Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
romawe

Frühlingsgefühle -> Mutterglück

Empfohlene Beiträge

romawe    0
Nachdem wir in diesem Winter praktisch unsere ganze Mäusezucht verloren haben, mussten wir wieder von vorne beginnen. Offenbar hatten wir eine glückliche Hand bei der Zusammenstellung der Gruppen. Unser neuer Rekord:
Muttermaus mit 21 Jungen... auf diesem Foto sind die Jungen bereits 12 Tage alt...
Hat zwar nichts zu tun mit der Anglerei, aber in Off-Topic hat dieses Bild sicher seine Berechtigung! :D

Gruss Tinu

https://haken.ch/archuploads/img19054_5905.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pilka    0
21 WOW respekt:huh:

Ich züchte selbst Futtermäuse für den Eigenbedarf und einer Hand voll Kollegen für die Schlangenfütterung. Habe 3 Große "Behälter" und einige ca. 40x40cm Boxen.

PS: Du bist wohl internedsüchtigo_O musst jeden Tag online stellen was dir auf der Seele liegt.
nein nein, danke für den Beitrag :o) du kannst mir hoffentlich ein paar Tipp's geben was die Zucht anbelangt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
Hallo Pilka

nein, ich bin nicht Internet süchtig.:evil:
Aber als Moderator in diesem Forum ist es mir ein Anliegen, für möglichst viel Lesestoff zu sorgen. Stell dir vor, jeder würde was in diesem Forum beitragen...:-O da hät ich gar keine Zeit mehr, selbst was zu posten vor lauter Durchlesen.... ;)

Wenn du Infos über die Mäusezucht brauchst, kann ich dir gerne per PN helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
esko    0
haha...zu geil :P
brauchst du die auch fürs verfüttern? oder verkaufst du sie als haustiere?

gruss jöshu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
....:D Neee, das sind keine Haustiere...

Aber die kleinen haben Glück... da wir wieder Gruppen aufbauen müssen, werden zumindest die Weibchen fürs Züchten gebraucht. Da meist aber ein Überschuss an Männchen herrscht (auf drei Weiber ein Bock), muss vielleicht der eine oder andere dran glauben.... ;(

Ist jedesmal ein Leerschlucken, wenns ums töten geht... Wir verfüttern nur tote Mäuse. Wenn die Zucht wieder normal gross ist, machts weniger, weil man zu Hunderten keine Beziehung aufbauen kann... wenn du aber nur ein paar Dutzend hast, so ists ein bisschen herzlicher und damit schwieriger... ;)

Ist irgendwie wie beim Angeln.... ich hab keine Mühe Köfis oder kleinere Fische zu schlachten. Einem grossen Fisch wie zum Beispiel einem 20 Pfund Karpfen eins über die Rübe zu hauen, macht mir schon wesentlichmehr Mühe! Irgendwie gewinnen die älteren Fische bei mir auch an Respekt und irgendwann sind es nicht mehr einfach Fische, sondern Persönlichkeiten...

Sentimentales Geschätz werden einige denken, aber ich ticke halt so... :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lüku    0
coole sache

ja die dinger sind schon süss!! hatte auch mal 2 pytons, und jedesmal wenns ums füttern ging musste ich schauen dass meine freundin nicht in der nähe war.. weil ich sonst wieder ein haustier meht gehabt hätte.sie konnte es einfach nicht mitansehen wie ich die dinger verfüttere.

@ pilka: lass mir den tinu in ruhe sonst *#*%#^*:cursing:!!!! er ist mein lieblings moderator der sein job absolut top macht!

gruss lüku

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
Hey Lüku...

danke für die Blumen... :squint:

Bin aber davon überzeugt, dass hier alle einen guten Job machen ;)

Und was den Rest angeht..... :wacko:;)

Gruss Tinu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
esko    0
och die armen mäusemänchen :D
aber das mit beziehung aufbauen auch im bezug auf die fische ist bei mir genauso!
hast du denn selber auch schlangen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
.... :D

Ja hab ich... Reptilien sind die Stars in unseren Shows, die wir in ganz Osteuropa zeigen...

Im Moment hab ich um die 70 Reptilien... davon sind die Hälfte Schlangen wie Boas, Tigerpythons, Königsnattern und viele andere...

Momentan arbeiten wir an einer neuen Show mit 16 Aquarien mit 600 Litern je... hier werden die kuriosesten Wasserbewohner die Showstars sein... angefangen beim Tintenfisch bis zu Seeschlangen. Damit werden wir ab August wieder auf Tournee sein... Die Shows füllen jedesmal einen 40 Tonnen Sattelzug mit Material und Showelementen...

Nice Business, aber sehr aufwändig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
...:cool:

Nein, einen Link hab ich keinen... Wir haben keine Homepage! Ja, das gibt es noch!! :D
Unsere Kunden sind Grossfirmen, die solche Events buchen... da bringt eine Homepage nicht viel. Persönlicher Kontakt ist viel wichtiger... Osteuropa ist noch nicht so auf dem Internettrip...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×