Jump to content

Dural

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3'332
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    268

Dural hat zuletzt am 18. Januar gewonnen

Dural hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1'102 Excellent

Über Dural

  • Rang
    Angellegende
  1. Seeforelle 2020/2021

    OK das ist jetzt wirklich speziell, in 3 Jahren 3x dieselbe Seeforelle gefangen! Aus gegebenen Anlass habe ich am Wochenende mal die Fotos in meinem Archiv angeschaut, was ich ja eigentlich nie mache. Da viel mir plötzlich auf das mir ein Fisch doch bekannt vor kommt und ich ihn zuvor doch schon mal auf einem Foto gesehen habe. Also beide Fotos verglichen, und ja es ist exakt dieselbe Seeforelle! Zwischen den Fang-Fotos liegt aber ca. 1 Jahr. Danach wollte ich es genau wissen und habe noch weitere Jahre zurück geschaut und siehe da, ich habe sie auch ein Jahr davor gefangen! Sprich ich habe die exakt selbe Seeforelle 3x in 3 Jahren gefangen, also jedes Jahr 1x Die Seeforelle ist jedes Jahr ca. 3-4cm gewachsen, habe sie aber nie gemessen. Ich schaue innerhalb eines Jahres immer ob die gleiche noch mal dabei ist, aber ich habe noch nie die Fische über die Jahre hinweg verglichen, da ich die Wahrscheinlichkeit für extrem gering hielt. Ich hatte schon seit Jahren das Gefühl das manche Seeforellen sehr schlecht abwachsen, schon alleine durch meine Beobachtungen und Verhalten der Fische wurde mir das klar. Interessant das ich jetzt innerhalb weniger Wochen zweimal einen Beweis dafür gefunden habe. Und nein ich werde die Fotos nicht veröffentlichen, da man zu viele Rückschlüsse ziehen kann. Wer sie sehen möchte dem kann ich sie gerne persönlich zeigen.
  2. Seeforelle 2020/2021

    Gibt auch viele interessante farben.
  3. Seeforelle 2020/2021

    "Vollpackung" mit Egli Dekor Löffel: https://www.facebook.com/groups/1582642425321335/permalink/2742346916017541/
  4. Seeforelle 2020/2021

    Ja ist eher die klein fisch farbe, um die grösseren zu selektieren gibt es bessere farben und eventuell auch bessere köder. aber ich glaube ich habe bis heute keinen einzigen köder gefunden der nicht fängt... viel wichtiger ist das er zur situation passt, und das kann man nicht abschauen weil sich das ständig ändert und von stelle zu stelle auch anders sein kann.
  5. Seeforelle 2020/2021

    Wie du die farbnamen von allen kennst finde ich cool ich wüsste wohl keinen einzigen! Ja ist ganz ok, gehört stand heute auf die fängen bezogen aber nicht zu meinen top 5 hartbaits. Was ja erstaunlich ist da ich ihn doch oft dran habe
  6. Seeforelle 2020/2021

    Das schöne bei der Seeforellen Fischerei ist ja, wobei man das ja eigentlich auf die komplette Fischerei übertragen kann, aber bei der Seeforellen Fischerei aber halt ganz besonders: Es kann alles oder auch gar nichts passieren! Ich halte von der Flachwasser Ufer Fischerei aber nicht wirklich viel. Es hat mir einfach zu viele Untermassige oder auch geschwächte Tiere so wie natürlich auch Laichtiere. Ich suche meine Fische eher im Freiwasser oder warte ab bis sie an das Ufer kommen. Edit: Ach so, ja da wäre ich garantiert dran geblieben, und wären die kleinen ausgeblieben erst recht.
  7. Seeforelle 2020/2021

    Sehr gut, endlich geht mal wieder was! Bedarf habe ich zwar nicht, da ich genug Vorrat gekauft habe, aber der eint oder andere Fischer wird Freude daran haben. Meine warten schon nur auf ihren Einsatz
  8. Seeforelle 2020/2021

