Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Michael

Wenn man nicht am Angeln ist

Empfohlene Beiträge

Michael    391
Was macht ihr denn, wenn ihr nicht am Angeln seid? Postet doch eure Berichte/Fotos rein, es könnte lustig werden :)

Ich fang mal an:

https://haken.ch/archuploads/img4464_1409.jpghttps://haken.ch/archuploads/img4464_1410.jpghttps://haken.ch/archuploads/img4464_1411.jpghttps://haken.ch/archuploads/img4464_1412.jpghttps://haken.ch/archuploads/img4464_1413.jpghttps://haken.ch/archuploads/img4464_1414.jpghttps://haken.ch/archuploads/img4464_1415.jpghttps://haken.ch/archuploads/img4464_1416.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Servus ,

also , wenn ich nicht am Angeln bin , dann gurke ich im I-Net rum .

kümmere mich um meine Schlangen
https://haken.ch/archuploads/img4488_1426.jpg
https://haken.ch/archuploads/img4488_1427.jpg

koche und backe gerne , für Freunde und mich

Gebackener Hecht mit Bratkartoffeln und Salat

https://haken.ch/archuploads/img4488_1428.jpg

Spahetti mit selbstgefangenen Flußkrebsen a la "Vongole" (anstatt mit Muscheln mit Signalkrebsen)

https://haken.ch/archuploads/img4488_1429.jpg


gehe auf Jagd-und Fischereiausstellungen , helfe manchmal in einer Falknerei aus , bastle , repariere/restauriere gerne alles mögliche , gehe zum Schwammerlsuchen (wenn die Zeit dazu ist) , mische mein Feederfutter im Winter auf Vorrat , stelle Boilies selbst her

https://haken.ch/archuploads/img4488_1430.jpg

kaufe und verkaufe auf E-bay , kümmere mich um Hunde von Freunden , wenn es die Situation erfordert , habe da keine Probleme , hatte früher selber Hunde (die sind bei einem Onkel) , wohne leider jetzt in einer kleineren Wohnung in der Stadt , leider ist mir hier keine Hundehaltung möglich .

https://haken.ch/archuploads/img4488_1431.jpg
https://haken.ch/archuploads/img4488_1432.jpg

helfe Freunden wenn sie mich brauchen und so einiges mehr .

@Michael

Die finde ich auch toll , Hunde der Marke "fliegende Ohren , vorsicht nicht drauftreten" a la Beagle und Co .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    391
Disse JackKnife:
Die finde ich auch toll , Hunde der Marke "fliegende Ohren , vorsicht nicht drauftreten" a la Beagle und Co

Einen netten Hund hast du da, funktioniert das beim Angeln wenn du alleine bist oder hast du dann jemand der sich um den Hund kümmert? Im Frühling nehme ich meine auch mal mit zum Angeln, hoffe dass es geht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi ,

das sind die Hunde eines Freundes , die schwarze Schäferhündin lebt leider nicht mehr , war aber früher immer dabei .

Die Hofwarthündin ist immer wieder beim Angeln dabei , Probleme gab es bisher mit keinen Hunden .

Wenn die Hunde gut erzogen sind klappt das auch sehr gut !

Hab doch geschrieben , daß ich selber keine Hunde mehr habe , und meine früheren Hunde bei einem Onkel von mir sind , da ich in der Stadt wohne und nur eine kleine Wohnung habe .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    391
Hab das falsch verstanden, sorry ...

Beagle sind schon sehr stur und die Erziehung ist nicht einfach aber ich gib mein Bestes, bis jetzt klappts auch ganz gut aber noch ist die Hündin gerade mal 6 Monate alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Ja , da braucht man viel Geduld , hatte früher einen Dackel zwecks Jagdhund für Bauten wegen Dachs und Fuchs .
Nebenbei noch 4 andere Hunde .

Die Dackel sind vom Wesen und der Sturheit vergleichbar mit den Beaglen , aber wenn man nicht aufgibt , dann gibt einem früher oder später der Erfolg recht , gerade in dem Alter in dem deine Hündin ist .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi
Wenn ich nicht am Fischen bin, beschleunige ich Fahrräder unterschiedlicher Bauweise durch die Gegend, am Liebsten
an Rennen, geh in die Mukibude, um mich auf einen Wallerdrill eines 200cm+ vorzurbereiten oder klimpere an meiner
kleinen Gitarrensammlung rum.
https://haken.ch/archuploads/img7824_2450.jpg

