Jump to content

Dario

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    39
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

    Nie

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Dario

  • Rang
    Angellehrling
  1. Wir blicken zurück auf ein schönes, gemütliches Angeltreffen. Wenn mich nicht alles teuscht sogar das erste Treffen von Haken.ch. Es war super einige aus dem Forum kennen zu lernen. Ich danke allen die erschienen sind. Die Idee mit dem Bergsee ist immer noch durchführbar, vieleicht war solch ein Treff an einem einfacher zu erreichenden Ziel für den Anfang genau das Richtige... Es freut mich das sich immer mehr melden und interesse an einem gemeinsamen Angeln zeigen. :D Ich bin mir sicher das der nächste Treff nicht lange auf sich warten lässt. Ein besonderer Dank an Michael & Robert, die sehr früh schon vor Ort waren um die Lage zu checken! So, war cool und ich freue mich schon auf ein weiteres Treffen mit einigen von euch! Gruess Dario
  2. @Silurohunter Also das Freianglerrecht verbietet nicht den Einsatz eines ganz normalen Zapfens! Fischfetzen denke ich sind erlaubt solange die Fetzen resp. der Fisch denn du zerfetzt aus dem Gewässer kommt indem du ihn anbietest.... Tientenfische denke ich ist verboten, da im Türlersee nach meinem Wissen keine Tintenfische vorkommen...:D Es gilt mal generell en Wiederhaken verbot! Es gibt ausnahmen aber zu 100% nicht wenn du es unter dem Freianglerrecht ausüben willst. Ich bin mir nicht bei allem hier ganz sicher... Ich bedanke mich schon mal jetzt wenn mich jemand korrigieren kann. Denke aber sollte so einigermassen hinhauen. ;) Hoffe konnte helfen, Gruess Dario
  3. @René Kein Problem, habe ich gerne gemacht! @Michael Sehr gut. Dann überlasse ich es dir einen Treffpunkt (Karte) zu definieren. Du kennst dich am Türlersee sicher besser aus als ich. Okay, dann sehen wir uns am Sonntag. :D Gruess Dario
  4. Hallo Danke an alle Vorschläge etc. die noch dazu gekommen sind. Also ich würde meinen das wir am besten 2 Treffen machen... Ich würde auch gerne mal mit einigen von euch an einen Bergsee 2 Tage.... Finde ich eine tolle Idee! Da sich doch 6 Personen für den 12.06.2011 (14:00 Uhr) angemolden haben werden wir diesen Treff auch sicher durchführen. Für alle die nicht kommen könne gibt es immer noch das Ausweichdatum 26.06.2011! Da ich allerdings am 26. verhindert bin kann ich zu diesem Treffen nicht erscheinen. Ich bin mit Michael einer Meinung was den Ort betrifft. Der Türlersee ist sicherlich ein herrvorangende Gewässerwahl in Anbetracht das wir grillieren wollen und doch vernünftige Fischerstege von Vorteil wären. Anbei ist die aktuelle Doodle Umfrage (08.06.2011 / 7:30) angehängt damit wir auf einen Blick die jetzigen Teilnehmer einsehen können! Wenn alle jetzige Teilnehmer keine Einwände mehr haben zum Ort (Gewässer) dann sehe ich die Sache als gebucht! :cool: Es können sich selbstverständlcih immer noch zusätzliche Fischer melden resp. anmelden! So an dieser Stelle danke ich allen die sich angemolden haben und freue mich schon jetzt auf den Sonntag! Euch allen einen schönen Tag. Gruess Dario
  5. So es freut mich das schon einige zugesagt haben. Ich habe eine Doodle Umfrage erstellt somit haben wir einen super Überblick wer wann kommen möchte. Vorweg der 26.06 passt bei mir nicht! Ich bin für den 12.06.2011. Ich bitte euch tragt euch in die Umfrage ein und dann werden wir sehen wer am 12.06 schon dabei ist. Türler- oder Greifensee finde ich auch okay...:rolleyes: Gruess Dario Umfrage: (Kann auf Wunsch angepasst werden, bitte PN an mich.) http://www.doodle.com/dzmbpnatgztiudsb
  6. @JackKnife Ja da sprechen wir ja die selbe Sprache, herrvoragend! Wir organisieren was zusammen soviel steht fest! Mal schauen wie dieser Treff hier in der Schweiz verlaufen wird. Also wir bleiben am Ball. Gruess Dario
  7. "Riccis World"

