Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Fisch-Lasagne

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Fisch-Lasagne schmeckt auch den naserümpfenden Fischächtern. Die Kunst bei der Zubereitung liegt darin, einfach zu bleiben und nur frische Zutaten zu verwenden:
(für 4 Personen):
- 600g Fischfilet (was der Fang halt so hergegeben hat)
- 1 bis 2 Zitronen
- 100 g frisch geriebenen Parmesan
- 50 bis 60 g Roquefort oder Gorgonzola in kleinen Krumen
- ca. 500 g frische Spinatblätter
- 6 dl Milch
- 30 bis 40 g Butter
- 2 Esslöffel Mehl
- Olivenoel
- Muskatnuss
- frischer Dill
- Salz
- Pfeffer
- 12 Lasagneblätter

Den Fisch vorbereiten
Die Filets in mundgerechte Stückchen schneiden. Frischen feingehackten Dill untermischen, mit Zitronensaft beträufeln und schon mal im Kühlschrank marinieren (1 Std.)
Bechamel-Sauce zubereiten
Die Butter und das Mehl in einem Topf wärmen bis das Mehl leicht angebräunt ist. Milch beigeben und unter ständigem Umrühren aufkochen lassen, dann salzen und Muskatnuss dazureiben. Leicht einköcheln lassen, umrühren damit nichts anbrennt.
Spinat zubereiten
Die Spinatblätter in einen grossen Topf füllen, unten 2 bis 3 Löffel Wasser. Deckel drauf und auf den Herd. Die Blätter zerfallen im Nu. Etwas Salz, Pfeffer und Muskat drauf und wer es nicht lassen kann noch etwas Sahne beifügen. Mischen und vom Feuer nehmen.
Käse vorbereiten
Den Parmesankäse reiben, mit den Blaukäsekrümeln mischen.

Einfüllen und backen
Obwohl es nicht unbedingt nötig ist reibe ich die feuerfeste Form mit etwas Butter ein. Nun wird die Lasagne eingeschichtet:
- Den Boden mit Bechamel-Sauce ausstreichen und 3 Lasagneblätter drauf (nebeneinander)
- Die Blätter mit Sauce einstreichen (deckend aber nicht zu dick)
- Die vorher noch etwas mit Salz und Pfeffer bestreuten Fischstückchen (1/3) auflegen
- 1 Lage Spinat (1/3)
- etwas Käse drüber streuen
- 1 Lage Lasagneblätter
.....
Auf die obersten Lasagneblätter nochmals tüchtig Bechamel-Sauce und Käse auftragen.

Ab in den vorgeheizten Ofen, bei ca. 200 Grad für 25 Minuten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    377
Hi Alice

Fisch-Lasagne tönt irgendwie schon lecker, das ist doch ne gute Idee für ein langweiliges und verregnetes Wochenende. Bei so einem Rezept kann auch bei einem Koch-Banausen wir mir nichts mehr schief gehen :D ...

Die feuerfeste Form und Zutaten habe ich zum Grossteil, geeignete Filets müssen aber noch gekauft werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hallo Michi
Ich dachte eher an selbst geangelte Fische und nicht gekaufte Filets. Aber wir könnten einen Deal machen. Du angelst die Fische und ich mach für uns beide eine Fisch-Lasagne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×