Jump to content

doeg

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    111
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

    Nie

Reputation in der Community

0 Neutral

Über doeg

  • Rang
    Angelgeselle
  1. Haba hat gesagt, was es zu sagen gibt. Mit Nici bin ich nicht ganz einverstanden... Zitat: Fischst du vermehrt mit kleinen Gummifischen, kleinen Spinnern, und kleinen Wobblern die wenig Druck auf die Rute ausüben, dann ist wohl die Agila die bessere Wahl. Kleine Gummis im Fliessgewässer an einer Rute mit parabol. Aktion würde ich mir nicht antun. Für diesen Einsatz braucht's fast schon eine extra rod, die einerseits genug schnell ist, um zu spüren, wie der Gummi über das Kies hüpft und andererseits genug fein, um Klein- und Kleinstgummis überhaupt zu werfen.
  2. Baitcaster Multirolle zum Spinnfischen

    Mit dem richtigen Gerät (insbesondere keine ganz billige Rolle <100.--) macht's allerdings Spass, sehr viel sogar. Wenn man Freude am Erlernen einer neuen Technik und am entsprechenden Gerät hat, macht casten sogar auch ohne (viel) zu fangen Spass. Geeignet (zu Beginn) ist's v.a. bei grösseren Ködergewichten, daher wird Einsteigern richtigerweise oft empfohlen mit einer Hechtcombo zu starten. Die Tatsache, dass es aber auch Rollen und Ruten im Ul-Bereich gibt zeigt, dass es eben Spass macht bzw. machen kann, selbst da wo die Anwendung einer Spinncombo ev. effizienter wäre, d.h. am Ende nichts anderes als: Mehr Fisch brächte :D Daher gibt's nur eines: ausprobieren. Am Besten eben nicht mit der eigenen lowbudgetcombo, die einem Anfänger die ganze Geschichte u.U. madig machen kann bevors richtig losgeht, sondern mit einer ordentlichen Combo eines Kollegen. Von der Spinnrute unter der Multirolle rate ich dringend ab, ohne Triggergriff geht's zwar auch, aber das Feeling und der Spassfaktor leiden sehr. Zudem sind Ringe und Blank idR unpassend.
  3. Petri den Erfolgreichen, schöne Fische dabei. Zitat: Ist ja klar von Osten kommt meistens nur Mist. Wie ist das zu verstehen, nur aufs Wetter bezogen, oder als groben Ausrutscher?
  4. Crankbait Baitcast Rute

    Bevor du voreilig (in der Schweiz) was kaufst... such dich mal mit dem Begriff "crankbait rod" oder "crankbait rute" durchs Netz. Das Angebot ist riesig und viele Ruten sind nicht teuer. Gerade der amerikanische Markt gibt sehr viel her, bassfischen mit cranks ist erfolgreich und daher populär. Such mal nach crankbait rod auf YouTube und schau dir an wie sich die Gerten biegen im Drill, da kannst du dir die typische crankbait rod mal ansehen.. Einige Angler mögen auch Glasruten für cranks (allerdings eher in einem WG-Bereich der unter deinem Angepeilten liegt). Wichtig jedenfalls, dass es eine weiche Rute wird, falls du sie wirklich nur für cranks einsetzen willst. Dein Handgelenk wird's dir danken. Zudem würde ich auch mono fischen und kein braid. Die Grenze von weich und Komfort liegt dann aber irgendwo da, wo dank der Schwabbelcombo kein richtiger Anschlag/hookset mehr möglich ist (im eher knochigen Hechtmaul). Zu guter Letzt: weiche crankcombos sind aber nicht jedermensch's Sache. Mir ist das ganze zu schwabbelig. Wenn ich mal cranks fische, dann an der normalen mediumfast Combo mit braid, was zwar ein wenig rüttelt, aber zwischendurch aushaltbar ist.
  5. Tommy geht nach ALASKA :)

