Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Fly77

Angelschein in der Schweiz

Empfohlene Beiträge

Fly77    0
Sali zämme,

da ich schon immer mal vor hatte den Angelschein zu machen, wollte ich euch mal fragen wie
das in CH funktioniert. Wohne an der Grenze zu Basel

Meine Fragen an euch:

1- Wo und wie kann man den Schein machen?

2- Wie lange dauert der Kurs?

3- In welcher Form ist die Prüfung und wie schwer?

4- Kann man das auch danach in Deutschland umschreiben?

5- Muss man dafür in der Schweiz wohnhaft sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Fly 77

Hast du denn den deutschen Fischereischein schon? Denn kann man bestimmt auch auf die CH umschreiben.
Ich habe mein Sportfischerbrevet auch auf den Deutschen Fischereischein umschreiben lassen, war ne Kleinigkeit.
Für die CH-Prüfung muss man in der CH wohnhaft sein, wenn ich richtig informiert bin.

Hier findest du sonst bestimmt Antwort auf deine Fragen:

http://www.petri-heil.ch/fischer-info-center.html

http://www.petri-heil.ch/sportfischer-brevet/aktuell.html

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fly77    0
@Silurohunter

Nein ich habe den Schein in D nicht, aus Protest habe ich mich bis jetzt geweigert dies zu tun.
Ich wollte es vielleicht in der CH machen wenn es vom aufwand her nicht so riesig wie in D ist.

Bist du dir sicher das man dafür in der CH wohnhaft sein muss?

Gruß und bessten Dank
Fly77

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Wieso ist es in D so umständlich den Schein zu machen? So umständlich ist es doch gar nicht. Zugegeben vielerorts sind die Preise nicht mehr schön ... Außerdem bekommt man doch auch mit einem Schein anderer Länder hier Gastkarten bzw. kann einen Gastfischereischein beantragen meist ohne große Bürokratie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
@ Fly 77

Hier nochmals ein hilfreicher Link, wo du evt. auch mit einem Mail deine Frage kompetent beanwortet bekommst:

http://www.anglerausbildung.ch/


Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fly77    0
@Bluenight
Es geht mir in D nicht um das Geld, sondern um die Zeit. Ich habe keine Zeit da 6 Wochen jeden zweiten
Abend die Woche mich zu verplanen, deshalb suche ich Alternativen. Wie der zustand in der CH ist weiss ich nicht.

@Silurohunter
Danke für den Link:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
guschti    0
man muss in der Schweiz wohnhaft sein, um die Prüfung ablegen zu können.

Und je nach Region sind die Kurse nicht gerade häufig.

Ich fahre nun 1h nach Sarnen um ihn zu machen, da in ZH schon alle ausgebucht sind... naja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×