Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'schwimmwesten'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Allgemein
    • Allgemeines Angelforum
    • Vorstellungsforum
  • Angelmethoden
    • Spinnfischen
    • Grundfischen
    • Zapfenfischen
    • Fliegenfischen
    • Eisfischen
    • Meeresfischen
    • Andere Angelmethoden
  • Zielfischforen
    • Barsch, Hecht, Zander
    • Forellenangeln
    • Karpfenangeln
    • Wallerangeln
  • Rund ums Angeln
    • Gemeinsam angeln
    • Bastelecke
    • Fische zubereiten
    • Boote, Bootsequipment und Zubehör
    • Kleinanzeigen
  • Angelgewässer
    • Schweiz
    • Deutschland
    • Frankreich
    • Italien
    • Österreich
    • Weltweit
  • Sonstiges
    • Fun und Off-Topic
    • haken.ch

Kategorien

  • Süsswasserfische
  • Salzwasserfische

Kategorien

  • Lexikon

Kategorien

  • Schweiz
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Italien
  • Österreich
  • Weltweit

Kategorien

  • Fachhandel
  • Hersteller / Grosshandel
  • Vereine
  • Kantonale Fischerei-Behörden
  • Verbände & Bundesbehörden
  • Andere

Kalender

  • Community Kalender

Marker Groups

Keine Suchergebnisse


1 Ergebnis gefunden

  1. Schwimmwesten

    Eine kurze Frage in der kalten Jahreszeit an alle Bootsbesitzer: Ich bin mir am überlegen, meine uralten Feststoff-Schwimmwesten auf dem Boot upzugraden und neue automatische Schwimmwesten zu kaufen. Dies insbesondere, weil - ich vermehrt auf dem Meer und auf grossen Schweizer Seen angle, und da eine Schwimmweste durchaus sinnvoll ist - der Platz auf dem Boot einigermassen beschränkt ist: Bei Besuch muss ich immer zwei bis drei Westen extra mitnehmen. Diese Feststoff-Westen sind dermassen voluminös, dass man für vier oder sechs Stück ein zweites Boot braucht. Und mein Boot ist eigentlich nicht klein. Daher könnte ich mir vorstellen, so ein Viererset von günstigen (+/- 70.-) z.B. Compass- oder Nautic-Land-Westen zu kaufen. Nun aber zum Problem: Die Patronen - die ich wohl eh nie verwenden werden - laufen ja nach ein paar Jahren ab, das heisst, man muss diese etwa alle zwei- bis drei Jahre ersetzen. Böse Zungen behaupten zudem, man müsse die Westen regelmässig kontrollieren lassen. Das wäre mir dann ehrlich gesagt zuviel Aufwand. Ziel wäre wie gesagt eine einigermassen günstige, nicht aufwändige und möglichst platzsparende Lösung. Wie macht ihr das so?
×