Jump to content

Primus

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    243
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Primus hat zuletzt am 16. Februar gewonnen

Primus hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

104 Neutral

Über Primus

  • Rang
    Angelexperte

Letzte Besucher des Profils

5'519 Profilaufrufe
  1. Seeforelle 2020/2021

    Endlich jemand der das anspricht ich finde auch den Forellen ist das vorfach sowas von egal. Meine Meinung dazu der Hecht wird von 0.30-0.70 eh alles sprengen wenn der Köder schlecht sitzt. War vor Jahren auch ein Fluoro fan, nachdem ein Hecht mir beim anschlag das 0.60 gekappt hat gehts auf hecht ausser bei Bigbaits(1.1mm) nur noch mit Stahl.
  2. Seeforelle 2020/2021

    Ich verstehe dich bin dran am arbeiten nextes mal wird mit tonstudio aufgenommen, ich wollte zuerst schauen wie das Video so ankommt. Falls jemand weitere Kritikpunkte hat ich freue mich über jede Kritik.
  3. Seeforelle 2020/2021

    Hab ein Video gemacht hauptsächlich vom lac de joux bin ja gespannt was ihr dazu meint. Da wird das Thema Umgang mit untermassigen auch kurz angeschnitten.
  4. Raubfisch am Zürichsee

    Hmm Raubfische sind jetzt schwer zu fangen. Tiefenbrunnen kannst du im Winter immer mal paar Egli fangen. Kann dir sonst noch raten auf Felchen zu fischen. Könnte shon klappen dazu must du ans rondell in der Badi tiefenbrunnen. Besser wirds halt ab Ende März auf Felchen. Dazu brauchst nicht zu harte Ruten am besten Feederruten. Ein paar Hegenen (rote, violette und schwarze Muster) grösse 12-14 fg hat noch gute oder flipps vlt.... Ca 30g blei. Habe viele Jahre am Zhsee gefischt wenn du fragen hast melde dich. gruss und Petri Manu
  5. Seeforelle 2020/2021

    Ja das ist so fische ab und zu auf Felchen vom ufer ist das selbe Prinzip
  6. Seeforelle 2020/2021

    So wie ich das verstehe fischt du die hegene in diesem fall auf Grund wie beim Felchelen. In kt Uri zb setzten sie die hegene zwischen 1-5m schwebend.
  7. Seeforelle 2020/2021

    Wenn ich fragen darf wie macht man das mit der Hegene? Einfach mit Zapfen auf 1-3m oder wie? Auf Felchen sieht meine Montage so aus : oben Unterwasserpose dann eine ca 2m lange Hegene und zum Schluss ein 30-35g Blei. Geworfen auf 12-25m tiefe. Gruss und Petri Manu
  8. Eisfischjüngling

    So hab mit ihm Telefoniert es war anscheinend zäh sie hatten zu zweit doch 5stk immerhin. Anscheinend waren am Weekend viele leute oben. Gruss Manu
  9. Eisfischjüngling

    Stockhorn ist super um anzufangen, nimm maximal drei Haken sonst gibts im drill probleme mit einhängen an der Eiskante falls mal ein besserer beisst. Im Stockhorn würde ichs eher passiv versuchen mit Bienemade oder crevettenstücken. In der frutt kannst ja mit 2 Ruten also eine passiv und eine aktiv am besten. Für die aktive Methode würde ich dir Tirollersystem mit köderfisch vorschlagen auch Gummis funktionieren am System. Ein Kumpel von mir war diese Woche im Stockhorn oben ich frage mal was ging. Gruss und Petri Manu
  10. Seeforelle 2020/2021

    Doch sichr hab auch schon einige gefangen da, aber war 2tage da wie jedes jahr das reicht mir. Ist mit 2.5h Anfahrt nicht gleich um die Ecke. Petri bei jedem ders geschafft hat und jetzt am Weekend oben ist. Mein gwässer ist der vierwaldstätter. Ab 26. gehts dann wieder los. Gruss und Petri Manu
  11. Seeforelle 2020/2021

    Wenn man Glück hat vlt schon ja, haben 2 tage zu 3t einen Kontakt gehabt zum Glück gleich ne 50+ aber sonst nix, kein Hecht nix Felche oder sonst was wie die letzten Jahre. Fischten auch mit Wander und ab und zu Löffel.
  12. Seeforelle 2020/2021

    Wunderbar wie die Laichenden Forellen da abgeschlagen werden. Das traurige daran ist eine Forelle im Laichkleid ist nichtmal essbar, das Fleisch ist matschig auch wenn sie schon im See zurück ist. Braun= nicht essbar. Naja sowas gibt den angeschlagenen Beständen noch den rest...
  13. Seeforelle 2020/2021

    So Ldj für 2020 auch erledigt 2Tage dauerwerfen kein biss nix Kumpel hatte eine massige das wars dann auch. Wo die vielen untermassigen sind von dennen man überall hört weiss ich nicht zum Glück keine von denen gehakt. War trotzdem schön. Gruss und Petri Manu
  14. Seeforelle 2020/2021

    Hmm nur ein Ufer fisch will ich jetzt mal bezweifeln. Es ist auch ruhiger geworden um den LDJ um den run ein bisschen zu bremsen hab ich das Gefühl. Selbst wenn nix geht ich werde wieder 2 wunderschöne Tage mit werfen verbringen. Jetzt mit Neoprenwathosen wirds Warscheinlich auch angenehmer
  15. Seeforelle 2018/2019

    Da liegts weniger am Schonmass als an der Unwissenheit der Fischer. Gibt auch genug Bootsvideos wo man jede deutlich untermassige reinnimmt anstatt sie im Wasser abzuhaken nur um Fotos und Videos zu schießen.
×