Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Harry

Bann gebrochen!!!! Hat schon wieder gekracht!!

Empfohlene Beiträge

Harry    0
!!!!!!! Fortsetzung Seite 3 !!!!!

Zurzeit werde ich von einem überaus hartnäckigem Fluch verfolgt.
Unglaublich aber war. Zwar werden Fische gefangen aber die ganz grossen bleiben aus.
Nein, das ist nicht der eigentliche fluch.

Alles begann an einem schönen warmen Frühlingstag in diesem Monat. Das Wetter war einfach nur unglaublich genial. Erstes T-Shirt Wetter, knapp 20°, zwar ein bisschen Windig aber immer noch herrlich.

Der erste Zwischenhalt war beim Fischerladen um die Ecke. Vorort Traf ich einen Fischerkollegen aus der Umgebung. Ebenfalls ein User auf Haken.ch. Er war gerade auf der durchreisse zum Walensee.
Nach einer kurzen Unterhaltung, konnte ich ihn aber doch noch überzeugen mit mir an den Alpenrhein zu gehen. Gesagt getan…
Nach einem kleinen Fussmarsch an meinen absoluten Hot Spot am Rhein ging es dann auch schon los mit der Geislerei.
Mit Streamer Tiroler Holz und mit viel Geduld bewaffnet, machten wir uns auf die Suche nach dem grossen Traumfang. Naja, wie sich herausstellte wurde nicht wirklich viel Geduld benötigt.:cursing:
Nach kürzester Zeit kam der erste Biss. Und was für ein biss. Die Rutte von Kollege Alex wurde regelrecht bis zum Anschlag durchgebogen! Die Bremse machte sich mit einem lauten surren bemerkbar und machte ihren Job. Der Fisch raste regelrecht voll in die Strömung. Uns war ziemlich schnell bewusst, dass es sich hierbei entweder um eine riesen Seeforelle handelt oder einer Prächtigen Regenbogenforelle!

Als zum ersten male die Schwanzflosse aus dem Wasser Ragte und man langsam erahnen konnte wie gross die Forelle war, gingen die ersten emotionsschreie los!
Konzentration war angesagt! Das Vorfach wurde nicht al zu dick gewählt. Geduld und eine Portion können war jetzt angesagt.
So wie die Forelle kampfstark am Drillen war, musste es sich um eine Regenbögler handeln was sich dann auch herausstellte.

Was für ein Prachtexemplar!!!:D Täter-> Alex… Hotspot von -> Harry:cursing:

https://haken.ch/archuploads/img18395_5781.jpg



Nächster Tatort.. Letztes Wochenende am Walensee mit Kollege Ivan.
Täter-> Ivan
Hotspot von->Harry

Nachdem Ivan bis nachmittags um 1 im Bett lag und ich ihn Telefonisch nicht wecken konnte, machten wir uns verspätet auf die Socken. :P
Mit 180 Sachen auf der Autobahn… nein Quatsch…

Angekommen am Walensee stellte sich schnell heraus, dass es heute wohl zu einer stürmische Fischerei entwickeln wird. Hoher Wellengang, Sturmwarnung blinkte nervös, der Wind pfiff uns so richtig um die Ohren und es war kalt. Naja wir Fischer sind doch harte Burschen. Nicht oder?:D

Am Spot angekommen ging es dann auch schon los. Ivan probierte mit seinem Köder auf Seeforelle und ich mit ein bisschen Gummi auf dem Grund auf Hecht.

Es vergingen keine 15 min und Ivan brüllte schon wie ein verrückter in der Weltgeschichte herum.
Nein das darf nicht wahr sein! Schon wieder! Ein monsterbiss in meinem Hotspot an der Rute von einem Kollege!!!:D

Und was für ein monsterbiss! Die Rute wurde übelste brutal gebogen. Ivan wurde auch ziemlich schnell bewusst das es sich hierbei nicht um eine Seeforelle handeln kann. Ivan:“Alte das muass en Hecht siii!!!“
Harry“Wehe du ar&%ç/…Stahlforfach?“
Ivan“Nei hani keis drah“

Jawoll! Und nach einem heftigen Drill wurde das Rätsel gelöst!

