Jump to content

Gumpenkoenig

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1'214
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    148

Gumpenkoenig hat zuletzt am 14. Dezember gewonnen

Gumpenkoenig hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1'038 Excellent

Über Gumpenkoenig

  • Rang
    Angelmeister
  • Geburtstag 16.11.1980

Letzte Besucher des Profils

5'513 Profilaufrufe
  1. Habe mir etwas gegönnt

    Werde demnächst auf nen Salzwassertrip gehen und da kommt neben dem Flyfi-Zeug auch konventionelles Gerät mit. Musste mir deshalb noch eine etwas schwerere Jigge zulegen (hab die gleiche schon als leichtere Version) sowie die „Darth-Vader Maske“ , nen wasserdichten Rucksack usw. Die ersten Päckchen kamen schon an, der Rest dürfte in den nächsten Tagen kommen Danke an @Larzh für zahlreiche Tipps und Empfehlungen!
  2. Initiative #protectwater

    Hallo zusammen! Den Schweizern hier im Forum ist die WRRL (Wasserrahmenrichtlinie) wahrscheinlich kein Begriff, deshalb kurz ein paar Erklärungen dazu: Die EU hat bereits im Jahr 2000 eine Richtlinie erlassen, die für unsere Gewässer tatsächlich einige sehr gute Effekte zum Ziel hat. Kernpunkt ist die Vorgabe, dass bis 2015 ALLE europäischen Gewässer in einem guten oder sehr guten ökologischen Zustand sein sollen. Darüberhinaus regelt die WRRL dass die Durchgängigkeit hergestellt werden soll usw. Der Bau neuer Kraftwerke ist damit genauso unmöglich geworden wie die landwirtschaftliche Nutzung des Gewässerrandstreifens, das Ausbringen von Gülle in Gewässernähe usw. Persönlich finde ich auch das "Verschlechterungsverbot", das aus der WRRL resultiert sehr wichtig, d.h. dass alles unterlassen werden muss, was das Gewässer negativ beeinflusst. Weitere Infos hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Richtlinie_2000/60/EG_(Wasserrahmenrichtlinie) Also ALLES IN ALLEM eine richtig gute Sache! Man kann über die EU denken was man will, in diesem Punkt hat sie etwas sehr gutes angestoßen. Bei der Umsetzung hapert es allerdings auf nationaler Ebene, in Deutschland glänzen die Behörden mit Untätigkeit. Ein Gutachten nach dem anderen bescheinigt uns einen MISERABLEN Gewässerzustand. Demnach erfüllen 92% der Oberflächengewässer NICHT die Vorgaben der WRRL. Da das erste Ziel (2015) verstrich, hat man eine Verlängerung beschlossen (2021), und nun will man erneut verlängern... STATT EINFACH MAL AKTIV ZU WERDEN! https://www.dnr.de/eu-koordination/eu-umweltnews/2018-wasser-meere/finger-weg-von-der-wasserrahmenrichtlinie/ Viele Umweltverbände haben deshalb gemeinsam die Initiative #protectwater gestartet. Ausnahmsweise ziehen mal alle an einem Strang, WWF, Nabu, BUND usw. sind dabei, und auch unser deutscher Anglerverband! Tragt euch doch bitte ein, und unterstützt die Initiative. Wir Fischer sind so zahlreich, wir können etwas bewegen wenn wir ausnahmsweise mal zusammenhalten und uns nicht wegen C&R, Entnahmemengen und Fangmethoden zoffen. Von dieser Initiative profitiert jeder! Hier gehts zur Seite des Verbands, auf der man sich eintragen kann, es dauert keine 2 Minuten! https://www.lfvbw.de/2-uncategorised/1393-protectwater-verbaende-in-allen-eu-laendern-starten-kampagne-fuer-den-erhalt-der-europaeischen-wasserrahmenrichtlinie
  3. Sinnvoll

    Tust du mir den Gefallen und versuchst es mal mit Gross- und Kleinschreibung? Das würde deine Posts deutlich leichter lesbar machen.
  4. Neue Wathose benötigt!

