Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tomekk26

Wels Angeln

Empfohlene Beiträge

Tomekk26    0
Hallöchen...

Ich war gestern das erste mal seit ewigkeiten Angeln und habe festgestellt, man verlernt es nicht. Nur da ich an der Aare Fischen war, wo ich leider keinerlei erfahrung drin habe, was man beim Angeln an einen Fluss so beachten muss... Ich war mit ein Kollege mal auf Wels Fischen, eine totale Umstellung, da ich sonst nur Karpfen- angeler bin. Daher wäre ich froh wenn mir jemand Tipps oder Ideen zu diesen Thema schreiben könnte. Vlt klappt es ja mal das ich mit Rene (Waller77) angeln gehn kann, um da bissel Erfahrung sammeln zu könn. Da ich weder weiss, was für Schnurr geeignet ist, noch gute Köder kenn für diesen Fisch. Wir haben gestern abend auch Angler an der Aare getroffen die mit Wurm auf Wels angeln, und angeblich auch 2 stück gefangen haben, wir uns da nur nicht sicher sind. Sie fischen mit 0,35 Mono und 0,25 Vorfach Mono, das kommt mir sein wenig vor für diesen Fisch, dann haben sie auch noch gemeint, dass einer 60cm ( 2-3Kg ) und der andere 1m lang und bissel mehr als 5Kg schwer war. Das kann ich nicht beurteilen, da ich noch nie ein Wels gefangen habe, es wäre nur schön zu wissen ob dies sein kann, wobei ich persönlich mir das kaum vorstellen kann.




Gruß & Petri

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Thomas

Wieder mal am Wasser und nichts verlernt... herrlich...
war auch bestimmt einfach ein tolles Gefühl, die Rute in der Hand, auswerfen und warten was kommt...
das Kitzeln in den Fingern beim aktiven Fischen, jeder Wurf kann mit einem tollen Drill enden, die Bremse singt und und und...
was will ein Fischer noch mehr... einfach tolle Momente am Wasser verbringen und den Fisch überlisten....
Aber nun zu Deinem Thread...

Wir können sicherlich gerne mal zusammen an's Wasser gehen und auf Wels angeln...
habe da so ne Stelle in Solothurn genannt bekommen, die eine herrliche Vertiefung hat und immer wieder für tolle Fische (Welse) gut sein soll....
Nur wird das für mich in den nächsten 4 Wochen nicht machbar sein......
next Weekend habe ich Fussball kucken... FC Basel spielt im Dorf wo ich aufgewachsen bin.... und da ich für Basel die Daumen drücke, muss ich kucken gehen.......
dann das übernächste ist Tackle zusammenstellen für 1 Woche Frankreich und 1 Woche in Italien; Welsfischen am Po...

Das Tackle für den tollen Silurus Glanis, glaub mir Thomas, da findest Du alle Varianten von Art der Schnur und der Schnurstärke mit welcher gefischt wird.
Habe schon miterlebt, dass mit 28er geflochtenen mit Wurm auf Grund gefischt wird, Spinning in Italien auf den Wels mit Schnurstärken von ü30er bis 42er etc....
Abspann-Montagen mit 50er bis hoch auf 76er geflochtene......
Ich persönlich, fische so stark dass ich den grösstmöglichen Fisch fangen kann, welcher in diesem Gewässter rumschwimmen kann...
generell fische ich NUR geflochtene Schnur von der Dimension 0.50er bis 0.66 auf Ruten die ich abspanne, Schleifen am Po mit der 0.48er und Spinning mit der 0.42er.... sind Dimensionen für "die Nummer Sicher" (sofern Rolle, Rute, Wirbel, Haken und Knoten) um dem Fisch paroli bieten zu können...
Ich fische so stark, dass der Fisch auch gelandet werden kann, selbst wenn er 2,50m oder so ist...
Das Material und das Geschick des Fischers muss zusammenpassen....
Häufigerweise, bekomme ich dann zu hören, dass der Fisch dann ja gar keine Chance mehr hat, Ansichtssache,.....
Es gibt immer mal wieder Meldungen, dass es einen Schnurbruch gab.... Materialfehler, Drill-Fehler etc... gibt immer noch ein Faktor X welcher zuschlagen kann,.....

Ich könnte mir hier noch die Finger wundschreiben, Erfahrungen versuchen über Text und Bild wiederzugeben aber das bringt nicht sehr viel... learning by doing ist das Beste...
wir machen mal was ab, gehen vielleicht mit nem Haken.ch-Team zum Welsfischen... da findet sich sicher wer....
dann sieht man 1zu1 wie, was und so....
.......................und sonst Thomas, gehen wir im Oktober mal alleine auf ne Session....

Wenn Du Fragen hast, stelle sie, bekommst bestimmt Antworten von mir....
Aber,... mein Tip,... wenn Du allfälligerweise Tackle kaufen willst für Wels.......nicht alles welches für's Welsfischen angeschrieben ist, ist dafür geeignet... es gibt einfach auch viel Schrott zu kaufen...
Ein Tip generell... stelle Dir sonst ein Budget zusammen und wir kucken.......
Nur für den Fall, dass Du evt. mit dem Gedanken spielst, solches Tackle anzuschaffen... gibt viele Carp-Freaks, die auf Catfish wechseln......................

Gruss und en tolle Obig...

