Jump to content

topgun

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    83
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

topgun hat zuletzt am 17. April 2020 gewonnen

topgun hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

23 Neutral

Über topgun

  • Rang
    Angelgeselle
  • Geburtstag 15.05.1967

Letzte Besucher des Profils

3'977 Profilaufrufe
  1. Felchen Rute

    Genau, Blei, Hegene, Schnur. Oben über dem Wirbel würde ich noch so eine kleine farbige Perle hinmachen, dann siehst Du viel besser wenn Du rauf ziehst das der Wirbel kommt damit die Spitze Deiner Rute nicht zerstörst https://www.hebeisen.ch/prod/3422990114630/wq-bissanzeiger-rund-6mm-6-stk.html Ja die Fische beissen viel sehr sehr fein, darum vor allem am Anfang wenn noch nicht soviel Erfahrung hast wenn nicht sicher bist trotzdem Anschlagen. Da merkst Du den Unterscheid bei den Ruten, die ganz feinen Zupfer oder Hebebisse siehst Du wirklich nur an den Topruten. Viele sagen es braucht keine speziellen Ruten für diese Fischerei, aber das ist ganz klar ein Fehler. Einen kleinen Tip, wenn Du den Anker runter sausen lässt sofort Angeln, vielfach kommen die Fische schauen wenn es den Dreck aufwirbelt. Das kannst Du auch ma zwischendurch machen mal den Anker heben und fallen lassen, irgendwie mögen die Fische das Auch das Blei mit dem Du angelst musst Du nicht gefühlvoll auf den Boden lassen, das darf schon aufprallen oder 2 oder 3 mal anheben und knallen lassen. Nimm einfach eine ganz kleine Statiorolle und ich würde auch mehr als die 50 Meter raufmachen, denn wenn Du auf 20 Meter angelst und ein Hecht, Seeforelle oder was immer drauf geht hast schnell keine Schnur mehr auf der Rolle. Die Bremse relativ lose einstellen das die Felche wenn Sie mit dem Kopf schlägt nicht den Haken aus dem Maul schlitzt wenn die Bremse zu ist Gruss Peter
  2. Felchen Rute

    Hi Flo Ich angle relativ häufig auf Felchen am Zürisee. Ich kann Dir 2 Ruten empfehlen: Die erste ist sicherlich die Stucki Spexial. Eine absolute Toprute für die Felchenfischerei. 3 bis 4 Gramm mit der feisten Spitze ist optimal für diese Rute, 5 geht auch noch knapp. Mit den härteren Spitzen fische ich nicht. Die 2 Rute ist die Lessi Felchenfreak, ich fische die Rute nicht aber viele Kollegen und ich habe Sie auch schon ausprobiert, auch perfekt. Diese beiden Ruten sind mit Sicherheit top Die Länge: Ich Fische keine Rute die länger als 1.8m lang ist, je länger je schwabbeliger und wenn es nicht gerade Spiegelglatt ist auf dem See bei Wellengang ist die ganz feine Bissanzeige schwieriger oder gar nicht zu sehen je länger die Rute ist. Jetzt werden viel schreiben ich fange auch mit 2, 4 m Ruten, klar das ist so, wenn die Felche reinknallt siehst es auf jeder Rute, aber man sieht sehr viele der ganz feinen Bisse gar nicht. Zu der Rolle. Das musst sicher ausprobieren, ich angle mit der Statsionärrolle. Ich konnte mich nicht an die Laufrolle gewöhnen. Aber wenn von Anfang an mit der Laufrolle fischst wird das mit Sicherheit auch gehen. Zu der Schnur: Viele benützen eine farblich abwechselnde Schnur um die Tiefe zu bestimmen. Ich bin der Meinung das brauchst Du nicht da sich die Länge durch Abriss im Ankerseil sich die Länge auch immer mal verändert. Du musst die Rolle kennen und wissen wenn das Blei auf dem Boden ist und ich 1 Kurbelumdrehung machst wie viel das in Schnur cm bedeutet dann kannst Du sehr einfach auf Fische in der Schwebe reagieren. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Lieber Gruss Peter
  3. Ruten und Rollen zu verkaufen

    Verkauft: Shimano Exsence CI4+ C 3000 HGM, sehr guter Zustand wenig gefischt, inkl. Verpackung Wie geschrieben sehr gerne auch Angebote abgeben
  4. Ruten und Rollen zu verkaufen

