Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Thabo02

Barsche (Egli) Aare

Empfohlene Beiträge

Thabo02    0
Sali zäme

Ich habe gehört und auch bemerkt, dass die Barsche im Winter in der Aare zwischen Murgental und Solothurn (dort wo wir am meisten Angeln), wie verschwunden sind.
Wann könnte man dort wieder beginnen auf Barsch zu angeln?
Ich weiss das kann man nicht so genau sagen, aber vielleicht könnt ihr ja schreiben wann ihr wieder beginnt, dort auf Barsche zu angeln.

Danke für die Hilfe

Gruss Josua und Simeon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Zusammen

Die Fische ziehen sich im Winter in die tiefsten Stellen der Flüsse zurück, dort könnte man sie jetzt beangeln.
Nur braucht es sehr gute Gewässerkentnisse, um diese Stellen zu finden. Vielleicht sind sie aber auch
ohne Boot gar nicht zu erreichen.

Bei uns am Rhein gehts so ab ca. 12 Grad Wassertemp wieder los und die Fische verteilen sich wieder im Fluss.

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lüku    0
hey jungs!!

barsche i winter sind nicht einfach z fangen, und schon garnicht in der aare.nur so als kleiner tip....... probierts mal unter der autobahnbrücke in wangen an der aare abschnitt 228. da hat es 2 vertiefungen die so um die 9,5- 10m tief sind. ich selber habe da schon im januar barsche gefangen.nur wenn die aare mehr als 100-120 kubik wasser führt seit ihr auf ein boot angewiesen da in dieser region die aare eine ziemliche strömungsgeschwindigkeit hat.
angaben findet ihr hier http://www.wada.bve.be.ch/wasserdaten/wasser/rahmenstruktur/index.asp?active=3&spr= mein lieblings tool! und für uns aarefischer eine super sache:D

gruss lüku

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fisherofmen    0
Hallo Zusammen
Ich war heute an der von Lüku genannten Stelle. Da lief aber gerade gar nichts. Bereits am Montag war ich auf der Aare und habe die tiefen Stellen abgeklopft, vergebens.
Trotzdem habe ich es mit dem Kajak auf der Aare genossen :cool:
Gruss
fisherofmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Zur Aare kann ich nichts sagen aber allgemein habe ich festgestellt das die Barsche in der kalten Jahreszeit eher weniger Nahrung aufnehmen und so auch die Beißphasen recht kurzzeitig sind. Meist gehen Sie da im Schwarm auf Nahrungssuche und an den Stellen wo sich der Kleinfisch aufhält brodelt manch einmal im wahrsten Sinne des Wortes das Wasser. Da muss man im richtigen Moment am richtigen Ort sein.
schaut nach Oberflächenaktivität von Kleinfisch... dort ist der Barsch nicht fern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fisherofmen    0
Hallo Jungs
Vermutlich ist die Aktivität der Barsche noch eingeschränkt.
Von März - Mai/Juni, je nach Wassertemperatur, gehen sie dann ihrem Laichgeschäft nach.
Aber in der Aare gibt es keine Schonzeit für den Kt. BE und SO.
Gruss
fisherofmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×