https://haken.ch/archuploads/img7824_2449.jpg

https://haken.ch/archuploads/img7824_2448.jpg

https://haken.ch/archuploads/img7824_2453.jpg

https://haken.ch/archuploads/img7824_2452.jpg

https://haken.ch/archuploads/img7824_2451.jpg






Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
@ Fabianhook
Die Hantel war 220kg schwer. Qualifikation Schweizermeisterschaft im Kraftdreikampf.
Wenn du so Beine hast, geht das schon :D
https://haken.ch/archuploads/img7852_2455.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arjas    11
Wenn ich nicht angle:
https://haken.ch/archuploads/img7853_2456.jpg
Fahre ich einen Lancia Delta Integrale EVO
https://haken.ch/archuploads/img7853_2457.jpg
oder spiele den "bösen" Metal
https://haken.ch/archuploads/img7853_2458.jpg
unterhalte meine 2 Töchterchen
https://haken.ch/archuploads/img7853_2459.jpg
füttere unsere Katzen mit frischer Fischleber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    1
Solche Beine hatte ich auch mal.....

Das war im Sommer '98... ich hatte mich damals mit einem Wespennest beschäftigt.... hab die Viecher unterschätzt. Aber ausgesehen hat's fast gleich... :D

Wie oft musst du Speichen wechseln an deinem Rad? Das sieht nämlich ganz nach so genannten "Speichenkiller" aus...
Zuviel Kraft um sie auf die Felge zu bringen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
@ arjas: Jetzt sind wir scho 4 Leute hier auf hacken.ch, die Gitarre spielen :-O
Das schreit ja förmlich nach einer Jamsession :cool:
Ist das eine Jackson Randy Rhoads ?

@ romawe: Ich habe relativ teure Rennräder/Bikes, dort sind die Speichen stabil genug. Diese haben ja heutzutage
Durchmesser von mehreren Millimetern oder sind richtige Flachstäbe.
Dafür habe ich schon Lenker abgerissen und Sattelstützen gekillt :cursing:

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arjas    11
@silurohunter ja, ist eine rhodes usa. Hast aber auch schöne rumstehen!! Sind die Explorer alle von esp?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
@arjas: Die beiden schwarzen Explorer sind von ESP, das James Hetfield Signatur Modell. Die 3. im Explorerbunde
ist eine Ibanez Destroyer.

Habe ich dir nicht vor vielen Jahren eine Jackson Randy Rhoads mit Airbrush verkauft?
Dann müsstest du bei Unlight spielen....

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arjas    11
Ja ehh, habs mir beinahe gadacht das ich dich von irgendwo kenne!! Cool. Muss etwa 12 Jahre her sein. Du hast doch damals bei Millhouse gespielt gell.
Habe diese Jackson immernoch. Superteil. Habe Unlight aufgeben müssen. Wegen Fam. und Job. Habe aber eine Lokale Band gefunden die genauso rockt.
Spielst du noch in einer Band?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
@arjas: Die Band Millhouse ist leider auseinandergefallen. Wir haben lange noch passende Musiker gesucht, aber
leider nichts gefunden, dann haben wir uns aufgelöst.
Ich habe mich dann bei diversen Bands vorgestellt, aber nichts hat eigentlich gepasst ( Alter, Ziele, Musikstil)
Ich spiele jetzt für mich @home und es macht auch so Spass.
Im Dolder 2 in Feuerthalen ist immer am Donnerstag Jamsession, man nimmt Instrumente mit und spielt drauf los.
Da wollen Michael und ich mal hin

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Leute,

wie ja schon einige mitbekommen habe, bin ich im Besitz mehrerer Schlangen, ein Paar hatte sich erfolgreich fortgepflanzt und die Eiablage erfolgte problemlos, das Ziel jedes Terrarianers.

Hier das Weib.
https://haken.ch/archuploads/img8954_2811.jpg
Der Bock.
https://haken.ch/archuploads/img8954_2812.jpg
Und die 21 befruchteten Eier, die zur Zeit bei einem Freund im Inkubator(Brutapparat) liegen.
Dort befinden sie sich seit knapp 40Tagen und werden noch 30 weitere Tage brauchen, bis die Jungschlangen schlüpfen und man den Zuchterfolg sehen kann, gerade die Farbvarianten könnten interessant werden, bei der Genetik welche die Elterntiere aufweisen.
https://haken.ch/archuploads/img8954_2810.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Danke dir!

Bei meinem Kumpel sind sie in guten Händen, auf den kann man sich verlassen!

Ja, mal sehen was draus wird, werde euch auf dem Laufenden halten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×