Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nils

Finnland

Empfohlene Beiträge

Nils    0
Hallo zusammen ,

in den diesjährigen Sommerferien war ich wieder in Finnland.:cool:

Ich ging viel "Schlepp-fischen" und zog der einte oder andere Hecht
aus dem trüben Gewässer ! :P

Meine Persönlichen Rekorde:

Hecht: 70cm
Barsch: 25cm
Zander: 30cm

Petri Heil wünschende Grüsse
Nils :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
Hallo Nils

Wow, du gehörst aber zu den ganz schnellen!! :D

Erst März, und warst schon in den Sommerferien...? ;)

Erzähl mal, wie wars denn so in Finnland? Vermutlich war das noch letztes Jahr oder?

Gruss Tinu

P.S. Schön, dass du dich wieder mal hier meldest!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nils    0
Sorry, ich glaube da kam eine kleine Unklarheit vor :cursing:.
Ich meinte die Sommerferien 2011 !

Danke fürs Verständnis

Nils:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Nils

Thanks für den Fangbericht aber ja....
schreib doch noch kurz 2,3 Info's über den Urlaub...
Wo warst Du etc...
vielleicht hast Du ja noch schöne Bilder... die geniessen wir immer wieder gerne...
Fernweh und so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nils    0
Also ich war zwei Wochen in "Zentralfinnland" in Kuopio in einem
Mökki ....

Genaueres hier: http://g.co/maps/u7x9p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
Hey Nils....

da hats ja gewaltig viel Wasser in der Umgebung! Ein Traum für Angler...
Aber sag, was ist denn ein Mökki?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fisherofmen    0
Hoi Nils
Ich habe gehört, um in Finnland fischen zu können, braucht es irgendwie drei Lizenzen. Irgendwie eine staatliche Lizenz, die vorgängig auf ein Konto überwiesen werden muss, dann eine kommunale Lizenz und dann noch eine für das entsprechende Gewässer? ;(

Stimmen diese Infos? Oder kannst du uns erläutern was man für Bewilligungen zum Angeln braucht?

Gruss
fisherofmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nils    0
Hallo zusammen,

Nein, in Finnland braucht man keine Lizenz/Padent, um in den Seen fischen zu gehen.

Nils

Übrigens; ich habe einen Text aus Wikipedia über das Wort "Mökki" herauskopiert..!
Ein Mökki (finn. mökki „Hütte“) ist ein typisch finnisches Ferienhaus.
Es ist in der Regel aus Holz gebaut und mit einer Sauna ausgestattet. Traditionelle Mökkis sind in Blockbauweise gebaut, sehr einfach und entbehren jeglichen Komforts. Sie werden meist nur im Sommer bewohnt. Heutzutage werden jedoch auch luxuriöse Mökkis gebaut, die das ganze Jahr bewohnbar sind. Ein Mökki dient den Finnen zur Erholung, vor allem am Wochenende und in den Sommerferien. Mökkis sind meist in genügend großem Abstand zum Nachbarn errichtet. Die Hütten stehen meistens am Ufer eines Sees. Seit einigen Jahren gibt es Mindestabstände zum Ufer, um die Verschmutzung der Gewässer in Grenzen zu halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    400
Ciao Nils
Da hast du in Finnland ja ganz schön gefangen:). Wurdest du in Finnland von den Mücken nicht fast aufgefressen, habe solche Horror-Story's von Kollegen gehört;(. Aber die stechenden Biester gibt es ja auch an anderen Orten.
Danke für deine Betrag und ein dickes Petri für 2012
Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fisherofmen    0
@Nils and all
Tja Nils, ich habe eine Person getroffen, die schon in Finnland fischen war. Er sagte mir, dass deine Angaben nicht ganz korrekt sind...;(

Die Recherchen haben dann folgendes ergeben :|:

Grundsätzliches zum Angeln in Finnland
Angeln ohne Angelgenehmigung

In Finnland gelten für den Umgang mit der Natur die sogenannten Jedermannsrechte.