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    375
Laut unserem Korpulenzfaktor-Rechner sollte ein Wels mit 100cm ca. 6.8kg haben. 5kg wäre schon ein eher mageres Exemplar.

http://www.haken.ch/korpulenzfaktor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bido    0
Hey Rene und Tomekk

wäre auf jedenfall auch dabei an der aare, um das welsfischen mal einbisschen kennenzulernen....


Gruss dominic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Thomas

30er Mono mit 25er Monovorfach ist ja sogar für Aal knapp. Mit diesen Schnüren geziehlt auf Wels zu Fischen ist ja schon
fast fahrlässig. Wenn man auf Grund mit 1 Dendro oder 1 Tauwurm fischt, dann erwischt man nur die "Kinderstube".
Solche Fischer sind aber nur auf Welsfilet aus.....

Auch im Rhein und Aare ist mit Fischen über 2 Meter zu Rechnen, diese bringen gute 50kg auf die Waage.
Wenn noch Strömung und Hindernisse vorhanden sind, dann brauchst du min. 40iger Geflochten, sonst kannst du keinen Druck auf den Fisch ausüben und du wirst Verlierer sein. Natürlich muss auch Rute, Rolle und Kleinteile angepasst sein.

Ein Bekannter hat in der Aare einen 174cm mit 47kg "verhaftet", der hatte Kraft und Ausdauer ohne Ende. Ein anderer Bekannte hatte am Rhein mit Welsrute 200g WG und Multirolle mit geflochtener 40iger keine Chance diesen Fisch zu halten, bis er in ein Hinternis schwam und die Schnur knallte.

Diesen Wels aus der Aare kennst du ja sicher schon:

http://www.youtube.com/watch?v=4iPpeUDSTbE

Bei einem Welsansitz wär ich auch dabei, wenn es sich einrichten lässt :P

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tomekk26    0
Cool Danke, da wären wir 4 Mann wenns man klappt, wäre bestimmt lustig... Da könn wir ja mal schauen wenns passt... Muss mir da nur bissl equitment dafür zulegen... sonst geh ich mit meinen Carp tackle unter...


Also ich richte mich nach euch, muss es nur 1 woche vorher wissen, wegen meiner tochter das ich da mit meiner freundin schauen kann, weil sie am we schaffen muss...



Petri und Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Zusammen

Jaja, das wäre in der Tat was feines, wenn wir das hinkriegen würden...
irgendwo ein gutes Plätzchen finden, vielleicht sogar ausbringbar mit Schlauchboot
und dann die Nacht da ansitzen...

Betr. diesem Thema, bin ich mir sowieso am überlegen, was für ein Bericht, ich mal wieder reinstellen könnte für Euch...
Wenn ihr irgendwie nen Wunsch habt, über was ich doch mal wieder berichten könnte, dann lasst es mich wissen....
Ich bin nur noch knapp 2 Wochen hier, dann für 2 Wochen On Tour (26.-30.9 in Frankreich, 01.-9.10 in Italien)
Vielleicht, bekomm ich da noch was hingezaubert.....

Gruss

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Leute

Wir würden im Kanton Solothurn Fischen?
Müsste man schauen, wos Tageskarten gibt, wie die Gesetze sind usw.
Bedarf ein wenig Vorbereitung.

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hola Roberto...

Kanton Solothurn, Patente teils bei Camping-Plätzen beziehbar....
Nachtfischen ist erlaubt; bedingt aber ne Zusatzkarte für die Nacht;.... hab ich mal gehört...
kurz nachchecken und dann ab die Sause an den Fluss...

http://www.so.ch/departemente/volkswirtschaft/wald-jagd-fischerei/abteilung-jagd-fischerei/fischerei-fischbiologie/fischen-im-kt-so.html

Patent geht sogar Online... geilo....

http://www.so.ch/fileadmin/internet/vwd/vdsjf/pdf/Angelpatent-Bestellung_Formular.pdf

@Thomas....
Wenn wir's dann so treffen, dass ich auch mit von der Partie bin, hab ich bestimmt genug Tackle dabei...
sonst ich habe immer mal was zu verkaufen...
Schau sonst im Ricardo, da verkaufe ich gerade ne Jenzi Baitmaster,... eine absolute Top-Rute mit ordentlich Power!!!!
Heute 15.09.2011 läuft die Auktion aus.....


Gruss und bis Bald...

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tomekk26    0
Hi Leute...


ja also nachtkarte kostet 20 Franken... könn wir bei mir uns im Angelladen holen.
ja wenn wir gehen wärs schon schön wenn du mit am start bist. da würd ich sagen wir planen nach dein terminplan.
Schade bin grad erst von arbeit rein... zwecks ricardo schauen...


Gruss Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Thomas

Thanks, dass Du den Termin nach mir steuern willst.... aber das Wetter, Wasserstand, etc.... muss dann auch noch OK sein
und bei 4 Leuten, muss der Termin noch gefunden werden...
aber wird bestimmt funzen...

Wenn Du die Rute möchtest, können wir sonst auch ausserhalb von Ricardo was machen,...
habe da noch ne andere Rute stehen, die ich verkaufen könnte...
und solange keiner auf Ricardo bietet, kann ich jederzeit beenden und sonst verkaufen...
wenn Du interesse hast,... melde Dich kurz..... meine Nr. steht in meinen Kontaktdetails....

Gruss

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×