    Gehe für die Brille besser in den Manor oder in die Migros in Luzern und suche nach der Marke "Polaroid". Sind ganz gute Polbrillen ab ca. 39.-- und das Angebot an Farbe/Style ist recht gross. google bilder Der Trick um rauszufinden, ob eine Brille wirklich polarisierte Gläser hat: Brille auf, Bilck aufs Handydisplay, Handy 90 Grad drehen > Sieht das Display immernoch gleich aus ist's keine Polbrille :cool: Viel Spass in Alaska
  6. Bei der Rolle würde sich ein entfetten/lagerupgrade ev schon lohnen, dann kannst du auch das untere WG der Rute auskosten. z.B. hier lässt sichs gut rumstöbern :D würde ich an deiner Stelle aber nach dem Trip machen.
  7. schau dir mal die mb secret service line an. Die BC hatte ich schon in den Händen, sehr schnell! Und wenn dir 20gr. WG wirklich reichen eine Option. Billiger und ev. noch ein wenig universeller einsetzbar (auch nicht so straff) wäre die major craft corkish. Fische ich selber auch, von 4gr. Hardbaits auf Egli bis 20gr. Hechtgummis. Fraglich aber, ob du eine findest. Plat hat keine mehr, auf ebay tauchen manchmal welche auf. In japanischen Shops sollte sie aber zu besorgen sein. 2013 wurde nochmals produziert, nachdem zuvor kaum mehr eine aufzutreiben war und Nachfrage besteht. http://www.cloudninetackle.jp/product-group/145 http://tateyamaturigu.up.d.seesaa.net/tateyamaturigu/image/OROCHI_X4E382B7E383BCE382AFE383ACE38383E38388E382B5E383BCE38393E382B9E38194E6A188E58685E69BB8_01.jpg?d=a1 http://www.plat.co.jp/shop/catalog/product_info/language/en/manufacturers_id/17/products_id/14210/major-craft/corkish-4-pcs-ckc-664m.html
  8. Show your trouts 2014

    gelungene Bilder von wirklich schönen, lebenden Salmoniden. Merci fürs Teilen. Auch der Bericht auf der hp liest sich flüssig.
  9. Hatte ich auch schon in der Hand. Wenn ich mich recht erinnere, ist das Modell leider ziemlich schwer. Lag aber wohl eher am Stiel als am Kopf.
  10. Nimm ein paar cranks mit und setze sie ein, wenn du steinigen Untergrund bis ca. 4m findest. Nimm ein paar topwater baits mit und setze sie in Bereichen mit Schilf/Binsen ein.
  11. Kajakfischen im Südtirol

    Merci, klingt ja ganz gut das Gewässer ;)
  12. Kajakfischen im Südtirol

    Petri und merci für den Bericht über ein interessantes Gewässer. Die Bass waren wohl im Laichgeschäft..? oder wo habt ihr sie gesehen?
  13. Ultraleicht Spinnangeln

    Zitat: Die 2-Teilige Penzill ist leider nicht wirklich kürzer... Achtung, es gibt diverse Varianten und "Jahrgänge" der Erfolgsgeschichte Penzill. Darunter auch solche mit abnehmbaren Griffstücken, da gibts dann folglich keinen grossen Unterschied zwischen Totallänge und Transportlänge. Gibt aber auch mittig geteilte! Google ist dein Freund.. die Rute wird von diversen deutschen Shops und auf ebay etc. angeboten, würde mich erstaunen, wenn du nicht fündig wirst.
  14. Ultraleicht Spinnangeln

    die penzill gibts als 2pc Version. Ändert aber nichts daran, dass du dir mit den Vorgaben Totallänge 2.1m und Transportlänge ca. 1m eine schwer zu lösende Aufgabe gesetzt hast :D Die anderen genannten kenne ich nicht, würde ich auch nicht kaufen. Die Abus tendieren allg. dazu (deutlich) mehr Wurfgewicht zu vertragen als angegeben.
  15. Jigt Ihr noch, oder Rigt Ihr schon??

    Guter Zug von dir auch auf Egli mit hechtsicherem Vorfach zu fischen; macht nicht jeder. Schau dir doch mal Titan an. Die Suchfunktion wird sicher was hergeben. Ist sehr dünn und unauffällig, zudem haltbar.
×