Jump to content

Empfohlene Beiträge

Kajak Junkie    52

Heute war ein guter tag! :) erst mal ausschlafen gemütlich frühstücken mit der besseren hälfte die wocheneinkäufe machen und dann: oops sie ein termin fast vergessen und den ganzen nachmittag weg. Was mache ich nun? Ist ja klar ab nach hause wathosen angezogen flyrod parat gemacht und ab an einen bergbach.image.thumb.jpg.861c23db57a0f9dc4fe2d860

Nach 3h und vielen untermassigen hatte ich vorerst genug. Also wieder zurück zum auto. Unterwegs noch schnell den kolegen kontaktiert der ebenfalls unterwegs gewesen ist und mitlerweile mit 5 farios zuhause war. Lief also besser als bei mir. Ok war auch sonst ein schöner tag... Auf dem nachhauseweg noch einen kurzen halt bei ihm gemacht um seine beute zu bestaunen. Das gab mir nochmals den kick um wieder ans wasser zu gehen. Also wieder nach hause und vom forellengeschirr aufs hechtgeschirr umgerüstet und ab an die aare. Hatte da noch eine rechnung offen.. Nach gut 20min schepperte es endlich richtig an der flyrod.image.thumb.jpg.5fe1f0ed50bedfbcbfbfbb75

75er aare hecht. Hammer! Nach ca. 1 jahr probieren und sicher 5-6 austeigern entlich der langersehnte fly hecht. 

Lg simu

 

 

  • Daumen hoch 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kajak Junkie    52

Vielen dank für die petris. Ich hoffe mal dass es kein ausnahme fang ist und dieses jahr vileicht noch der eine oder andere hecht dazu kommt. War auf jedenfall ein erlebniss das ich so schnell nicht vergessen werde. Das drillen an der flyrod ist für mich spannender als zb. An der spinnrute darum werde ich mich warscheindlich vermehrt mit der flyrod auf den weg machen. Leider gibt es bei mir nicht allzuviel spots die ich mit der flyrod gut anwerfen kann da halt das bekannte platzproblem besteht und ich noch keine trickwürfe behersche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newray    71

Nun die "Trickwürfe" wie Roll- oder Speycast sind gar nicht so schwer zum lernen. Aber schön, dass du es weiter probierst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nemo    161

Danke für den schönen Bericht, Simu! Schöner Bach (habe da auch schon oft gefischt ;)) und auch toller Hecht. Will auch wieder mal einen Fliegenhecht, mein letzter ist einfach schon zu lange her. Muss mich aufraffen und wieder mal die Hecht-Streamerpeitsche aus dem Schrank holen...

bearbeitet von nemo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
brooktrout    182

War gestern Abend noch schnell die Fliege schwingen, da das Wetter endlich mal richtig mitspielte und ich auf einen zünftigen Abendsprung hoffte. Das Wasser war glasklar, das Wetter entsprechend schön und warm und die Insekten zeigten sich in grösster Vielfalt. Mit dem Abendsprung wurde aber jedoch grad mal gar nichts:S. Kein einziger Fisch sah ich steigen, obwohl doch recht viele und teils grosse Eintagsfliegen sowie Cinnamon und gelbe Sedges über dem Wasser schwebten. Jegliche Muster brachten nicht den gewünschten Erfolg ausser ein kleines Förndli schnappte sich eine Fliege, konnte sich aber zum Glück gleich selbst wieder vom Haken lösen.

P5280079.thumb.JPG.2c8e5652187ddbf9e6148

Schön wars trotzdem und nebenbei konnte ich mir mal richtig Zeit nehmen die verschiedenen Insekten zu bestimmen und zu beobachten. So den Eintagsfliegen an, war gestern durch den Tag wahrscheinlich ein recht intensiver Schlupf in Gange :).

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daniela    12

Juhu, doch noch geschafft! Nach vielen vielen vielen Stunden mit der Zweihandrute hatte ich doch noch meinen schönen Atlantischen Lachs in den Händen :D

P6010078.jpg

  • Daumen hoch 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daniela    12

Vielen Dank! Wir waren wieder in Russland, genauer gesagt in Chapoma, auf Goole findet man die Lodge seit neustem sogar :D

Viele viele Stunden Werfen ohne Erfolg, dafür kann ich jetzt deutlich besser mit der Zweihandrute umgehen B|

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nicithefisher    752

Nichts Grosses, aber mal wieder was hübsches fürs Auge ^_^... alle aus einem Mini-Bergbach im Beo, alle auf Selfmade Bi-Visible Fliegen in #14

P6270194.thumb.JPG.92f6ec0780e9842d08da1

 

P6270199.thumb.JPG.d7bfc514af223c6765bf6

 

P6270204.thumb.JPG.ddb99e14064e66065089d

 

P6270210.thumb.JPG.3532ea7a8342776bb723f

Gruss :-)

bearbeitet von nicithefisher
  • Daumen hoch 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kajak Junkie    52

Durch den ersten fly hecht angestachelt war ich in letzter zeit desöfteren mit der flyrod auf hecht unterwegs. Da ich mir dazu noch ein belly gegönnt habe komme ich an orte hin wo sonst fast keiner fischt. Nach einem doppelpack am thuner gabs gestern mal wider einen küchenhecht aus dem brienzer.image.thumb.jpg.c806417edbb3e8d1643e2909

leider nicht das beste foto aber alleine auf dem belly ist es etwas schwierig... Ich habe gestern eine neue strecke befischt und hatte extrem viele aktionen. Zu diesem hecht kam noch ein untermassiger, ein ca. 80er nachläufer und 7 bisse die ich leider nicht verwerten konnte. 

image.jpg

  • Daumen hoch 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×