    Hi Seki. Ich hab jetzt schon seit einiger Zeit die Simms Freestone im Einsatz. Nach vielen, vielen Touren durch übelstes Gestrüpp, Felsen, Eis usw. kommt sie langsam an ihre Grenzen... aber sie war definitiv ihr Geld wert! Ich würde auf jeden Fall eine atmungsaktive Wathose mit Neoprenfüsslingen nehmen. Oft gibts das auch als Set mit Schuhen (auf keinen Fall Filzsohlen nehmen!). Ich selber bestelle gerne bei adh-fishing, bin aber nicht sicher ob die auch in die Schweiz liefern. Der Service dort ist jedenfalls super.
  5. Meine Videos

    Waaaaahnsinn! Einfach unglaublich! Danke für das tolle Video!
  6. Fliegenfischen Kurzberichte 2018

    Das Wetter war heute "grau in grau"... die Fische dafür umso schöner... aber auch irgendwie grau.
  7. Habe mir etwas gegönnt

    Der nächste Salzwasser-Trip kommt bestimmt. Bis dahin benutze ich die Combo für Hecht.
  8. Grischa-Bern-Connection 2018

    Grandios! Danke für den super Bericht!
  9. Gewässer-Pics und Impressionen 2018

    genau! Bin immer wieder fasziniert wie gut die Fische getarnt sind, ob wohl man ja denken könnte dass „Gold mir roten Punkten“ gut zu sehen ist...
  10. Gewässer-Pics und Impressionen 2018

    Mal weniger eine Impression, sondern eher ein Suchbild. Wer sieht die Forelle?
  11. Fänge 2018

    Heute hatte ich an der Fliegenrute meinen ersten wirklich grossen Karpfen dran, sicher ein knapper Meterfisch ! Dachte eigentlich ich wäre gut bewaffnet... mir wurde aber sowas von der Arsch versohlt... habe noch nie so eine Flucht erlebt, und noch nie erlebt, dass ein Vorfach dermassen binnen Sekunden zerlegt wurde! Meine Herren, war das eine Naturgewalt! Ich will mehr davon!!!!
  12. Mittellandseen 2018

    Barsche sind einfach superschöne Fische! Kann mich nicht an ihnen satt sehen!
  13. Hab mal ein paar Nymphen gebunden

    Petri! Ich hab bei meinem letzten Ausflug auf den See leider abgeschneidert, aber so ist das eben... sometimes you win, sometimes you lose....
  14. Norwegen 2018

    Häng einfach mal einen dieser kleinen Köhler an den Haken!
  15. Hab mal ein paar Nymphen gebunden

    Ja, es ist echt nicht schwierig, fängige Nymphen für Gamben zu binden. Bei den Profis sehen die Nymphen dann sogar noch hübsch aus, aber die Fische mögen auch unsere etwas "rustikalen" Versionen. Bei Youtube gibt es ja viele gute Videos dazu, letztlich braucht es nur einen entsprechenden Haken und etwas Bindefaden... dafür reicht wahrscheinlich sogar normales Nähgarn, und irgendwo hatte ich mal gesehen, dass jemand die Nymphen aus den verschiedenen Adern eines USB-Kabels gemacht hat... Was Farben angeht habe ich noch kaum tiefergehende Erfahrung beim Felchenfischen... bei uns haben sie alle Farben genommen, mit einem minimalen Vorsprung für ROT. Also habe ich vorwiegend rot gebunden, aber auch ein paar in lila und braun. Werde wohl noch etwas mehr Variationen binden, bevor ich am WE nochmals auf den See gehe. Als Haken nehme ich den Partridge Grub Staight Eye in der Version ohne Widerhaken. Insbesondere bei so weichen Ruten und bei dieser Hakengeometrie braucht es den Widerhaken nicht!
×