Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Gummifische und andere Gummitierlein...

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Hier wäre mal wieder was neues..
Da wir hier schon den supergeilen Thread haben bezüglich dem Ratespiel um welche Köder es sich handelt, würde es mich und vielleicht auch noch andere User interessieren, welche Gummifische eingesetzt werden...
Hersteller, Grössen etc., etc.,....

Da ich ja leider (noch) nicht der Kenner in diesem Gebiet bin, möchte ich ein wenig mehr lernen und vielleicht ab und an den einen Köderfisch im Wasser schwimmen lassen und auf was künstliches zurückgreifen...

Gerade heute habe ich mal wieder nen neuen Katalog zuhause angeliefert bekommen; nicht Askari... smile...
und in dem habe ich Gummifische entdeckt, die reizen mich sehr...
Daher nun meine Frage; wer kennt "Izumi" die Version Umami... sieht ja Hammer aus..
wer hat Erfahrungen etc....

https://haken.ch/archuploads/img16243_5228.jpg


Gruss und ich hoffe, es kommen einige Pic's und so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
ricci findet die uncool - darum kauf ich sie gar nicht! :D :P

spass bei seite, mich hat der köder interssiert, weil er extrem viel auftrieb hat - aber dafür leider kaum aktion... für eine ultralangsame präsentation vor einem welsloch aber vielleicht gar nicht so verkehrt ;)
ich prsönlcih würde aber wohl etwas auffälltigeres auf wels fischen, einen bulldawg vielleicht!
http://www.fieldandstream.com/files/imagecache/photo-gallery/photo/38356/3-Original-Bull-Dawg.jpg
wir können uns ja mal zusammentun, ich hab null ahnung von welsen - kenne aber so einige gummis...
und ich würde sehr gerne mal einen zünftigen schleimer auf kk fangen! (hab noch überhaupt nie einen wels gefangen bisher.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Gute Sache Rönner!

ich sag immer Plastik fantastik! :D

Meiner Meinung nach ist die Gummifischerei etwas sehr hammergeiles!
Die Methoden sind einzigartig beim Jigfischen da man den Köder selbst tariert und ein breites Sortiment zur Auswahl hat.

Freu mich auf die Erfahrungsaustausche!

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Haba

Thanks für den Link,
es geht mir aber in erster Linie nicht nur um den Wels, sondern auch Hecht, Zander, Barsch etc...
alles was sich mit Gummi fangen lässt...
im Frühjahr am Po beispielsweise ab und an Karpfen bis stattliche Grösse als Beifang mit weissen Twistern...
Den Gummi Haba, welchen Du verlinkt hast, kenne ich... gibt nen Haufen billige Kopien von diesen...
wir haben am Po vor ein paar Wochen aber nicht mal riesige gefischt; teilweise um die 15cm oder so...
einfach schwere Jigköpfe bis um die 80gr um die tiefen Löcher zu erreichen....
in den ruhigeren Teilen, Jig's mit starken Haken und 20-30gr... das funzt...

Ich möchte einfach mein Spektrum in Sachen der KuKö-Fischerei ein wenig verbreitern... komme aber gerne mal auf Dich zu Haba...Thanks für das Angebot!!!!!

Yes Fipu...ein wenig mit der leichteren Spinne rumdüsen, Gummi's werfen und Hechte etc. narrisch machen....

freue mich schon auf weitere Pic's....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hey René.

Wenn du natürliche Gummis magst kannst du den hier vielleicht mal probieren;)

http://www.ebay.de/itm/Jackson-The-Shad-Gummifische-Hechtkoder-Zanderkoder-/360341898983?pt=DE_Sport_Angelsport_K%C3%B6der_Futter&var=&hash=item92af908666

Mit dem Shop habe ich nichts zu tun. Bin nur grade in der Schule und kann keine Fotos hochladen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde die Köder sehr schön, habe sie aber noch nicht getestet. Sind halt no- actions, da sie schwimmen könnte man sie bestimmt bestens am Kick Back Rig präsentieren.
Habe den Katalog auch gestern erhalten, frage mich langsam, ob sie dem Jackson nicht mal einen neuen Hecht in die Hände drücken sollten..:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Ricci...

oder sie sollten den Hecht mittels PC ein wenig dunkler machen,... machts für 2 Sekunden etwas spannender... smile..:wacko::squint:
Das mit dem von Dir erwähnten System... wäre ne Variante, aber denkst Du das lässt sich gut führen, wenn der Auftrieb so stark sein soll?

