Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Silent Killer

Sorry for bothering you =)

Empfohlene Beiträge

Vor ca. einem Monat habe ich dieses Mail aus China gekriegt. :)

Zitat:

Dear Sir,
Sorry for bothering you.
From the ICAST, we came to know that you are the professional fishing tackle company.
In fact, we are the professional fishing reel manufacturer in China. As you are dealing with the fishing activity, I think maybe we would have the chance to cooperate.
The attached are some of our products for your reference. If you have interests, we can send you samples for checking.
You can contact me at anytime if you want to get further information about us.
Looking for your kind reply,

Best regards, XY....


Hmmm das ist bestimmt ein Witz dachte ich, habe aber trozdem mal mit meienem schlechten Englisch geantwortet:

Zitat:
Thank you for your email.
My name is Ricci Gerber and I'm an independent fishing tackle dealer (import / export) in southern Switzerland and northern Italy. Besides, I am the webmaster of the fishing page Maggiore News and a collaborator at the international online fishing community Haken.ch, and responsible for heading Tackle tests.

Your products has generated my interest. It would be very nice of you, if you could send me
some Sampels.


Ist ja nur ein wenig geschummelt oder? :D Also ich habe diesem Herr Chinesen der wohl nie zu schlafen scheinnt, einige Links von mir geschickt. Der sehr freundliche Herr schien sehr angetan von der Komunikation mit mir und wir mailten dann immer wieder ein wenig hin und her, witzigerweise eher auf kollegialer und nicht auf geschäftlicher Ebene.


Nachdem ich nun fast 2 Wochen nichts von meinen unknow China Friend gehört habe, kam vor ein paar Tagen folgende Mail:

Zitat:
Dear Ricci,
Just for your reference that this afternoon, we have sent you the reel samples by TNT express.
And the tracking number is 681 043 xxx.
Please be kind to inform me when you get them.


Tja was soll ich noch weiter erzählen, dass sind sie. 9 neue Rollen zu Anschauungs und Testzwecken.

https://haken.ch/archuploads/img13712_4473.jpg

Symbolischer Preis USD 22. 00
Die billigste Rolle geht dort unter 10 Dollar zur Fabrik raus, und die teuerste, mit 8 Kugel und einem Walzenlager kostet ungefähr 25USD. Mindestbestellmenge 500 Units. ;)

Also wenn jemand von euch 500 Rollen kaufen will, kann er sich ruhigen Gewissens an mich wenden. :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Ricci die schwarze mit dem Kupferfarbenen Spulenrand schaut auf dem kurzen Blick sehr schick aus kannst Du die nicht mal näher photographieren? Was sind das für Rollen, sind das Nachbauten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gutes Auge Sascha, diese Rolle ist das Flaggschiff aus ihrer Palette.
Gefällt mir auf den ersten Eindruck auch sehr gut und im Lauf kann man kein Spiel feststellen wie bei den ganz billigen.
5 der 9 Rollen scheinen mir durchaus alltagastauglich zu sein. Aber schauen wir mal in einem halben Jahr ob das dann auch wirklich der Fall sein wird.

Denke schon das es Kopien sind, aber von welcher Marke kann ich dir leider nicht sagen.
Soll ich mal 500 Stück für dich ordern? :D

https://haken.ch/archuploads/img13718_4474.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
hehe - guter deal!
falls du einen unabhängigen tackledealer suchst, der die fliegenrolle testet - ich habe bestimmt auch schon mal einen wobbler oder so verkauft :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat:
hehe - guter deal!
falls du einen unabhängigen tackledealer suchst, der die fliegenrolle testet - ich habe bestimmt auch schon mal einen wobbler oder so verkauft


@haba, kann man alles machen, zuerst musst du aber Maggiore News Friend werden und deinen Arsch mal in den Tessin bewegen...:P;)

Witzig fand ich, dass der Chinese schrieb, er sei via I-Cast auf meine Mail gestossen. Ich habe noch nie einen Comment bei I-Cast hinterlassen. :huh: Wer weiss, vielleicht hat da ein Onlineshop seine Kundendatenbank nach China vertickert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Nu Ricci, ich habe ein Auge für die guten Stücke:D! Die schaut ja wirklich ganz gut aus, ich bin auf die Ergebnisse gespannt.
Was hast Du denn noch so für schicke Rollen bekommen? Also wenn Du Hilfe brauchst beim Testen :cool:;) sag bescheid.:D
Also ich würde auch auf eine Nachahmung einer Shimano tippen bei dieser Rolle...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
he - ich weiss nix von friends of maggiore news! (ich hab euch in meiner gut sortierten linkliste! das gilt doch als freundschaftsbeweis - nicht? :cool:) ja ich weiss, dass ich dir immer noch eine flasche weisswein schulde... ;)
glaub mir, wenn ich könnte wäre ich ständig im tessin, obwohl ich mich offensichtlich nicht sehr gut mit tessinern verstehe - auf meinen letzten besuch folgte eine rechnug über 998.- von einem aufgebbrachten alten ticinese :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    381
Interessant, sieht ja optisch teilweise ganz interessant aus. Falls ein paar Rollen deinen Härtetest überstehen, könnte man ja glatt eine Sammelbestellung ins Auge fassen:).

Allerdings würde ich in diesem Fall die Modalitäten genauer klären (vor allem die Zahlungsmodalitäten!). Bei Voraus- oder Teilzahlung wäre ich jedenfalls mehr als nur vorsichtig. Bei klaren Kopien könnte es weitere Probleme mit den Marken-Herstellern, spätestens bei der Einfuhr ergeben.

Wünsche dir jedenfalls viel Vergnügen beim Testen


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
Ansichtssache....

Hallo zäme...

ich habe bei mir so um die 30 Rollen im Schrank... ein paar ganz edle Markenprodukte und ein grösserer Teil günstige Modelle aus China.
Die sind bei uns in Rumänien standard... Klar, kaum einer kann sich eine Shimano leisten.

Ich habe ein paar Set's zum Angeln die gut und gerne einen knappen Tausender kosten. So gewissermassen das Sonntagstackle. Ich habe aber auch einige Set's, die keine 100 Euro kosten. Sowohl Ruten wie Rollen kommen aus China.
Ein Kollege ist Importeur und hat auch schon Ruten in China machen lassen...

Fact ist: Auch eine teure Shimano-Rolle kann mal Probleme machen. Und auch die Ruten von Shimano sind nicht bruchsicher!

Wenn man sich bewusst ist, das ein China-Takle nicht fürs Leben, sondern für eine oder zwei Saisons gut sein muss, so kann man absolut positive Überraschungen erleben...

Ich habe vor allem Long Cast Rollen (8000er, 10'000er oder sogar noch grösser...) die Rollen waren das ganze Jahr über bei Sonne, Wind und Wetter im Einsatz, mit Wurfgewichten um 100 Gramm oder mehr.... Alle laufen wie geschmiert und zeigen weder Unruhe, Bremsverlust noch Freilaufprobleme...

25 Euro für eine Saison oder zwei.... gegen 200 oder 300 Euro für ein paar Saisons mehr.... Da kann man sich schon Gedanken machen....

Wer nicht nicht auf Show und Markenfetischismus ausgeht, hat durchaus auch mit China-Produkten seinen Spass! (zumal ja eh alles, auch Makrneprodukte in China, Vietnam oder Malaysia produziert werden...)


Gruss aus Romania Tinu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×