Jump to content

Glan82

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    44
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Glan82

  • Rang
    Angellehrling

Letzte Besucher des Profils

801 Profilaufrufe
  1. [Biete] Waller Tackle Ruten

    2x Mantikor Exorzist + 1x Mantikor Exorzist Limited Edition 3,20m , WG 120-420g, Semi Parabolische Aktion, zweiteillig, Fuji Beringung, Vollaluminium Triangle Schraubrollenhalter Standart: 100.-CHF Limited 140.- CHF Handgebaute Aktiv Rute "Blue Daddy" 1,90m, WG up to 120g, Spitzenaktion mit Übergang in Vollparabol, Ofsett Verbindung zweiteillig, Fuji Beringung, mit Alumininium verstärkter Schraubrollenhalter 125.-
  2. [Biete] Waller Tackle Rollen

    3x Penn 950 SSM (Big Mama) Inklusive Tuning Bremsknöpfe, bespuhlt mit ca 300m 50er Leitner Super Cat, Übersetzung 4,2/1, Gewicht 976g 115.- CHF 1x Fin Nor Offshore 9500 Inklusive Maschinell gedrehden Unterlegsscheiben für den Spuhlenhub, bespuhlt mit ca 380m 60er Raptor, Übersetzung 4,4/1, Gewicht 1101g 145.-CHF 1x Quantum Cabo 40 Bespuhlt mit ca 150m 0,45 Leitner Dyna Cast, Übersetzung 5,3/1, Kugellager Salzwasserbeständig 7+1, Gewicht 400g 110.-CHF
  3. Auch wieder gefunden....

    Salve nach längerer Abstinenz habe ich nun auch den Zugang zum neuen Forum gefunden. Mein Name ist Simon Reimann und ich komme aus der Umgebung Basel. Anglerisch bin ich bei Wels und Karpfen einzuordnen. Auf ein gutes Miteinander!
  4. Hey Lu, die Strapazen waren echt krass ich musste nämlich echt viele Forellen mitschleppen weil sämtliche vier Gewässer woher die Welse stammen komplett leer gefressen sind und es nur noch Waller gibt, man sieht ja das die armen Fische ganz abgemagert sind.... lG
  5. Ein paar Silures von der Saison..... Als Köder nehme ich nur noch Forellen.... Das ist das einzige was sie fressen! Cheers Simon
  6. Petri Buddy, Erste Stufe Beifang hätten wir beide für dieses Jahr erledigt..... Jetzt gehts drum wer das beim Abspannen schafft....muhahhar!
  7. Lass krachen Fipu! Ich freu mich auf die Range der besonderen Art! LG
  8. Längen & Gewichte raten

    Wenns mit Lüku im Zusammenhang steht dann hat er 1.91 ist ja seine Standart-Länge......
  9. Jup, man hört sich abends! Dann geb ich dirauch noch Details zur Xogi! Lg
  10. Meine ist on the way! Ey rönner seit wann so zimperlich (smile)
  11. Neeei Fipu was machsch den au!!!!! Da sagt man dir was an und du fängst die falsche (Ansichtssache) Fischart..... die Karpfen an der Saone sind was vom schwierrigsten was ich schon erlebt habe und Blanks von fünf bis acht Tagen sind leider keine Seltenheit. Auch die Welse kann ich dir nachfühlen gieng mir auch schon so...aber das ist ne andere Story (Smile). Petri trotzdem Jungs und unter uns 1.90 auf ne 2,5 ist ein Drill den du so schnell nicht mehr vergisst da wird doch das warten auf den Saone 20+ gleich angenehmer!! Geil geschrieben Hooked! LG Simon
  12. Es wäre zumindestens schonender für meinen Rücken, so ab Distanzen von 400m geht das ein wenig an die Substanz, gell Rönner....... Ich bin mal gespannt auf die Verarbeitung bei der zur Zeit Handelsüblichen Big Mama würde der Schnurfang-Bügel den Schnurdruck auf die Distanz nicht lange mitmachen! Grüsse Simon
  13. Spinnfischen auf Wels

    Ciao Silu, nun auch hier meine Anerkennung für das Geile Video! Man hört sich, LG
  14. Bojenmontage

    Hallo Jan, mit der Dehnung bist du genau auf dem richtigen Weg! Es spielen bei der Bojen Angelei ja mehrere Faktoren zusammen das Bojenseil welches auf Grund einer Gewissen Überlänge immer ein wenig nachgibt, die Mono Reissleine (die bei 4m enorme Dehnung entwickelt) und die Aufgestellte Rute die ebenfalls beim Biss nachgibt. Fertig ist ein riesiges Gummiseil oder der Bungi-Effekt. Die Rute kannst du nur insofern beeinflussen in dem du ein ziemlich hartes Modell mit Spitzenaktion verwendest (diese werden auf dem Markt zumeist auch als Distanz oder Bojenruten angeboten), die Boje selbst kannst du auch nicht um ihre Dehnung bringen sondern nur ein Model wählen das soviel Auftrieb hat das sie kein Spiel zum Wasser hat. Somit kommen wir zu der Reissleine, um einen sicheren Hak-Effekt zu gewährleisten solltest du beim Bojen-Angeln nie unter 0,35 gehen, ich selbst bevorzuge Modelle mit geringer Dehnung aus dem Meeresbereich um die 0,45. Wie du schon selbst gemerkt hast führen diese Durchmesser zur Dehnung. Um diese zu verhindern wird ein Ausleger (aus einem Material mit kaum Dehnung) verwendet du überbrückst die Gewünschte Distanz zur Boje mit ihm und musst nur noch Reissleinen zwischen 10 und 50cm verwenden welche so ihre Dehnung fast verlieren. Wie du geschrieben hast kann man zwar den Durchmesser der Reissleine verkleinern um eine Sprengung zu erreichen aber du wirst eine enorm hohe Fehlbissquote einfahren. Wie Rönner geschrieben hat ist es in gewissen Waller-Flüssen mit hohem Angeldruck schon enorm schwierig geworden mit dieser Methode überhaupt noch Fische zu fangen, wenn da das ganze System nicht optimal aufeinander abgestimmt ist wirst du nie einen Biss bekommen der am Schluss auch noch hängt. Ich hoffe das beantwortet deine Frage, lG Simon
  15. Der erste Versuch

    http://www.youtube.com/watch?v=wpjMiwANRek&feature=player_embedded
×