Jump to content

WASABI

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    2'063
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    108

WASABI hat zuletzt am 11. Februar gewonnen

WASABI hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

862 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über WASABI

  • Rang
    Angelgrossmeister
  • Geburtstag 27.08.1965

Letzte Besucher des Profils

8'380 Profilaufrufe
  1. Meeres Stuff

    krass...hast wohl zu viel Power oder im bereich "Mach 2" gejiggt .... aber schon so, lieber ein gutes Takle kaufen als x-mal schrott. @Pike auch nicht gleich dem ersten besten glauben oder in div. Foren wo alles "spezialisten" sind und meinen Sie wissen alles. Das beste ist nach wie vor bei denen nach fragen wo schon x-Jahre fast Täglich auf dem Meer fischen (also Local's) und schon fast alles Takle durch haben. So einem würde ich glauben was er erzählt und mit was für Combos er fischt. Soll heissen, geh erst mal ohne Takle und miete das Zeug und teste vor Ort. Danach kannst du immer noch 1-2-3 Takle kaufen, wenn es dich packt. So sparst du auch Geld und nerven Hatte auch zu viel Zeugs auf Empfehlungen gekauft und schlussendlich für FF war und nun verkauft habe wo diese das nun am Süsswasser gebrauchen...Meine TB und Shimano hat einer nun gekauft der es ebenfalls als Notlösung oder einem Gast ausleihen wird. Er weiss das die nix taugen die Ruten und das er mit Sicherheit die Ruten nicht mehr mit nach Hause bringen wird. Er wird mir berichten wie lange das Zeugs gehalten hat
  2. Meeres Stuff

    Hallo Pike, würde dir keine der beiden Ruten empfehlen als Hauptrute. Hatte die nur als absolute Notlösung falls die anderen zerbrechen. Da kauf dir lieber ne Xzoga, Zenaq oder andere Ruten. Ausserdem TB gibt es nicht mehr, also nur noch occ Ware die im Umlauf sind. Die TB Autan ist aber tatsächlich einae gute günstige Rute und hielt bis jetzt alles stand. Top für den Preis. Die Jiging hat schon mal geknackt bei einem heftigeren anschlagen. Die Kaibutsu kannst ja mal im Google eingeben.....die knackt ziemlich schnell... Bei den Xzoga ist es auch so, das die WG Angaben zu hoch sind, also da gleich die nächst grössere WG auswählen, dann passt es. Und aber auch ziemlich "weicher" als eine Zenaq. Preise sind aber bei den Xzoga noch erträglich. Gibt noch andere guten Marken, wie Jiging Master, kann da aber nicht mitreden, da ich nur die Zenaq und Xzoga mittlerweile kenne. Ev. kann ein andere noch Tips abgeben...Hoffe dir damit einwenig geholfen zu haben...Übrigens, kann man schon bei vielen Anbietern das Takle auch mieten, was um einiges günstiger kommt. (Bezüglich Anschaffungen, Transport und Risiko) Einfach vorher klären was er anbietet, sonst ist dann die Enttäuschung vorprogrammiert. Ist mir passiert als ich letztes Jahr im Ebro auf Tunas fischen war. Takle hielt zwar stand, war aber billiges Zeugs und die Rollen mussten ich mit der Hand bremsen, da sonst die Rollen es zerfetzt hätte. Schöne kacke mit einer Hand drillen...Es gibt aber auch solche die sind Top ausgerüstet und bieten es auch günstig an.
  3. Meeres Stuff

    (Verkauft) Shimano Speedcast Kaibutsu Deep Monster Spin 8ft, WT300g PE 8-10 VP: 100.00 Fr (Verkauft)TB Bayamo Jigging – Meeresrute NP 259.00 Fr VP Zubhör ist auch alles weg, bis auf ein paar Haken und Jigs die eher für Norwegen geeignet sind
  4. Meeres Stuff

    (Verkauft) SHIMANO STELLA SW10000 PG-B SALTWATER JAPAN 371177 VP 645.00
  5. Grischa-Bern-Connection 2019

