Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kammschupper

Vereinsgewässer - "Polizei-Sportverein Lippe-Detmold e.V."

Empfohlene Beiträge

Ich werde in nächster Zeit versuchen hier] ein paar Fotos über die Gewässer "meines" Vereins zu sammeln und einen Überblick über Hauptfischarten zu geben.


Der Polizeisportverein hat momentan 4 Baggerseen sowie eine Teilstrecke eines Flusses gepachtet, die sich alle im Raum Lage/Detmold (NRW) befinden. Zu den jetzigen Seen gehören

der Waddenhasuser See mit einer Größe von 13,5 Hektar
https://haken.ch/archuploads/img6390_1977.jpg

https://haken.ch/archuploads/img6390_1976.jpg

https://haken.ch/archuploads/img6390_1975.jpg

der Meschesee mit einer Größe von 9,5 Hektar

https://haken.ch/archuploads/img6390_1978.jpg

der Heidesee mit einer Größe von 6 Hektar

https://haken.ch/archuploads/img6390_1993.jpg

und der Rethmeier See mit einer Größe von 5,5 Hektar (nur für Vereinsmitglieder beangelbar)

https://haken.ch/archuploads/img6390_1974.jpg

https://haken.ch/archuploads/img6390_1973.jpg

Die Pachtverträge für drei weitere Pachtverträgeliegen bei der Stadt vor.

Desweiteren haben Vereinsmitglieder die Möglichkeit eine etwa lange Teilstrecke der Werre zu befischen.

https://haken.ch/archuploads/img6390_1992.jpg

Tageskarten kosten ungefähr 7 Euro.
Wochen und Monatskarten sind ebenfalls erhältlich.

Ausgabestellen sind unter Anderem:

http://www.angelsport-kastrup.de/index.php?id=cards

http://www.angelsport-center.com/

http://www.acd-shop.de/site/index.php?id=9,0,0,1,0,0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Tom....

Da freuen wir uns doch auf weitere Bilder.... :D:D
das was Du jetzt schon reingestellt hast... sieht ja super aus!!!!

Wie sieht der Fischbestand aus?
Karpfen, Schleien, Hecht etc?
Welse?

Gruss aus Luzern

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt sind es noch ein paar Bilder mehr. Leider nur Handyquali, werde aber neuere/bessere Aufnahmen posten, wenn ich mal wieder am Wasser bin.

Zum Fischbestand schreibe ich auch noch etwas, aber ich bin erst ein knappes Jahr Mitglied des Vereins und kann deshalb noch nicht so viel sagen. Mag auch daran liegen, dass ich vorrangig mit der Spinnrute unterwegs bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    400
Hallo Tom
Die Gewässer sehen wirklich sehr interessant aus und die Fotos sind auch gut. Würde mich sehr wundern, wenn da nebst Karpfen, Schleien und anderen Weissfischen nicht auch der Barsch und der Hecht heimisch sind. Vielleicht auch Zander, Wels hoffe ich nicht (sorry René, für diese Räuber gibt es ja noch viele andere Hot Spots).

Schöne Stunden und Tage an solchen Gewässern sind wohl garantiert.

Viel Vergnügen und Petri
Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke für die Gewässervorstellung Tom, freue mich auf weitere Infos und Pics von deinen Hausgewässern. :)
Toll das Bild mit dem Regenbogen, die Schilfgürtel im Hintergrund sehen sehr hechtverdächtig aus...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi....

@Martin,... ja, da hast Du schon recht, doch sind die Welse im "grossen Kanton" recht stark vertreten und da war für mich die Frage klar.......... habe auch auch gerne mal nen Hecht an der Leine.........

@Ricci,... dasselbe dachte ich mir auch... da riechts schon nach Hecht.... hab so ein leichtes Zucken in der Nase, wirklich ein schönes Gewässer und bestimmt es Träumli dete chöne zfische.... geilo......

