Jump to content

Dural

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2'567
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    209

Dural hat zuletzt am 11. August gewonnen

Dural hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

929 Excellent

Über Dural

  • Rang
    Angellegende
  1. Mittellandseen 2019

    so drei ruten neu gemacht und gerade am wasser angekommen, mal schauen ob die hechte oder egli beissen
  2. Mittellandseen 2019

    Toll und petri. Das ist ein kleines egli, der egli bestand reguliert sich in der regel selber.
  3. Mittellandseen 2019

    Mein lieblings gummi kommt nicht aus japan, sondern von frankreich. Auf hecht eine macht für sich, die egli können es nicht lassen, für zander entwickelt daher kommt auch der name: sandra. Einer der ersten gummi der ohne giftigen weichmacher hergestellt wurde, seit über 20 jahren auf dem markt. Schon oft habe ich erlebt das der/die sandra japanische oder sonstige gummis ziemlich alt ausehen lies. Leider hat der schweizer importeur mit denen aufgehört, dafür sind die sandra seit 1-2 jahren bei diversen schweizer händler im ausverkauf. Mir fällt gerade ein das der freiwasser hecht links ich ja auch mit sandra gefangen habe, sieht man ja etwas. https://delalande-peche.fr/de/leurres-souples/leurre-souple-sandra-2.html @kds Gute besserung
  4. Mittellandseen 2019

    Das OSP zeug fängt alles eigentlich recht ordentlich, ist aber teuer. Ist aber jetzt nicht meine bevorzugte Marke, vor allem habe ich mich etwas mit den Hartbaits vertan Ich habe damit ab und zu Egli, Hecht und auch Seeforelle gefangen, aber Freunde wurden wir nicht
  5. Mittellandseen 2019

    Fangen kann man mit allem, das ist sicher so. Aber wie so mit einem köder fischen der offensichtlich bei vielen schlechter abschneidet als andere xy köder? Ich sehe da keinen sinn, und billig sind sie pro stück ja auch nicht, dazu ist der verschleiss extrem hoch da sie kaum was aushalten. Angeblich sind sie noch mit giftigen weichmacher hergestellt, genaue infos habe ich nicht. Andere hersteller verwenden aber schon länger keine mehr. Und letztentlich sind die gummis ja nur kopien vom original "kauli" https://www.balzer.de/de/produkt/jörg-strehlow-kauli der übrigens in vielen bereichen besser ist und hs-shad https://www.spro.eu/spro/spro-predator/soft-lures/hs-shads.html Wenn man alles zusammen nimmt sind sie meiner Meinung nach kaum tragbar.
  6. Mittellandseen 2019

    Danke, kleine Randnotiz: Ich habe mal gehört das der Typ hinter Lieblingsköder aus dem Marketing Bereich kommt. Das ist definitiv gut, und ich nehme auch an das die Gewinnmarge ziemlich hoch ist... Hechte gehen, Zander auch, aber es gibt für beides bessere Gummis. Ich habe am Samstag versucht mit so einem 5cm Gummi ein Egli zu fangen, das einzige was ich hinbekommen habe war ein sanfter Biss / eher ein austesten was das überhaupt sein könnte Keitech Easy Shiner 2" und die Daiwa Krebse gingen relativ gut ohne Probleme. Fairerweise muss ich aber anmerken das die Farbe jetzt nicht so der Hit war, irgend wie wird man damit schon Egli fangen können. Aber wie ging der Satz noch mal? Die Zeit ist zu kurz um schlechte Köder zu fischen? @loup Was ich dir schon lange mal sagen wollte, ich habe dir einen guten Zander Gummi Tipp, aber lieber per PN.
  7. Mittellandseen 2019

    Daiwa hatte eine Zeitlang wirklich gute Gummis unteranderem von bekannten japanischen Hersteller wie Keitech, leider sind sie auf die Idee gekommen selber in China Gummis zu produzieren / herstellen zu lassen. Seitdem hat mich nichts mehr von denen überzeugt! Die Krebse sind noch was altes, habe ich im Ausverkauf irgendwo in Japan bestellt, und die funktionieren relativ gut. Leider lagen die offensichtlich schon länger rum, sind fast ausgetrocknet. Finden wir noch weitere Meinungen zu den Lieblingsköder?
  8. Mittellandseen 2019

    Was haltet ihr von diesen gummis? Besonders würde mich die meinungen zu den lieblingsköder in 5, 6 und 7cm interessieren.
  9. Seeforelle 2018/2019

    Mein erster Gedanke war auch eine Sefo, aber man kann sich bei toten Fischen im Wasser halt recht schnell vertan. Ich weiss genau wo die liegt, einen Hecht würde ich dort erwarten, aber eine Sefo? Ich werde im Dezember sicher mal einen Blick drauf werfen... Ich kann den Dezember / Januar so wie so kaum erwarten! Endlich wieder Sefo fischen, die letzte ist gefühlte Jahre her Und dann erst der Februar, mein Lieblings-Monat!
  10. Seeforelle 2018/2019

    sefo? bin mir nicht ganz sicher.
  11. Tackle-News 2019

    fischen.ch hat die 4000 jetzt auch: https://www.fischen.ch/detail/index/sArticle/72711?number=A21403109
  12. https://www.boot24.ch/chde/schlauchboote/?src=&mode=AND&prs_min=&prs_max=&whr=CHF&lge_min=2.5&lge_max=3.0&bre_min=&bre_max=&gew_min=&gew_max=&lei_min=&lei_max=&jhr_min=&jhr_max=&per_min=&per_max=&rgo=0&man=x&typ=x&mat=x&ant=x&fue=x&abo=x&search=Suchen
  13. Tackle-News 2019

    Die leben halt vom Namen, wobei die SW versionen schon ok sein sollen, kenn ich aber nicht.
  14. Die haben auch keine Kugellager beim Schnurlaufröllchen Das SLR problem ist mir egal, kann man tauschen und warten. Die vibrationen bei meiner Stella nerven da schon deutlich mehr.
  15. Tackle-News 2019

    Bekanntes shimano problem, betrifft alle rollen mit lager. Bei der neuen stradic soll es besser sein? @kds Hmm habe ich 819.- bezahlt, könnte sein von wo weisst du das Ganz ehrlich, 540.- würde ich für die stella als richtigen preis empfinden, exist dann halt 599.-
×