    Gerade im Thunersee und vor allem Genfersee und Neuenburgersee gibt es nachweislich richtige Massen von kleinen Egli im Freiwasser, und diese stehen nicht mal so tief! Es ist ein Irrglaube das kleine Egli im Winter immer richtig tief runter gehen. Das machen halt die Grösseren Egli wegen der Laich Reifung, die brauchen dazu bestimmte konstante Temperaturen. Dass die Felchen im Bielersee auf 25m stehen ist ja schön und gut, ich würde diese Tiefe aber nicht auf ein anderes Gewässer übertragen. Ich unterteile die Nahrung der Seeforellen immer nach dem Abc. Die Nahrung variiert von Gewässer zu Gewässer, manchmal sogar von Spot zu Spot und natürlich der Jahreszeit. Man muss herausfinden was die Hauptnahrung (A) ist. Falls diese nicht zu Verfügung steht oder die Sefo keine Lust drauf haben oder was auch immer… sollte man wissen was die 2. bevorzugte Nahrung (B) ist, danach kommt das C usw.
  9. Seeforelle 2020/2021

    Danke loup, kann man so stehen lassen.
  10. Seeforelle 2020/2021

    So bin zuhause angekommen und habe mich schon den ganzen abend gefreut hier schöne fische anzuschauen, aber irgend wie finde ich sie nicht... Vieleicht noch kurz auf die sefo bezogen. Der fisch ist zwar etwas schlank aber in einem tatellosen optischen zustand, für ende dezember bemerkenswert. Ich wäre mir nicht mal so sicher ob die am laichgeschäft teilgenommen hat: abgestreift und zurückgesetz, oder konnte nicht aufsteigen?! Ich weiss aber auch das die sefo in diesem herbst sehr früh dran waren, zum teil sah und merkte man das schon im sommer. Sprich sie ist schon seit mehreren wochen wenn nicht sogar monate zurück im see ist. Man wird es wahrscheinlich nie erfahren.
  11. Seeforelle 2020/2021

    Dann zeigt doch mal eine schönere 85+ von euren vielen fängen... und dann bitte noch mit c&r... Und wo ich gesagt habe das pelagisch neu ist muss mir auch mal einer zu erst zeigen, ich habe gesagt das es für mich die zukunft der grossfisch sefo fischerei ist und ich weiss das es kein schleppfischer gezielt auf sefo ausübt. Das weiss ich aus einem ganz einfachen grund, den ich denke nicht das er danach überhaupt noch schleppen geht... Ich bin übrigens seit wochen praktisch jeden tag am wasser. Heute ist mir eine sefo auf die hegene, sie hatte "glück"
  12. Seeforelle 2020/2021

    ...oder hat das "vor der areuse" zu wörtlich genommen. Den ca. 1km davor ist eine der fischreichsten freiwasser region vom ganzem see, letztes jahr an der eröffnung war ich kurz dort. Futterfisch war definitiv dort, da ich aber was anderes vor hatte, habe ich dort nicht gefischt und ging weiter. Vor kurzem wurde noch eine schöne 87er seeforelle pelagisch gefangen. Für mich ganz klar die zukunft der grossfisch fang-methoden, ich habe das letzten sommer ja schon etwas durchblicken lassen, wenn man weiss wo sie sind gibt es keine effektivere methode... https://www.instagram.com/p/CJbAspLLF50/?utm_source=ig_web_copy_link
  13. Seeforelle 2020/2021

    War aber nicht immer so, vor 2-3 jahren konnte man den eint oder anderen spezialisten sehen. Der beste finde ich ja der, der vor der areuse mündung kreise gedreht hat, wollte wohl eine verpilzte sefo schränzen
  14. Mittellandseen 2021

    Also bei uns kann man egli das ganze jahr durch fangen, man muss sie einfach suchen - und finden. Funktioniert im zürichsee sicher auch. Wegen den tiefen ist es aber halt keine schöne fischerei, für die egli auch nicht.
  15. Seeforelle 2020/2021

    Nur so zur erinnerung, sperrgebiete neuenburgersee. Ich sehe jedes jahr duzende fischer die sich nicht daran halten... es nervt mich ja auch, da es eine sinnvolle uferfischerei im januar praktisch verunmöglicht.
×