    Natürlich sind Preisvorschläge willkommen
  5. Ruten und Rollen zu verkaufen

    Hallo zusammen, Verkaufe Rollen: Shimano Stradic CI4 + FB 1000 , gebraucht aber sehr guter Zustand inkl. Verpackung und Schnur 0.08 Varivas Preis 150 inkl. Versand Shimano Exsence CI4+ C 3000 HGM, sehr guter Zustand wenig gefischt, inkl. Verpackung Preis 250 inkl Versand Ruten: Shimano Trout One Area Special 66UL, Länge 198, Teile 2, Gewicht 85 Gr. . Rute ist Neu. Super sensible Rute, optimal für UL (WG 2-6 Gr).Die Trout One Area Special ist die perfekte Rute für Forellen- und Ultralight-Spezialisten. Extrem feinfühlig mit einer langsamen progressiven Aktion, holt diese Rute aus leichten Ködern maximale Wurfweiten heraus. Preis 175.- abgeholt, Versand möglich gegen Übernahme der Portokosten Megabass, GREAT HUNTING | GH51-4ULS 5'1" 42cm 78g 1 - 6g, Spinning. Die Rute ist ebenfalls ungefischt. Preis 350 abgeholt, Versand möglich gegen Übernahme der Portokosten Fotos sehr gerne per Whatsapp. Schreibt mir einfach eine PN mit Eurer Telefonnummer und ich schicke Sie Euch sehr gerne zu.
  6. Suche: TICT SRAM TCR-70s

    Habe schon mit Kurt geschrieben, er hat mir das gleiche geschrieben wie Du und ich habe jetzt eine neu bestellt, danke für den guten Tipp
  7. Suche: TICT SRAM TCR-70s

    @dural: was findest den besser an der? möchtest du deine verkaufen? oder wenn sonst wer eine hat gerne anbieten
  8. Suche: TICT SRAM TCR-70s

    Hi Dickbait, Danke, auch ich habe gesehen das es die Rute noch gibt bei Mickeys Vielleicht hat ja jemand eine Zuhause die er nicht braucht (es gibt alles und wäre für mich auch unverständlich), aber Fragen darf man ja immer, und vielleicht könnte derjenige gerade in dieser schweren Zeit den einen oder anderen Franken gebrauchen. Zudem steht auch nirgends, das ich in dem Falle wenn es keine gibt die Verkauft werden will, das ich nicht ebenfalls einen heimischen Händler mit dem Kauf der Rute unterstützen werde, zudem habe ich die Händler schön kräftig unterstützt da es ja auf die neue Hechtsaison zugeht Lieber gruss
  9. Suche: TICT SRAM TCR-70s

    Hallo zusammen, Hat jemand eine dieser Ruten zuhause stehen die er nicht braucht? Wenn ja würde ich mich über eine PN sehr freuen Liebe Grüsse
  10. Diverses Tackle

    hi kurt ich nehme für meinen sohn die EverGreen PSSC-70S The Multi Potential und die Shimano Aldebaran BFS LTD dazu noch die Shimano Stradic CI4+ 1000 HG ist das ok so? sende dir noch eine pn für alles weitere danke und gruss peter
  11. Felchenausrüstung

    hi rouven, es stimmt absolut das es eine spezielle rute braucht um die bisse wirklich optimal anzuzeigen. ich habe schon öfters gesehen das die leute viel zu harte ruten fischen und sich dann wundern das jemand anders mehr bisse hat als er selber, er hat aber wahrscheinlich nicht mehr bisse sondern er sieht sie einfacht besser zu dieser rute kann ich allerdings nichts sagen da ich sie noch nicht gefischt habe aber ich denke sie ist sicher genügend für den anfang. zur länge:meine emfehlung ist so kurz wie möglich, ich fische 180 aber noch lieber würde ich nur 160 länge fischen. ich fische vor allem mit der stucki felche spexial, eine extrem feine rute und optimal wenn man mit 3 bis maximal 5 gramm blei fischt, wenn es bischen wellen und wind hat nehme ich eine etwas härtere rute um mit 7 gramm blei zu fischen. :https://www.fischen.ch/shop/fischerruten/felchenruten/felche-spexial-felchenrute schnur geflochten passt und auch eine kleine stationärrolle ist optimal. du bist mit dem boot auf dem zürisee oder? in welcher gegend? ich habe mein boot in bäch. ich hoffe ich konnte dir helfen und wenn fragen hast nur her damit gruss peter
  12. hallo zusammen, ich habe einen bootsplatz am zürichsee und ein freund hat das boot dazu. jetzt nimmt er das boot raus über den winter, daher steht der bootsplatz leer in dieser zeit. jemand interesse daran sein boot über den winter im wasser zu lassen? natürlich möchte ich das boot auch benützen können zum fischen gerne mehr per pn. gruess peter
  13. Echolot montieren

    @wasabi: super vielen herzlichen dank für das bild. wir werden jetzt ein echolot kaufen und dann wird mir ein freund ein wenig zur hand gehen, danke euch für die infos gruss peter
  14. Echolot montieren

    Danke Jon, dann werde ich das mal anschauen mit meinen Partnern wann wir das in Angriff nehmen Gruess Peter
  15. Echolot montieren

    hallo zusammen bei unserem boot auf dem zürisee ist das echolot defekt wir planen eine neuanschaffung. es wird kein topgerät da ich eigentlich nur die tiefe , die fische und bestenfalls den köder sehen möchte :lol: jetzt meine frage: kann man das echolot selber montieren? wenn ja muss das boot aus dem wasser oder? gibt es irgendwelche tipps? oder ist es besser das durch eine fachperson zu machen und wenn ja wer ist zu empfehlen? danke für eure info gruss peter
×