Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Silent Killer

"Kurz und bündig" Kurzberichte Friedfische Frühjahr 2011

Empfohlene Beiträge

https://haken.ch/archuploads/img6551_2040.jpg

Hier geht es weiter, pünktlich zum Frühlingsanfang...:)
Hier ist der Platz wo ihr Kurzmeldungen von euren Fängen machen könnt, oder erzählen könnt was ihr auf euren Angeltrips so alles erlebt, gesehen oder nicht gefangen habt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Ricci,

dann mache ich mal den Anfang mit einer Barbe von etwa 50cm, die ich beim Feedern überlisten konnte.
Als Futter diente mir meine eigene Mischung, die mit Mais und Maden versetzt war, Köder war hierbei ein Madenbüdel mit Mais garniert.
https://haken.ch/archuploads/img6594_2060.jpg
https://haken.ch/archuploads/img6594_2061.jpg
https://haken.ch/archuploads/img6594_2062.jpg

Hoffe, es werden noch einige Fotos folgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
So heute Nachmittag gegen 16 Uhr hab ich schnell meine Sachen gepackt und bin zum See... schnell alles aufgebaut und los ging es. Haken noch schnell bestückt erst einmal mit Mais aber da ging gar nichts drauf... dann wechselte ich, die eine Rute mit Tauwurm und die anderen mit Rotwurm Made Mix am 8er Mais Haken. Ich war zu faul andere Haken ranzubasteln.
Es dauerte nicht lange und meine Bissanzeiger fingen an Musik zu machen...es ging immer wieder mal vor und zurück und dann weiter vor bis der Freilauf lief Anhieb gesetzt und es ging ein kleiner Schuppi nach dem anderen es waren ganze 8 Stück um die 30 - 35 cm in meinen Kescher. Nichts großes daher habe ich es mir auch verkniffen Fotos von Ihnen zu machen.
Das Wetter war wirklich herrlich und dann noch was zu fangen das hat wirklich Spaß gemacht.
https://haken.ch/archuploads/img7240_2258.jpg

Doch auch dieser Kollege hatte sich an meinem Rotwurm Made Mix vergriffen und bescherte mir einen 10 Minütigen Drill an einem 8er Haken mit 0,18er Monovorfach.
https://haken.ch/archuploads/img7240_2259.jpg
Meine Knie wurden Weich als ich Ihn das erste mal an der Oberfläche zu sehen bekam und da war er noch lange nicht fertig mit seinen Fluchten...doch auch er landete in meinem Kescher... Das Maßband zeigte mir stolze 53 cm an und ich war sehr zufrieden mit diesem Erfolg.
Ein paar ganz vorsichtige Zupfer hatte ich noch und dann war erst einmal ruhe.
Es dämmerte schon etwas und es zogen Dicke Wolken auf ich sorgte etwas vor und stellte mein Angel Schirm auf verstaute meine ganzen Sachen drunter und setze mich wieder auf meinem Stuhl ... doch die Wolken wurden auch von heftigen Wind begleitet und der wurde immer Doller ... es Stürmte regelrecht, bis ich mich entschloss einzupacken doch während ich meine Sachen verstaute gingen mit mal beide Bissanzeiger, ich ließ sofort alles Fallen und holte die erste Rute ein und was da am Haken hing, damit hätte ich den Abend nicht mehr mit gerechnet, Rute eingeholt und das war wohl pures Glück. Zwei schöne Schleien zum Abschluss, die mich mit nach Hause begleitet haben. Leider wegen des Sturms habe ich dieses Foto erst zu Hause gemacht.
https://haken.ch/archuploads/img7240_2260.jpg
Mein Fazit des heutigen Tages ein paar Fehlbisse ... 8 kleine Schuppis und ein Großer und zum Abschluss 2 Schleinen im Doppelpack ... besser kann der Frühling nicht anfangen.
Morgen geht es wieder los ans Wasser aber dann auf Aal !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
Hallo Sascha

dein Bericht macht mich nervös.... bei uns stürmts und die Bise pfeifft um die Ecken... wenn ich aber deine Bilder sehe und den gelungenen Text dazu , dann kann ich morgen vermutlich nicht widerstehen....

Fir intins! Gruss aus Dacia-Land

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hammer geile Schleie, sowas hätte ich auch gern mal am Haken! Da gibt man doch gerne sein Frühstücksbrot für her!;)
Dickes Petri für das Tier!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    376
Hi Jon

Das ist eine Mega-Schleie. So eine Schleie lässt sich in der Regel nicht so leicht überlisten, dickes Petri!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
wow - makellose tinca! gratuliere

ich hatte schon immer angst, dass du plötzlich vor lauter angeln vergisst zu essen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    298
danke euch!

Zitat:
ich hatte schon immer angst, dass du plötzlich vor lauter angeln vergisst zu essen!


kommt leider öfters vor... So nehme ich in Norwegen regelmässig 2-3 Kilo ab,weil ich keine Zeit zum Essen haben.Und da soll noch einer sagen, dass Sport gesund ist...

habe noch grössere Schleien gesehen. Bin zwar nicht mehr so der Ansitzangler,aber wenn das Ansitzen wie in dem Fall keine 5 Minuten dauert, werde ich versuchen noch eine 60er zu erwischen:D!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×