlich auch nicht fehlen.
https://haken.ch/archuploads/img20287_6423.jpg
https://haken.ch/archuploads/img20287_6424.jpg

MAHLZEIT!

Achtung, bitte von der Tastatur zurückbleiben, durch permanentes Sabbern besteht Kurzschlußgefahr!:Do_O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    16
Danke für die leider etwas späte Warnung, der Lap-Top hat fast gerochen... ;-)

Das wird nächste Woche gleich getestet, Forelle und Spargeln, zwei meiner liebsten Sachen...:P

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat:
Danke für die leider etwas späte Warnung, der Lap-Top hat fast gerochen...


Immerhin habe ich davor gewarnt.:D

Zitat:
Das wird nächste Woche gleich getestet, Forelle und Spargeln, zwei meiner liebsten Sachen...


Ja, Spargel und Fisch stehen bei mir auch sehr weit oben, gerade fangfrischer Fisch ist immer noch am Besten.
Habe das Rezept auch schon mit Hecht, Zander, Wels, Barsch und Saibling gemacht, immer wieder ein Genuß!

Wünsche dann gutes Gelingen und Guten Appetit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat:
Hey jetzt krieg ich echt Hunger! Sieht lecker aus mhhh.......


Das sieht nicht nur so aus, das war es auch.

Hoffe ich schaffe es am Wochenende zum Angeln zu gehen, denn das Gericht ist echt lecker und sehr schnell zubereitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×