Sind wir mal gespannt, was der Tom uns für schöne Fangbilder präsentieren wird..... :-O:D:cool:

Würde mich noch interessieren, wie das bei Euch geregelt ist mit der Mitgliedschaft...
Hast Du von Anfang an, das Recht dort zu angeln oder musst Du Dich zuerst "beweisen".....?

Meine Frage kommt von daher, dass ich einen Verein hier in der Innerschweiz kenne, da darfst Du im 1.Jahr nicht fischen, sondern MUSST anwesend und aktiv sein bei der Umgebungs-Pflege, den obligaten Putz-Sessions und so...
wenn das OK ist, dann darfst Du fischen im 2.Jahr....
Die Putz-Sessions sind wohl selbstverständlich doch finde ich das schon speziell, dass man nicht sofort fischen kann trotz, dass man eine Jahresgebühr im Verein zahlt....

Gruss

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In allen Seen konnte ich schon Barsch und Hecht fangen, nur leider waren keine Kapitalen dabei. Beim Hecht war bei 73cm Schluss und beim Barsch schon bei etwa 30cm. Zander habe ich bisher noch keine gefangen, was aber auch normal zu sein scheint. Welse gibt es (leider) auch. Der Meschesee hat einen guten Welsbestand, was sich leider negativ auf den Weißfischbestand auswirkt. Letztes Jahr beim Jugendangeln wurde ein Waller von ~1,60m gefangen (habe die Maße nicht mehr genau im Kopf). Aale werden auch besetzt, die Kapitalen kommen vorrangig im Meschesee vor.

Zum Weißfischbestand kann ich nicht viel sagen, da ich meist mit der Spinnrute unterwegs bin. Wenn man jedoch nachts mit einer Taschenlampe das Wasser durchleuchtet kann man viele kleine Schleien beobachten. Kapitale kommen ebenfalls vor, vor allem im Rethmeiersee.

Der Rethmeiersee wird mehrmals im Jahr mit Regenbognern besetzt, die aber relativ schnell wieder rausgefangen werden.

Zur Werre kann ich leider nicht viel sagen, da ich sie letztes Jahr noch nicht beangelt habe. Morgen ist jedoch Schonzeitende, sodass ich dort bald den ersten Angelversuch starten werde. Nach dem, was ich im Forum meines Vereins gelesen habe kommen hauptsächlich Äschen und Bachforellen vor. Stellenweise in guten Größen.

@René

Man darf sofort nach Zahlung des Beitrags und der Aufnahmegebühr angeln. Es gibt aber auch hier einen Verein, bei dem man erst nach 3 Jahren uneingeschränkt fischen darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    400
Hallo René
Da sich Tom in Bezug auf den Waller/Wels auch zu einem scheuen "leider" hinreissen liess und offenbar dort schon stattliche Exemplare rumschwimmen, bist du doch genau der Richtige für eine gewisse Bestandesregulierung:D Mit deiner Vorahnung hast du ja voll Recht bekommen!
Petri
Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Martin.... :cool:

Ja... im Fall von Tom und seinem wehmütigen Leider,... hab ich da wohl richtig vermutet...
Ein gemeinsames Wallerfischen an diesem See... da steh ich nicht im Wege....
würde ich gerne machen,... ein tolles Wasser, nur schon von den Bildern her,....
wunderschöne Vegetation, schöne Umgebung, die Vögelein pfeifen am Morgen in der Früh und mein Bissanzeiger durchbricht die Stimmung,.... sozusagen dann ein perfekter Morgen, wenn ich mir dann den heissen Morgenkafi nicht über die Schinken kippe.... :-).....
Vielleicht kann man mit Tom mal was organisieren, dass eine kleine Haken.ch-Delegation zum Angeln kommt...
Tom? Was denkst Du?

Gruss

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    376
Dann könnte man ihm den Memory-Sonderpreis persönlich überreichen, weiss nicht ob noch einer das Spiel unter 48 Sek. schafft :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe Bilder zu Heidesee und Werre hinzugefügt. Kann man die Maximalzahl an Bildern für Gewässervorstellungen nicht auf 15 oder 20 Bilder erhöhen?

