Jump to content

Matthias Bezdek

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4 Neutral

Über Matthias Bezdek

  • Rang
    Frischfleisch
  1. Carptalk

    Ich würde wenn ich weis das Karpfen vorkommen..aber in 3 Jahren nur 2 gebissen haben - immer mal andere Köder oder Geschmacksrichtunen versuchen..denn wenn sie dasind "müssen" sie auch fressen!! Ein Tipp von mir..wennDu einen Bauer kennst hol Dir Weizen..nur den musste erstmal auf den Härtegrad kochen den Du möchtest..mein Rekord 50Kg in zwei tagen gekocht..und der Vortei bei Weizen kann Dir beim Anfüttern keiner Gewässerverschmutzung vorwerfen!! Und ich habe am Rhein in Deutschland in den letzten Jahren die Erfahrung gemacht das Grosskarpfen die Boilies aus dem Handel anfangen zu meiden..ist auch irgendwo klar..das ist kein Futter was in der freien Natur vorkommt - und weil bei Karpfen ab 30Pfd das System von *catch and release* immer mehr greift merken die Fische sich irgendwann die Konsestenz und den Geschmack!! Du wirst lachen..habe in Altärmen vom Rhein die total mit Seerosen zugewachsen waren Karpfen bis 46Pfd mit Schwimmbrot und Wasserkugel direkt im Kraut gefangen..nur die Angelei unterscheidet sich von Allem was Du kennst glaube mir..am Anfang habe ich keinen Fisch aus dem Kraut bekommen..Du musst mit dem Fernglas immer das Brot im Auge haben - und sobals Du den Rüssel des Karpfens siehst sofort anschlagen..macht aber echt Laune :-)
  2. Carptalk

    Sali Mike!..immer noch 5Std :-( ..die zeit auf Nachtschicht will Heute irgendwienicht vergehen..aber was muss das muss!! Wenn Du Lust hast schick mir mal über meine Mailadresse Deine Handynummer..könne uns ja dann bei mir auf ein Glas Wein treffen..denn da Du Dich in Uri weit besser auskennst als ich hätte ich ein paar Fragen!! - ich brauch eine Metzgerei oder Schlachterei die mir frisches Blut verkauft..glaub mir es gibt Nichts besseres auf Zander..Aal..oder Wels!! Nimm einen leeren Joghurtbecher - bestücke Deinen Hacken mit Wurm oder Fischfetzen..leg den Hacken in den Becher und füll diesen mit dem Blut..lass das Vorfach aber aus dem Becher raushängen..dann stell das ganze in die Tiefkühltruhe..und hol es raus wenn Du zum Angeln gehst..brich den Joghurtbecher dann einfach weg und häng das gefrorene Blut an den Wirbel..das danze taut im Wasser nach 10min auf und das Blut wird durch die Strömung verteilt!! - dann noch eine Frage wegen dem in der Schweiz geltenden Freiangelgesetzes..versteh ich das richtig..ich löse mein Patent und darf mit meinen zwei Ruten fischen..wenn ich meine Frau mitnehme (Sie hat keine Fischerprüfung) darf Sie auch mit einer Rute angeln !?! Gruss Matthias
  3. Carptalk

    Ok..das is echt komisch..kann mich noch gut an die Anfangszeit in Deutschland mit dem Boilie-Angeln erinnern..da gingen kiloweise die Woche in den Rhein! Ein guter Freund hat ein Fischercamp am Po in Italien..will im August runter meine Wallerquote auffrischen..wenn Du Lust hast nur sagen! Muss aber jetzt los..die Arbeit ruft!! Gruss Matthias
  4. Carptalk

    Der Karpfen ist ein geselliger Fisch..wenn welche dasind, gibt es auch Andere - da musste ALLES an Ködern ausprobieren was die Liste so hergibt! Ich glaube auch nicht das am Urnersee auf Boillies oder Frolic viel gehen wird..dafür müsste man die Karpfen erstmal monatelang gewöhnen! Sollten uns aber echt mal treffen!! Gruss Matthias Und irgendwie würde in meinen Augen der Reiz verlorengehen wenn es für jeden Ansitz eine Fanggarantie gibt!!
  5. Carptalk

    So jetzt ruft die Nachtschicht bei Ruag..würde mich auf alle Fälle freuen wenn wir in Kontakt bleiben!! ma.bezdek68@gmail.com Hast jetzt schonmal meine Mailadresse!! Schönen Abend noch!!
  6. Carptalk

    Hab wegen des Lauerzersee's schon mit Hr. Dettlinger telefoniert..aber weil die Stelle an dem Campingplatz in dem Seerosenfeld für's Angeln gesperrt ist hält sich meine Lust dahingehend in Grenzen!! Nein ich hab noch garkein Patent bis jetzt gelöst..wollte erstmal ein paar brauchbare Gewässer mal so antesten bevor ich ein Jahrespatent löse! Und am Urnersee ist das Angeln an den intressanten Stellen bei den neuen Inseln ja scheinbar verboten!!
  7. Carptalk

    Sali Mike! Dann können wir ja mal gemeinsam einen Ansitz starten wenn Du Lust und Zeit hast..würde mich freuen!! Gruss Matthias
  8. Carptalk

    Will jetzt nächstes Wochenende meine erste 'Karpfen-Pirsch' starten..bin am Überlegen an den Rhein (Staustufe Augst/Wylen)..Zürichsee..Stausee Bremgarten..oder Lauerzersee!! Was würdert Ihr oder Du mir raten Mike?? Gruss Matthias
  9. Carptalk

    Sali! In Altdorf!!
  10. Carp Tackle

    Sali..nach Frankreich wäre ich auch dabei wenn es passen würde!!
  11. Carptalk

    Sali, heisse Matthias bin 48Jahre.. und bin Karpfenangler aus Leidenschaft..wohne jetzt im Kanton Uri..und suche auf diesem Weg Kontakt zu Gleichgesinnten!! Würde mich freuen von Jemanden zu hören!! Petri..und gute Zeit :-) Gruetzi
×