Jump to content

imox

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

imox hat zuletzt am 1. Februar 2017 gewonnen

imox hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

23 Neutral

Über imox

  • Rang
    Frischfleisch
  1. Eisfischen Saison 2018

    waren heute in der saiblingsbucht am ende der lawine. es gab schon grössere dort mit mehr impact. wohl weil es eine staublawine war. in der bucht selber gab es keine fische dafür etwas draussen auf der seite.auch heute gab es wieder schöne fische im ü60 bereich. und endlich mal wieder sonnenschein und kein sturm. aber wie immer müssen die fische zuerst gefunden werden. allen die noch hochgehen viel spass und petri heil!
  2. Eisfischen Saison 16/17

    petri Paul zu deiner Maschine! cool hat es dann doch noch geklappt nach dem verlorenen kapitalen vom morgen! ein herrlicher tag mit regen, matsch und doch noch sonne - aber vorallem geilen fischen - einmal mehr! meine zwei imigranten mit je 55 cm liessen mich meine eisfischer Saison 2017 phänomenal abschliessen.
  3. Eisfischen Saison 16/17

    cheers! die fische sind von einwandfreier qualität und top in form. wobei bis zum seerekord sind es nochmals 25 cm länge..... übermorgen geht es weiter mit der suche nach solchen topmodels.
  4. Eisfischen Saison 16/17

    auch bei uns gab es bei den einen ordentlich action auf dem eis. andere gingen leer aus. aber wie es immer ist, die fische müssen gesucht und gefunden werden, auch wenn der halbe see abgesucht wird. wer am gleichen loch ohne action verharrt ist nicht von erfolg gekrönt. toller tagesabschluss kurz vor fischereiende. die grösse bis zur vollpackung stieg kontinuerilich von 37 bis 59 cm. zwei weitere ü50 wurden von kollegen aus dem loch gezaubert.
  5. Fluorcarbon ?

    vielleicht liegt es daran, dass die sicht auf die schnüre von ausserhalb des wasser anders ist als direkt von unter wasser? hast du den gleichen versuch auch mit kopf unter und mit taucherbrille gemacht? irgendwo her muss doch der USP (unique selling proposition) des lichtbrechungsfaktors her kommen...... das licht (also unsere sicht) von ausserhalb des wassers dürfte doch gebrochen sein, wenn wir etwas unter der wasseroberfläche betrachten. wie auch immer, die vorzüge des fc liegen schon auf der hand.
  6. hochwasser gab es schon immer und dann gibt es eben einen schwächeren jahrgang. wichtig ist aber, dass nicht (nur in solchen zeiten) masslos entnommen wird, weil da hat der fischer dann sehr wohl einen einfluss (nebst allen anderen einflüssen).... die äsche ist und bleibt eine bedtrohte art. viel wichtiger ist die investition in die renaturierungen der flussläufe und ökosysteme, anstatt wertloses zucht-besatzmaterial in den fluss zu werfen. die äschenstudie im ag hat mehr als klare resultate geliefert diesbezüglich! happy days
  7. aloha mäsä hast ne pm greets stefan
  8. Eisfischen Melchsee Frutt 2016

    ja die vorfreude steigt stetig, bin am 13., 16. und 27.01. oben. c u on the ice
  9. Video über Hechtfang

    die geschichte ging bei uns im verein rum. jetzt habe ich das video gesehen. wie um himmels willen hat er den hecht von windisch nach gansingen gebracht? in einer brennte auf dem rücken? oder fährt er mit dem tank im auto gleich an den fluss, immer wenn er fischen geht? und so wie es scheint, war das bei weitem nicht der erste hecht in seiner garage. wieviele hechte haben das nicht überlebt? ob nun rechtens oder nicht, dieser typ ist einfach nur arm! kann der sana entzogen werden? was der macht, entspricht ja jeglicher fischer ethik!
  10. Neu und neu hier :)

    high all ich war bis jetzt nur mitleser in haken.ch, da eifach keine zeit vorhanden war, um aktiv in einem weiteren forum mitzumachen... aber jetz bin ich aktiver gehakter. nebst fulltime job, haus, garten, vorstandsarbeiten und dj-ing fische ich in der aare (vfab) und diversen bergseen. auch ich komme immer mehr weg vom naturköder richtung kukö, vorallem dort wo es wildbestände gibt wie bei uns in der aare. bei put and take gewässern drücke ich mal ein auge zu..... aber jedem tierchen sein pläsierchen, ich will nicht moral predigen, sondern viele tolle fischererlebnisse teilen hier. viel spass im neuen forum und tight lines! stefan
  11. Bravo Michael!

    ich war lange nur mitleser, da keine zeit zum aktiv mitmachen. aberr vielen dank für deine zeit, die du für uns investiert hast und wirst. ich finde es mehr als in ordnung, dass du jetzt auch mal fischen gehst anstatt eine eigene lösung zu fahren, für uns forumskonsumenten darum habe ich mich jetz gleich angemeldet, um dies zu supporten und mich hier zu aktiviere. es braucht den tod, um neues entstehen zu lassen! tight lines!
×