Zu den Jedermannsrechten gehört das "Stippruten- und Eisangeln".
Das heisst, Jeder darf ohne Fischereiabgabe und gesonderte Genehmigung Stippruten und Eisangeln.
Konkret bedeutet das: Aussschliesslich das Angeln ohne Wurfrolle und mit einem Wurm als Köder ist von den Jedermannsrechten gedeckt.
Angelgenehmigungen sind notwendig für...

Für alle anderen Fälle gilt in Finnland generell: Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können gebührenfrei angeln.
Alle 18-64 jährige Angler benötigen nach den finnischen Vorschriften
zwei Genehmigungen


1. staatliche Fischereiabgabe (kalastuksenhoitomaksu)
2. regionale Angelgenehmigung (viehekalastusmaksu)

Für beide gilt, dass sie

Nicht übertragbar sind
Vor dem Angeln zu entrichten sind
Der Nachweis über ihre Bezahlung mit sich zu führen ist und auf Verlangen einem Beamten oder Fischereiaufseher
vorzuzeigen ist.

Staatliche Fischereiabgabe in Finnland

Die staatliche Fischereiabgabe beträgt in Finnland 2009 (wie auch in den Vorjahren bereits) 20 Euro bzw. 6 Euro für eine Woche.

Sie ist auf das Konto der Fischereiverwaltung bei der Nordea Bank 166030-101496 einzuzahlen.
Regionale Angelgenehmigung in Finnland

Hier gilt es zwischen Spinnfischereigebühr und einer vom Eigentümer des Gewässers ausgestellten Angelerlaubnis zu unterscheiden.
Spinnfischereigebühr

Sie berechtigt zum Angeln mit einer Rute, einer Rolle und einem Spinner bzw. Blinker auf dem Territorium einer Provinz Finnlands und beträgt 2009 29 Euro oder 7 Euro für eine Woche.
Vom Eigentümer des Gewässers ausgestellte Angelerlaubnis

Ihr Preis wird von einem Fischereibezirk, einem Fischereigebiet, einer Gemeinde, einer Privatperson oder vom Zentralamt für Forstwirtschaft (Metsähallitus) festgelegt und sie wird auch von den Genannten verkauft.

» Konkrete Angaben zu Zahlungsempfängern, Bankverbindungen etc. finden Sie auf der deutschsprachigen Informations-PDF des Zentralverbandes der Fischereiwirtschaft Finnlands.

fisherofmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    400
Toll recherchiert fisherofmen:) Aus seiner Perspektive hat Nils wohl aber trotzdem recht; er ist wohl noch nicht 18 Jahre alt.

Die Erklärung mit dem Mökki ist doch auch aufschlussreich und interessant. Gut gemacht Michael, dass du diese gleich ins Lexikon eingebaut hast. Wenn das so weitergeht wird dieser Bereich zu einem hakenpedia:D

Petri und Gruss
Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fisherofmen    0
@Forelle1958
Genau, aus der Altersperspektive von Nils dürften seine Angaben stimmen...:D
Deshalb habe ich auch sinngemässe geschrieben: "...Die Angaben dürften nicht ganz korrekt sein..." :P
Niemand ist perfekt, aber wir wollen ja keine Schwarzfischer :cursing: in Finnland :D
fisherofmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenhola    0
Die von fisherofmen gemachten Angaben betr. Angelscheine sind perfekt.
Ich kann aber nur raten, vor dem Kauf der regionalen Angelgenehmigung (viehekalastusmaksu) abzuklären, ob diese für das ausgewählte Gewässer nötig bzw. gültig ist. Vor allem in Lappland und dort speziell in Fliessgewässern und vielen Seen braucht es eine lokale Bewilligung.

Hier nochmals die Bestimmungen mit den Beträgen für 2012.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hallo und willkommen TENHOLA,
thanks für Deinen Betrag, dem Avatar-Bild zufolge, scheinst Du in nordischen Gefilden unterwegs zu sein...
stell Dich kurz vor, das wäre ne feine Sache und hier so die feine Sitte...
(Community, Foren-Übersicht, Vorstellungsforum)

Thanks und viel Spass hier bei uns...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×