Jump to content

Mötti

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    402
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    18

Mötti hat zuletzt am 2. Februar gewonnen

Mötti hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

231 Neutral

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Mötti

  • Rang
    Angelexperte

Letzte Besucher des Profils

4'218 Profilaufrufe
  1. Gemeinsam am Zürichsee

    Du bist ganz sicher der einzige der Dich noch als Anfänger bezeichnet. Stell Dein Licht nicht unter den Scheffel. Schau mal was der Allzeit Rekord für Schleie im Petri Heil ist. Du warst nicht weit weg davon. Und das mit Stalking ohne anfüttern. Gruss Mötti
  2. Fänge Grundfischen

    Hoi Rouven, gut gemacht. Gratuliere Dir. Gruss Mötti
  3. Mittellandseen 2018

    War gestern Abend mit einer alten Chapman Peter Stone Ledger Strike 600 und einer JW Young Trudex am Hafen Rüschlikon und bot an einem sliding ledger rig ein Bündel Mistwürmer an. Es gab immerhin ein kleines Egli. Gruss Mötti
  4. Norwegen 2018

    Hoi Rouven, danke für Bericht und Film. Gruss Mötti
  5. Sportfischer Bann Region Skeena River

    Meinte gelesen zu haben, dass im Süden sogar die Orcas zuwenig Chinooks zwischen die Zähne bekommen und deshalb die Reproduktion eingestellt haben. Aufgrund dessen dürfe nicht mehr auf Kings geangelt werden. Aber habe das nur überflogen, eventuell betrifft dieser Bann die Küstenfischerei. Wie auch immer. Im Lower Mainland werden wir wohl nur sehr kurz sein. Diesen Teil von BC haben wir vor fünf Jahren schon besucht und unsere Rundreise ist ja in erster Linie eine Familien-Reise und nicht eine Mötti-bringt-den-grössten-Fisch-heim-Reise. Habe mich nun entschieden die stärkste Rute erst gar nicht mitzunehmen und statt dessen noch eine für kleinere Salmoniden eingepackt. Dann können meine Kinder mit mir auch mal ihr Glück versuchen. Bis jetzt sind sie mässig scharf auf's Fischen. Aber als die Grosse gestern auf der Wanderung im Partnun-See die Fische schwimmen sah, da meinte sie: "An diesen See käme ich auch noch mit zum Fischen." Nichts gegen das Bündnerland und gerade das Rätikon hat es mir schon lange angetan. Aber auf unserer Reise wird sie sicher an den einen oder anderen Ort kommen der mithalten kann. Gruss Mötti
  6. Sportfischer Bann Region Skeena River

    Habe in der Zwischenzeit eine Antwort von offizieller Seite. Aller Voraussicht nach wird diesen Sommer nichts mit Chinook. Bei Coho und Pink wird der Bann möglicherweise zu nicht bestimmten Zeitpunkt noch aufgehoben. Gruss Mötti
  7. Mittellandseen 2018

    Hatte gestern am Bürkliplatz einen Biss bei C- Rig als ich ganz schnell den Köder rauf holte. Also auch nicht typisch C-Rig. Gruss Mötti
  8. Sportfischer Bann Region Skeena River

    Vielen Dank für die Antworten. Ich werde in dem Fall mein Tackle wie ursprünglich geplant mitnehmen und vor Ort schauen was geht und auf was ich unter diesen Umständen überhaupt machen will. Macht mich auch sehr traurig was da abgeht. Hoffe mal das sich die hungrigen Bären nicht uns als Alternative aussuchen. Gruss Mötti
  9. Mittellandseen 2018

    Noch was. @kds Wäre schade, wenn es Dir hier verleidet. Du leistet immer wieder einen wertvollen Beitrag das dieses Forum seinen besonderen Charme behält. Empfinde selber ähnlich. Aber irgendwie fühle ich mich hier virtuell am Meisten zu hause, obwohl ich auf diversen Foren ab und zu aktiv bin. Gruss Mötti
  10. Mittellandseen 2018

    Ich habe letzte Woche meinen aller ersten Versuch mit Drop Shot gemacht. Bei den Egli am Zürisee habe ich ja bis jetzt noch nie einen Ü30 ran gekriegt. Da muss man mal etwas ausprobieren. Das Tackle war zwar nicht, was Du da nehmen würdest. Gespliesste englische Spinnrute, Rolle aus den 50ern, Mono mit schön viel Dehnung. Nun, klappen würde es ja schon. Hatte einen ordentlichen Fisch dran. Das ich mich beim Keschern wieder mal zu blöd angestellt habe ist dann eine andere Sache. Frust für mich und Happyend für das Egli. Zumindest weiss ich jetzt, dass es auch bei mir funktioniert. Gruss Mötti
  11. Sportfischer Bann Region Skeena River

    Die Köder sind gekauft, das Rutenrohr ist gefüllt und die Vorfreude auf unsere Rundreise ist gross. Nun stolpere ich über das da: http://notices.dfo-mpo.gc.ca/fns-sap/index-eng.cfm?pg=view_notice&DOC_ID=207412&ID=all Hat jemand Informationen wie gross die Chance ist, dass in den kommenden Wochen der Bann aufgehoben oder das auf einzelne Lachsarten am Skeena gefischt werden kann? Obwohl ich mir noch nicht sicher bin, ob ich unter diesen Vorzeichen Lust dazu haben werde. Würde mich auch interessieren wenn jemand etwas zu den Hintergründen erzählen kann. Was ist da los? Klima Erwärmung, exzessiver Tourismus, Fangindustrie, ein Mix von allem? Gruss Mötti
  12. Île d'Yeu Fischen?

    Hoi Rouven Danke für den Bericht, Fotos und Video. Gratuliere Dir. Gruss Mötti
  13. Hallo zusammen

    Hoi prinzwillyn Herzlich willkommen hier im haken.ch und viel Spaß. Gruss Mötti
  14. Sali us Bern

    Hoi Steven Herzlich willkommen hier im hanken.ch und viel Spass. Gruss Mötti
  15. Ahoi

    Hoi Robert Herzlich willkommen hier im haken.ch und viel Spaß. Vereine gibt es im Raum Zürich viele. Sowohl an Fliessgewässern als auch an Seen. Gruss Mötti
×