Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Swinger Marke Eigenbau - der Bißanzeiger aus meiner Jugendzeit verrichtet immer noch seine Arbeit !

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Hi Leute ,

als ich früher noch dem Karpfen und Aal gezielt und exzessiv beangelt habe , suchte ich nach Alternativen zu den schrecklich-nervigen Aalglocken , die man sowohl bei normalen Rutenhaltern , als auch dann später beim Rod Pod benutzen konnte .

Da damals die Swinger extra gekauft werden mußten , Rod Pod Sets gabs noch nicht , wenn doch dann waren sie für einen Jugendlichen unerschwinglich , einer der Swinger kostete um die 50 DM(vor etwa 20Jahren) , was mir entschieden zu teuer war , heute sind sie auch nicht unbedingt billiger.

Der Zufall bescherte uns , meinen damaligen Freunden und mir , einen günstigen , schnell zu bauenden Bißanzeiger , welchen man mit Blei oder Stein füllen konnte , so wurden auch Fallbisse super angezeigt , und in der Nacht noch ein Knicklicht hinzu , und alles war perfekt .
Mit der Kordel an der Unterseite , kann man den Anhieb setzen ohne vorher alles runterzupfen zu müssen , und man findet ihn wieder , was manchmal ohne Kordel nicht so leicht war .

Ich benutze und bastle mir die Dinger heute noch selber , wenn ich gelegentlich mal wieder auf Karpfen oder Aal ansitze , auch bei sonstigen Grundangelmethoden findet er Verwendung.

Das Material kostet eigentlich nichts und sie sind innerhalb von ein paar Minuten hergestellt .

Kordel , Ü-Ei , Kleber/Silikon , einen Pfeifenreiniger und ein wenig Werkzeug , mehr braucht man nicht .
https://haken.ch/archuploads/img4804_1541.jpg
Als erstes jeweils mittig oben und unten ein Loch bohren , die Kordel durchziehen und verknoten , den Pfeifenreiniger durchstecken und umbiegen und beides verkleben .
https://haken.ch/archuploads/img4804_1542.jpg
https://haken.ch/archuploads/img4804_1543.jpg

Trocknen lassen , Pfeifenreiniger umbiegen , je nach gewünschtem Winkel , und fertig zum Angeln .
https://haken.ch/archuploads/img4804_1544.jpg

Viel Spaß beim Angeln und vorher beim Basteln !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Das ist ja Lustig mit dem Ü-Ei, die Dinger fliegen in meinem Haus ständig herum, danke für die Idee! Ich habe mir auch schon Posen aus Balsaholz selbst gebaut, ich brauche aber erst eine Kamera damit ich auch mal Fotos reinstellen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi ,

die meisten Jugendlichen und Erwachsenen lachen auch erst mal , wenn man am Wasser die Eigenbaubißanzeiger auspackt .

Aber , wenn dann mehr aus der Eigenbauabteilung kommt , werden sie neugierig und es entwickeln sich fast oder eigentlich immer nette Gespräche unter Anglern und Bastlern .

Vorallem , die Dinger kosten wirklich nix , verrichten zuverlässig ihren Dienst und ich kann sie auch im Fluß , Teich, See und Bach , auf einem normalen Bankstick ohne Schraubgewinde benutzen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Jo die Ü Eier sind super auf Zander, schön leicht und man bekommt wirklich jeden Biss mit.
Ich nutze die och immer bei uns am Kanal beim Zanderfischen und Nachts kommt ein Knicklicht rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×