    @Ricci Hut ab mein Freund, super Bericht und tolle Fische. Weiter so. Petri und krumme Rute Gruess Dario
  8. @JackKnife & Kammschupper Das ist sehr schade aber viel machen kann ich da auch nicht. Wenn ich das Geld hätte würde ich euch selbstverständlich einfliegen lassen... Aber das vermag ich auch nicht;( Aber das einfachst ist wohl euch mal besuchen zu kommen, ihr habt ja auch wunderbare Gewässer! Ich wäre auch bei einer Germany Tour dabei, keine Frage. Doch dies müsste dann doch gut organisiert sein, wenn sowas unternommen wird sollten alle auf ihre Kosten kommen. Wie auch immer, wir können euch sicherlich viele Fotos zeigen und einiges berichten.:cool: Danke für die Petris und Gruess Dario
  9. @René , :D sicher eine feine Art an Tackle zu kommen...:cool: Das mit dem Grillieren ist eine spitzen Idee. Das können wir sehr gerne so machen. Ja, kommt meldet euch das wird spitze da bin ich sicher... Wo sind unsere Bergsee-Spezialisten? Gruess Dario
  10. @Michael, mit dir habe ich gerechnet. :D @Waller77, habe noch gedacht soll ich schreiben das jemand mit dem Auto mitkommen soll... Hat sich also erledigt, perfekt! Danke für deine Hielfsbereitschaft. Schon besser wenn man die eine oder andere Rute ins Auto geben kann. Gruess Dario
  11. Hallo Zusammen, Ich starte mal einen Anlauf zum gemeinsamen Fischen, mit einer Motorradausfahrt kombieniert! Ich weiss schon hat nicht viel gemeinsam aber wenn man zb. auf Forelle fischt genügt ein kleiner Rucksack und ne Rute...fertig! Wer von euch hat überhaupt Lust was mit Leuten aus dem Forum zu unternehmen resp. eben fischen gehen, wer hat Vorschläge wo wir fischen könnten?? Und wer hat ein Bike (ausser Michael):D? Was noch zu sagen wäre, wenn wir sowas unternehmen gibt es eine gemütliche Ausfahrt und gemütlichem Fischen so wie sich das gehört. Kein Schwarzfischen, keine Strassenrennen! Das ist nicht die Idee dieser Sache. Mein Vorschlagt wäre einen Bergsee anzusteuern und dort dann zu fischen... Wo ist noch ungewiss da wir schauen müssen wer alles interesse hat, wer alles kommt und von wo ihr kommt. Ansonsten fahren die einen 2h bevor wir uns überhaupt treffen und das ist ja auch nicht so toll. Mich würde es nicht stören und ich bin für fast alles zu haben, gerne erwarte ich Vorschläge. Die ganze Geschichte sollte in der Schweiz ablaufen da wir ev. einige Lernfahrer dabei haben werden. Mich würde es sehr freuen wenn einige Interessierte sich melden würden... So dann wünsch ich mal krumme Rute und schöne Zeit. Gruess Dario
  12. Stärkstes Stahlvorfach

    Wie auch immer, hab solch ein Vorfach nur mal online gesehen, konnte mir auch keinen Vorteil dieser Art von Vorfach vorstellen. Deshalb die Frage. Auf jeden Fall danke für die Antworten und Petri Heil. Gruess Dario
  13. Stärkstes Stahlvorfach

    Also das ist ja schon eher eine ausfürliche Erklärung / Begründung warum man auf Hardmono verzichten sollte. Wie ihr meint ich werde jetzt nicht gleich alle meine Vorfächer austauschen.... Aber ich werde zu 100% berichten falls wirklich ein Hardmono Vorfach bei mir reissen sollte. @JackKnife & Bluenight, ich habe noch eine Frage. Habt ihr die Kombo von Hardmono und Stahlvorfach schon mal ausprobiert? Ihr scheint mir schon so einiges getestet zu haben. Mit einer Kombo meine ich im Kern Stahl aussen Hardmono. Ich habe mit diesem Vorfach keinerlei Erfahrung... Gruess Dario & Perti
  14. Stärkstes Stahlvorfach

    @JackKnife Warum sollen Hardmono Vorfächer nicht Hechtsicher sein? Wie willst du das so generell behaupten können? Kann ich mir nicht vorstellen... Ich habe dir keine Angaben zum Druchmesser gemacht und du willst mir sagen was hier Hechtsicher ist? Spekulation? Ich verwende Hardmono und habe / hatte keine Probleme damit, dass er weniger sichtbar ist als Stahlvorfächer brauchen wir hier wohl nicht zu diskutieren, oder? Gruess Dario
  15. Stärkstes Stahlvorfach

    So Redpoint, also es gibt in der Tat viele verschiedene Stahlvorfächer resp. Vorfächer die man für Hechte einsetzen kann. Ich verwende 2 verschiedene Vorfächer (Arten). Hardmono von Cormoran Tragkraft gute 15kg. Vorteil ist das es Durchsichtig ist, in den oberen Wasserschichten meiner meinung nach die beste Wahl. Und für die tieferen Stellen im See verwende ich die Blood Line von SPRO. Blood also rot. Die Farbe rot ist die erste die vom Farbspekrum unter Wasser verschwindet. Tragkraft ist hier von 8-20kg. Also wichtig ist auch das deine Vorfacher keine Verletzungen aufweisen, "ausfransen".... Im Normalfall ist nicht das Stahlvorfach das Problem (betreff Ultrastark) sondern deine Mainline. Also deine Hauptschnur. Ich empfele dir Hardmono Vorfächer. Ist eine gute Sache. Die stärksten Vorfächer sind solche für Wels.... Gruess Dario & Petri Heil (mit Vorfach)
×