Jump to content

WASABI

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    2'090
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    108

WASABI hat zuletzt am 11. Februar 2019 gewonnen

WASABI hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

872 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über WASABI

  • Rang
    Angelgrossmeister
  • Geburtstag 27.08.1965

Letzte Besucher des Profils

11'491 Profilaufrufe
  1. Seeforelle 2020/2021

    @Wobblerfischer hab ich auch nie behauptet aber wenn es unbedingt ein 95er sein muss Fischereibedarf Wenger Bern oder bim Ricardo oder bim Pecheur...gibt es wieder wie Sand am Meer
  2. Seeforelle 2020/2021

    https://www.mickeys-tackle.ch/de/ Tatataaaaa
  3. Fisch und Meerfrüchte by Jo

    @Terraformerganz deiner Meinung. Ich habe jegliche Fisch aus der Speisekarte verbannt der entweder vom Meer, Zucht usw. in die Schweiz importiert wird. Finde das echt eine Schweinerei was da ablauft. Will ja nicht wissen, wieviel von den Fischen ab der Verkaufstheke dann in den Müll wandern. Warum muss man Fische importieren, es gibt genug Lebensmittel. Wer Fisch will soll entweder beim Fischhändler Schweiz kaufen oder selber fangen oder halt darauf verzichten. Mann ist ja nicht mal sicher im Ausland wo es Fischmärkte gibt. Da werden zb. Crevetten verkauft, die von Vietnam importiert sind Klar kann man nun sagen das die Fleischzucht auch nicht besser ist. Da gibt es viel zu verbessern für die Lebensmittelindustrie. Am meisten hat mich der Letzte Fischerurlaub am Ebro Delta beeinflusst. Die brutale Ausschöpfung der Ressourcen ist da sehr klar ersichtlich. Jeden Tag fahren unzählige Fischkutter raus und "grasen" systematisch mit den Schleppnetzen den Meergrund ab. Soweit das Auge reicht (auch mit Feldstecher) ein Fangboot nach dem anderen...jeden Tag... und da wundern wir uns warum nix mehr da ist? Auch hier müssten ganz andere Regeln und Bestimmungen umgesetzt für und um die Fischerei.
  4. Seeforelle 2020/2021

    @Wobblerfischer cool, und was ist mit der Seefo die du letztens gefangen hast? Kein Foto oder Bericht darüber?
  5. Seeforelle 2020/2021

    Herrlich ruhig geworden hier...
  6. Mittellandseen 2021

    Hallo ElRio, da kann ich meinen Vorrednern nur anschliessen. Habt beide aber recht. Du mit dem teilen und Freude am Fang. Aber leider zur falschen Zeit. Auch wenn es rechtlich OK ist. Steve hat eh recht, halt direkt und unverblümt Wir haben am Bielersee eine Faustregel. Egli Saison fängt erst mit der Hechteröffnung an, also 1.Mai...besser noch 1.Juni. Vorher sind die Zicken tabu für uns. Soviel mal wieder zum Thema wie nachhaltig und Umweltbewusst die Fischer sind... Duck und weg... Tip: Geht mal wieder raus und vergesst Corona..
  7. Qualität eines Forums

    @Der Bayer nope, nicht falsche verstanden aber es würde dann so "privaten" Räume entstehen, wenn nicht alle das sehen dürfen... Ich finde deine Aussage aber noch interessant betreffend (Allerdings zieht es gleichwohl Leute an die Spots, was für das ganze System nicht gut ist (nicht sauber fischen, Jungfische befischen, Müll zurück lassen, Gassen in die Vegetation entlang des Gewässers schlagen etc.) Als Fischer widersprechen wir uns ständig...Einerseits behaupten wir immer wie Umweltbewusst, schonend usw sind...anderseits sind wir Fischer meisten diejenigen wo den Dreck verursachen und meistens fühlen sich die falschen da angegriffen und sind beleidigt...
  8. Qualität eines Forums