    @barsch horst bravo R. wieder mal sehr amüsant geschildert und beschrieben, obwohl auch ein wenig "Aita" lastig Die Hündin hat wohl eindrücklich seine Präsenz bewiesen. Es war jedenfalls eine geniales WE, nicht nur Fischer technisch sondern auch Körperlich. Zeigte mal wieder das ich langsam zu den alten Knackern zähle und mich nach 2 Jahren Sportler Pause wieder aktiv bewegen muss. Das wird sonst nix im 2020 Fotos kann ich keine mehr gross anbieten, die wichtigsten sind schon reingestellt worden. Einzig wurde ich zu Hause zusammengestaucht, das ich keinen Fisch nach Hause brachte. Als Strafe gab es dann doch tatsächlich "Fischstäbli"
  6. Meeres Stuff

    (Verkauft) TB Autan Popping – Meeresrute NP 259.00 VP 200.00
  7. Fänge 2019

    Petri Mike...da hast du aber eine geniale Zeit gehabt und fette Karpfen
  8. Echolot Humminbird

    @Abborre Hi Bruno, klar hab ich eine :-) ist sogar eine drinnen, 16GB
  9. Echolot Humminbird

    @Abborre ich hab halt meistens diesen SideScan an Bord, der funzt TipTop.... da wir auf dem 5er ja eh nix siehen
  10. Echolot Humminbird

    @Rönner ja das Gefühl kenne ich zu gute, aber eher bei Elektro-Sachen wie Kamera, Drohnen, Videografie..... bei Fisch Tackle kommt das schon sehr selten auf, dieses Verlangen... @Abborre ich meinte nicht wegen der Grösse vom Bildschirm usw, da hast du natürlich auch recht, Bruno. Aber ich meine tatsächlich so wie ich es schreibe. Ist nicht nötig das ganze Zeugs. So wie wir am Bielersee fischen bringt dir das alles nix, die Barsch werden deswegen nicht grösser oder findest die besser. Hat sicher bei einigen Fischtechniken vorteile wie Pelagisch oder Welsfischen. Geht aber auch im 2D-Modus. Aber eben, die Freude an der Technik spielt da eine grosse rolle beim kauf an den Geräten...jedem das seine.
  11. Echolot Humminbird

    @Rönner da brauchst du dev. kein High End Gerät für 1-2mal pro Jahr ist eh nur Spielerei das ganze...
  12. Angeln in Mallorca (August 2019)

    @Stäfner gibt wenigstens ein wenig Abwechslung in den Bade Alltag. Ich war vor Ewigkeiten mal in deiner "nähe" Cala Rajada in den Ferien. Das war aber vor 25Jahren Damals ging ich nach der Party direkt mit dem 125ccm Töffli an die Klippen 39.748482, 3.459714....mit dem damals legendären Kneubühler Löffel. Hat jedenfalls den einen und anderen Fisch zum Nachtessen gegeben. Zwar keine Monster, aber ab 50cm lag schon drinn... Soll heissen, geh mal an Kanten/Klippen der Insel wo es Strömung hat und schnell in die Tiefe geht...
  13. Salü Rouven, stimmt, den Punkt mit den nassen Händen hab ich noch ergänzt Aber besser ist, den Fisch noch im Wasser ab zu haken ohne anzufassen. Wenn man schon weis das er wieder freigelassen wird. Wenn es dann doch sein muss, die Hände vorher nass machen und den Fisch nicht zusammendrücken. Das wird oft unterschätzt der druck der eigenen Händen... Hier noch ein guter Artikel vom Naturschutz.ch Vom Haken zurück ins Wasser Wegen dem hängen lassen am Haken. Das nie machen. Fisch sollte immer waagrecht gehalten werden und an der Wasseroberfläche. Das wegen den Innereien und die Belastung vom ganzen Gewicht auf den einen Punkt wo der Fisch gehakt ist, dem Fischmaul.
  14. Haha...PETA versucht es nun so.... Achtung! Angler in Sicht!
  15. Salü Rouven, Petri zu deinen artenreichen Fängen. So macht es sicher viel Freude beim Fly Fischen. Kleine Anmerkung dennoch, ich hoffe du hast die Fische alle entnommen, ansonsten bitte in Zukunft: Die Fische nicht am Haken "hängend" fotografieren Nicht ins Gras ablegen wie die schöne Aesche Fotos nur im Fischernetz machen und nicht mit der Hand festhalten. Fische immer nur mit nassen Händen anfassen. In einem anderen Beitrag hat dich schon jemand darauf aufmerksam gemacht, bitte nicht immer wieder vergessen im eifer und Fangfreude...die Fische werden es dir danken... Aber toll das du so fleissig und erfolgreich am Fischen bist. Petri!
×