Ein gemeinsames Haken.ch-Angeln kann man sicher organisieren. Ein Problem ist nur, dass keine Boote genutzt werden dürfen :rolleyes: Futterboote sind auch verboten, da alle Seen in Landschaftsschutzgebieten liegen. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    376
Zitat Kammschupper:
Kann man die Maximalzahl an Bildern für Gewässervorstellungen nicht auf 15 oder 20 Bilder erhöhen?

Sobald die Fotogalerie online geht, wird es dort die Möglichkeit geben sehr viele Bilder hochzuladen. Ganze Alben wird man anschliessend per Klick mit Forenthreads verlinken können. Mach doch für den Moment einfach eine weitere Antwort mit Bildern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Tom

Hab mal kurz gegoogelt.... und....das geile ist...
Du wohnst ganz ganz in der Nähe, von wo meine Freundin ursprünglich ist...
Hildesheim....
Evt. werden wir im Mai/juni ein paar Tage da sein nachdem wir in Köln zum angeln waren....
wäre wirklich toll, wenn wir ein paar gemeinsame Stunden am Wasser verbringen könnten...
dann kann ich euren Wallern nachstellen..... :D:D:D:D:D:D
und feedern.... das ist doch einfach was schönes....

Gruss

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    400
Hallo René
Ist wohl eine Ehrensache, dass du Tom und seinen Vereinskollegen bei der Lösung des "Waller/Wels-Problems" mit allen Kräften unter die Arme greifst!!!

Viel Vergnügen und Erfolg (freue mich schon jetzt auf die Pics!)
Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Martin....

ich werde mich nach Möglichkeit, dieser ehrenvollen Aufgabe gerne annehmen und mit Tom die Gewässer rocken im Mai/Juni...
hoffe wir kriegen das hin....
wäre ne supertolle Geschichte.....
auch wenn's keine grossen Waller sind....
@Tom, wie sieht das mit der Umsetzung in ein anderes Gewässer aus?
Gibts da Vorschriften?
Hätte da sogar mögliche Interessenten für Waller...... kenne da 4 Jungs in Braunschweig (mit Privat-Gewässer)......
kann Dir dann sonst ne Phone-Nr. übermitteln......Könnten wir sonst mal zusammen schnacken....

Gruss aus der Innerschweiz

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es wird dort auch einige große Exemplare geben, denn es wurden schon in den 70er/80er Jahren Welse besetzt.

Es wird für dieses Jahr neue Regelungen geben, was Kunstköderverbot/ Köderfischverbot während der Hechtschonzeit betrifft, kann also sein, dass nur mit Wurm geangelt werden darf, wird aber in wenigen Wochen bekannt gegeben....

Und wegen dem Umsetzen muss ich mich mal erkundigen, aber es gibt kein Mindestmaß und keine Schonzeit für Wels hier in NRW. Was ich jetzt nicht verstehe: Wie bekommt man einen Waller lebend 180 km im Auto mit o_O

Schonmal <<Danke>> für dein Engagement. *daumen hoch*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Tom

Danke für Deine Rückmeldung.
Die Jungs, die Interesse an den Fischen haben könnten, wohnen in Braunschweig und das Gewässer auch...
somit kein Transport über die Landesgrenze oder so...
Die Jungs, haben schon mal nen 2m Fisch transportiert... da kann man sicher was organisieren und Braunschweig, ist nicht allzuweit weg....
schauen wir ..... kriegen da sicherlich was gebacken...

Gruss

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Tom :D

Hatte gerade kurzen Kontakt mit einem der Pächter-Jungs...
Interesse für Waller ist vorhanden..:D:D. er schaut jetzt mal mit den anderen Pächter und meldet sich entsprechend wieder bei mir...
hab ihm auch geschrieben,... soll sich doch hier im Forum anmelden....

Grüsse aus der sonnigen Innerschweiz

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×