    Nun einrichten könnte das @Michael der Cheffe vom Haken sicher, aber ist eigentlich nicht der Sinn vom Forum. Das Forum ist ein Info Portal für Fischer. Wenn das dazu missbraucht wird nur um Spots zu finden um dann gut Fisch zu fangen, hat das falsche Hobby gewählt. Am Anfang ist jeder Neuling froh um Tipps, Ratschläge und Standorte wo man fischen kann. Den Fisch dann fangen ist eh eine andere Geschichte. Wer die Info's selber umsetzt oder mit einem Hakianer mitgehen darf, das ist das Ziel. Gemeinsam Erfahrungen austauschen dazu zu lernen... Daher völlig sinnlos wenn alle genau dahin rennen, danke einem Foto wo mal eine Seefo, Egli oder Hecht gefangen wird. Solche Fischer haben es auch nicht begriffen. Das funktioniert nicht einmal beim Pufffischen ZB. am Lungernsee, Melchsee oder Öschinensee. Ich kann euch Koordinaten geben von Fangorten, aber das ist noch lange keine Fanggarantie. Es braucht immer noch dazu eine Portion Glück, Gspüri, Zeit und Geduld. Zurück zur spez.Gruppe. Das Forum soll ja öffentlich sein. Das Nachbarforum FF hat ja sowas eingeführt. Nur, wer bestimmt dann wer in die Sondergruppe darf und wer nicht usw....? Schlussendlich sind dann wieder fast soviel in der spez.Gruppe wie im öffentlich Bereich. Wer sich so was wünscht, müsste zb. eine WhatsApp Gruppe machen mit nur seinen Kollegen. Dank Corona ist ja nun ein Megaboom auf das Fischen entstanden, auch nicht gut. Zeigt wie die Menschheit heute denkt. Gut fürs Geschäft und ev. begrenzt für die geplagten Fische wie Bachforelle, Seeforelle. So kann man die neuen Fischer ev. auf Fischarten begeistern wie Alet, Barbe, Weissfische, Karpfen. Diese schmecken genauso gut wenn richtig zu breitet. Auch so eine seltsame Einstellung von Fischern, diese Art als "nicht" Geniessbar hin zu stellen...
  9. Qualität eines Forums

    @Terraformer Das Hakenforum war immer ein eher ruhigeres Forum. Wir machen auch keine Werbung oder lassen uns Sponsoren für Testzwecke. Deswegen wird Haken sicher auch länger "leben" wird als viele andere Forums. Nachteil, es ist auch eher "langweilig" Klar ist auch das viele gar nicht mehr Fotos posten, so wie ich und auch das ganze ein wenig gesättigt ist. Man was wann wo wie warum man Fisch fängt und es wiederholt sich alles einfach immer wieder. Ich zb. Fische nun seit 12 Jahren und hab es sozusagen "gesehen" Interessen verlagern sich ein wenig und es ist und bleibt ein Hobby, also nicht Lebensnotwendig. Fischen tue ich sicher noch und wohl auch noch lange. Muss aber nicht mehr auf Teufel komm raus diesen oder jenen Fisch fangen, jede Eröffnung bei wohnen usw. Vieles sehe ich auch sehr kritisch er, wie der Umgangs mit den Fischen, Foto's, Mediengeilheit, Aufmerksamkeit haschen, Bewunderung suchen usw. Die Entwicklung empfinde ich als erschreckend in der Anglerszene. Die Fischerei müsste ganz anders organisiert werden, aber wo es Geld zu verdienen gibt, bleibt leider die Natur im Hintergrund.
  10. Seeforelle 2020/2021

    Petri Bachfreak, sehr schöne Fang. Nach dem Motto, ned schwafle sondern einfach mache
  11. Franz aus Solothurn

    Welcome back Franz Hast zwangsläufig wieder mehr Zeit zum Fischen Noch ab und zu Unterwegs auf dem Neuenburgersee?
  12. Allgemeiner Fliegen Tüdlertread

    Habs nochmal angepasst...
  13. Silsersee Eisfischen 2021

    Es ist doch noch möglich trotz Corona Eisfischen in Gruss Aendu 2021 findet wieder statt. Neu, es ist jeden Tag offen ab 22.01.2012 bis 28.03.2021 Info's hier: Allgemeine Info Patentinformation oder wie gehabt, könnt ihr euch bei mir melden, wo noch nie waren. Guete Rutsch und es Gsunds 2021
  14. Seeforelle 2020/2021

    @Mike Weltklasse Mike nochmals Peterli...
  15. Worauf achten beim Fischerbooot

    Da wäre ein SwisscCat 18 voll dabei mit den Anforderungen. Selbstlenzend, Sehr Kippstabil und das Boot ist in GFK-Polyster und du kannst vieles selber machen, wenn man weiss wie. Nachteil, wie ich finde, da es als Selbstlenzer gilt, ist der Boden meistens feucht bis nass. Da muss immer vorher Wasser ausschöpfen, wenn nicht alles abläuft. Keinen Teppich oder ähnliches verbauen. Auch hast kein Persing wo man schnell mal über das Boot spannen kannst ohne grossen Aufwand. Habe jetzt das SwissCat 18 schon 10Jahre und der Unterhalt hält sich in grenzen und die Kosten auch.Anschaffung ist aber nicht gerade als günstig zu bezeichnen, aber occ. wäre ja auch eine Variante, wenn man eines findet. .Mache aber auch alles selber Diesen Winter machen wir innen alles neu und das UW wird mal wieder gestrichen.
×