Thanks Tom...die Teile kenne ich,.. habe ich auch in Verwendung; von ganz Gross bis ne kleinere Variante...die passen mir...
yeah...

war am Weekend noch im Allgäu; genauer gesagt in Wangen im Alllgäu in nem geilen Laden...
die haben da echt tolle Gummi's von "Dreamtackle" und zu sehr moderaten Preise; finde ich...
da muss ich mich mal durchchecken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hoi Rene.
Die Führung ist ja laut Beschrieb ziemlich simpel. Denke, den Auftrieb kannst du mittels einem etwas schwereren Angstdrilling, oder etwas Blei ein wenig reduzieren/regulieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Servus Rene,

kann nur der Anglerfachmarkt Wangen gewesen sein, den kenne ich auch, der ist auch nicht allzuweit( ca 60Km) von mir weg, das nächste Mal könnt ihr gerne zum Kaffee vorbeikommen!:D

Bei den Gummiködern greife ich meist auf Relax Kopytos in diversen Größen und Farben zurück, ebenso auf die Delalandre Sandras in verschiedenen Längen, die meistbenutzte Sandra hat die Farbe Red Head.

Gefischt werden sie meist mit Jighaken diverser passender Größe, verschiedenen Gewichten und Formen (Kugel-, Football-, Eriejig/Stand-Up-Jig), bei Ködern ab einer Länge von mindestens 16 oder 18cm benutze ich erst Stinger(Angstdrillinge), ab 23cm werden zwei Stinger benutzt.

Auch finden diverse Köder der Marke Jackson Verwendung, ebenso Profi Blinker, Berkley PowerBait Ripple Grubs, Dream Tackle und noch einige andere.

Gefischt wird damit auch Hecht , Zander, Barsch und Forellen, gelegentlich ziehen sich auch diverse Friedfische mal den ein oder anderen Kunstköder rein.

Hier mal ein paar Fotos, das ist aber nicht alles, bei drei kompletten Ausrüstungen(eine befindet sich bei mir zu Hause, eine bei einem Kumpel mit dem ich meist losziehe, eine bei meinem Vater in Niderbayern) kommt doch einiges zusammen.

https://haken.ch/archuploads/img16263_5230.jpg
https://haken.ch/archuploads/img16263_5231.jpg
https://haken.ch/archuploads/img16263_5232.jpg
https://haken.ch/archuploads/img16263_5234.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Joa Gummis, die sind was feines da gibt es ja jede Menge unterschied, was Formen und Gummimischung angeht natürlich auch deren Einsatzgebieten. Da gibt es die kleinen runden in allen Farben und sogar mit Geschmack oder welche die leuchten. :D:cool:
Nee das war nen scherz!!!
Seid den 90. Jahren hat sich auf diesem Gebiet ja eine Menge getan. Damals gab es Twister und die Shads, deren Gummimischungen meist recht zähe waren. Doch auch diese haben damals recht gut gefangen. Allerdings ist Heutzutage alles anders so auch die Auslagen in den Angel Geschäften, die massen an Gummis in Formen, Farben, und Größen ist enorm. Bei manchen kann man sich gar nicht vorstellen das Sie überhaupt was fangen. Doch genau solche Köder sind es, die die Räubers überreden.
Auch ich habe da noch einiges an verschiedensten Gummis aus dem vergangenen Jahr über, welche ich nicht irgendwo in den Steinpackungen oder Ästen hängen lassen habe. Und da kommt jetzt während der Schonzeit wieder eine ganze Menge an verschiedenen Gummizeugs zu. Eigentlich ist es ja untersagt jemanden in die Kisten schauen, denn jeder hat so seine Geheimen Wunderköder. Aber ich nicht!:D Also lasse ich Euch doch gerne al einen kleinen Blick hineinwerfen.... der eine oder andere Köder fängt mal ganz gut aber ein anderes mal wieder weniger gut und es ist ja eh immer Gewässer abhängig. Also schaut ruhig mal hinein.
Und hier nun mal eine Gesamtübersicht meiner Überbleibsel aus dem Jahre 2011. allerdings ohne DS-Köder
https://haken.ch/archuploads/img16289_5244.jpg
und ab hier die Boxen im Detail
https://haken.ch/archuploads/img16289_5245.jpg

https://haken.ch/archuploads/img16289_5246.jpg

https://haken.ch/archuploads/img16289_5247.jpg

https://haken.ch/archuploads/img16289_5248.jpg

https://haken.ch/archuploads/img16289_5249.jpg

https://haken.ch/archuploads/img16289_5250.jpg

https://haken.ch/archuploads/img16289_5251.jpg

Ab nächsten Monat stelle ich auch meine neuen Errungenschaften an Köder vor!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BadHabit    0
Meine Top Action Shads:

Lunker City Shaker
Keitech Fat Swing Impact
Keitech Easy Shiner
Fox Rage Zander Pro Shad
Fox Rage Spikey Shad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×