Einfach nur Prächtig!!!!:D:D

https://haken.ch/archuploads/img18395_5783.jpg


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
haha mächtig !

Sehr geil geschrieben harry :D

danke für den amüsanten Bericht ! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Scheen schen da kann ich nur gratulieren Harry, dass Du dabei sein durftest :D:D:D:cool:
Nee sind echt scheene Fischlis die da raus gekommen sind.
Thx. für die Pics und den Bericht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Toller Bericht und tolles Erlebnis, das man doch nur zur gerne immer wieder mit Kollegen teilt...
thanks für den Bericht!!! echt Super....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
Das ist es, was Haken.ch so einzigartig macht... Solche Berichte sind einfach nur Honig....

Wunderschöner Hecht, stilvoll präsentiert an einem echt rustikalen Hotspot! That's Switzerland... :D

Macht Lust auf ein bisschen in die Heimat kommen...

Gruss Tinu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
grosses petri an beide Fänger!:D Und natürlich an Harry, den super Guide :P

sehr schöne Fische, wirklich:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
hehehe! schöne geschichte - wie gross war der regenbogen?
ich kenne das mit den flüchen! mein fluch vom letzten frühling hat mir zwei PB flussforellen beschwert - ich warte sozusagen auf den fluch... o_O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    396
Ciao Harry
Toller Bericht und ganz edel von dir, dass du deinen Fischerkumpels das Gefühl vermittelst auch gute Fischer zu sein und ihnen die schönen Fische an den Haken hängst:P

Der Hecht war doch sicher grösser als Ivan;(; aber wirklich ohne Stahlvorfach? So oder so (der Faden sieht dick aus), wirklich toll gedrillt:)

Noch ein Frage: um Betlis???

Danke für den tollen Beitrag und weiterhin ein dickes Petri (natürlich auch für dich)
Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    295
danke für den amüsanten Bericht. In Zukunft einfach an deren Hotspot fischen und "ihre" Fische fangen ;)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aspidelaps    0
wie scho gsait, da werd scho no...
der gross fisch wartet no of dich, nur geduld...
vellecht höt met de flügeruete, wär weis wär weiss... ;)

gruess

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Harry    0
Danke an alle für die Kommentare :D

@Habakuk
53 cm

@Martin
Ja, wirklich ohne Stahlvorfach. Brutal Schwein gehabt :D Im Video sehr gut ersichtlich.
Nee..irgendwo auf der anderen Seite :P



Nochmals Danke und in Zukunft werde ich gerne für dieses Forum Berichte schreiben;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
esko    0
hey harry
habe ich da was verpasst mit dem video?! wo gibts denn das zu sehen? :) will ich sehen...:P

gruss jöshu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
esko    0
cool :)!
will mir jetzt dann auch die go pro 2 zulegen um ein paar nette videos zu machen!
bis jetzt hab ich nur gutes über sie gelesen/gehört! bist du auch zufrieden?

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Harry    0
Super Kamera mit vielen Features. Aber achtung, für Unterwasseraufnahmen Brauchst du eine andere Linse. Sonst wird das Video unscharf. (Lichtbrechung unterwasser stimmt nicht mit der Linsenbiegung überein)

Hier, dieses Video habe ich mit der Go Po erstellt. Ist ebenfalls noch mit der Originallinse. Leider unscharf.
Muss mir gezwungenermassen auch noch die andere Linse kaufen.

Video Go Po--> http://www.youtube.com/watch?v=QywM3d7WkuA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    396
Das Video kenne ich doch aus dem Gewässerrätsel:D:D

So schlecht finde ich die Aufnahme mit der Originallinse im See auch nicht:)

Petri und Gruss
Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
esko    0
cool :)
all zu schlecht finde ich die qualität nicht aber etwas unscharf ist es wirklich! dann muss man also jedes mal wenn man unter wasser filmen will die linse wechseln?! weil die unterwasserlinse wird ja wohl kaum ober wasser gehen...dann stimmt die lichtbrechung ja dann auch nicht mehr!

gruss jöshu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×