Jump to content

Mötti

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    505
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    37

Mötti hat zuletzt am 20. November gewonnen

Mötti hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

287 Neutral

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Mötti

  • Rang
    Angelmeister

Letzte Besucher des Profils

6'303 Profilaufrufe
  1. Ferienempfehlung

    Hoi Kurt Danke für die Rückmeldung. Habe auch an Dich gedacht, war aber nicht sicher ob die Reichenbach Lodge auch für nicht Fliegenfischer offen steht. Ich gebe meiner Gruppe gerne mal die Einladung stammt Deiner Homepage weiter. Melde mich dann direkt bei Dir. Gruss Mötti
  2. Ferienempfehlung

    Hoi zämme Ich werde mit einem bunten Haufen im Frühling oder Frühsommer angeln gehen. Während die einen nur für ein Weekend können, werden andere das Weekend verlängern und die Dritten eine ganze Woche gehen. Daher sollte es nicht zu weit weg sein, in einem Nachbarland oder in der Schweiz. Die Parameter sind folgende : - sowohl Fliegenfischen als auch Spinnfischen oder mit natürlichen Ködern möglich - Salmonieden vorhanden - anständiges Fischvorkommen - kein reines C + R (zumindest nicht überall), wobei strenge Fang-Fenster und Schonmasse in Ordnung sind - schöne Natur - anständige Unterkunft, aber kein Luxus Habe selber spontan an Österreich oder ans Berner Oberland gedacht. Aber kann gut auch wo anders sein. Es gibt so viele schöne Flecken. Hat jemand den einen oder anderen Tipp? Gruss Mötti
  3. Hoi zäme,

    Hoi Philippe Herzlich willkommen hier bei haken.ch und viel Spass. Nun wird doch noch etwas mit zusammen Eisfischen. Hoffe Dir passt das Datum das ich Dir gerade durch gegeben habe. Gruss Mötti
  4. Fliegenfischen lernen

    Über die Fenwick Ruten weiss ich nichts, aber zufällig habe ich mich die letzten Monate mit den ersten Serie der Fenwick World Class Rollen beschäftigt. Suchte nach der kleinen Grösse, leider vergebens. Muss etwas vom Besten aus den 80ern vom amerikanischen Markt sein, sind aber sehr selten in gutem Zustand. Die wurden in Kalifornien gemacht. Aber nur die erste Serie. Gruss Mötti
  5. Fliegenfischen lernen

    Hoi Perch und fisherman-friend Ganz unabhängig davon ob ihr Euch zusammen tut oder nicht: Loup hat vollkommen recht, an zuma habe ich gar nicht gedacht. Insbesondere weil ja nicht bloss ein Lehrer für das Werfen gesucht wird wäre er ideal. Neben all dem Wissen und Ethik am Wasser vermittelt er auch etwas anderes was sehr wichtig ist. Aufrichtige Kameradschaft. Dir fisherman-friend wird er garantiert beweisen das man auch mit nicht so modernem Material gut fischen kann und wenn es passt eventuell sogar noch mehr Freude haben kann. Du machst mich neugierig. Was ist denn das für eine Rute aus den 70ern? Gruss Mötti
  6. Fliegenfischen lernen

    Hoi Perch Meine Buchempfehlung ist Beim Grundkurs würde ich persönlich nicht sparen und jemanden suchen der didaktisch stark ist. Wenn das Budget eng ist würde ich vorher eine gute gebrauchte Combo anschaffen. Könnte Dir jemanden empfehlen, aber der ist in Basel, nicht in Luzern. Gruss Mötti
  7. Hallöle zusammen

    Hoi Saskia Nochmals herzlich willkommen hier bei haken.ch und viel Spass. Gruss Mötti
  8. Mittellandseen 2019

    Habe mal gelesen, das die Felchen stark auf die hormonelle Belastung (Anti Baby Pillen usw) der Gewässer reagieren. Wenn dies stimmt, so könnte ich mir gut vorstellen das dies für den Ertragsrückgang zumindest mitverantwortlich ist. Gruss Mötti
  9. Schreck Jubiläum

    Ja, René. Sein Geschäft hatte er im Haus Schreck (Baujahr 1911) an der Zürcherstrasse 93 in Schlieren. Die Formulierung von Küsu war daher doppelt richtig. Es gab auch mal eine Ansichtskarte von 1913 auf der das Gebäude drauf war. Siehe Bild 83, Seite 57 unter http://www.schlieren.ch/dl.php/de/59f1d8516e614/Jahrheft_2016.pdf Gruss Mötti
  10. Schreck Jubiläum

    Hoi René Unter http://classicangler.blogspot.com/2015/11/the-enigma-rod.html findest Du einen interessanten Bericht eines amerikanischen Fliegenfischers, welcher eine restaurierte Schreck Rute geschenkt bekam und damit auf Steelheads ging. Soweit ich dem Bericht entnehme wird es wohl nicht irgend eine Fliegenrute gewesen sein, sondern eine mehrfach gespliesste Nervo. Wie auch immer. Unter dem Bericht hat es einige Posts von Lesern und des Blog-Owners. Jemand stellt auch Deine Frage, welche dann ein halbes Jahr später von einem Enkel des Rutenbauers beantwortet wird. Fritz Schreck sei leider 2011 verstorben. Gruss Mötti
  11. Schreck Jubiläum

    Danke Küsu. Eine sehr schöne Farbkombination hat Deine Thymallus. Ich denke schon das der Name Programm war. Ob mit den Ringen eine bestimmte Absicht verfolgt wurde ist schwer zu sagen. Ich habe schon eine Rute gesehen, bei welcher sehr gewagte Teile verbaut wurden. Die ist aber original und keine nachträgliche Arbeit von einer anderen Person. Wenn ich es mir so recht überlege könnte die Rute für Tiroler Hölzl auf Aesche gebaut worden sein. Gruss Mötti
  12. Was macht Ihr für die Fische?

    Hoi Michi Bis jetzt bin ich in keinem Verein. Aber wenn meine Bewerbung Anklang findet wird sich das nächstes Jahr ändern. Gruss Mötti
  13. Schreck Jubiläum

    Danke Küsu für dieses Ruten-Porträt. Ob Match-Rute, oder Kombi Spinnrute für Forelle und Hecht, oder noch etwas anderes ist schwer zu sagen. Ich weiss ehrlich gesagt nicht mal ob es in der Zeit in der Schweiz überhaupt so eine Art Wettbewerbsfischerei wie in England gab. Wie auch immer, dass ist eine sehr schöne Schreck und kein gängiges Modell. Vielleicht eine Anfertigung nach Kundenwunsch. Gruss Mötti
  14. vorstellung

    Hoi Max Herzlich willkommen hier bei haken.ch und viel Spass. Gruss Mötti
  15. Vorstellung

    Hoi Manu Herzlich willkommen hier bei haken.ch und viel Spass. Nein, ich habe kein Boot und bin auch nicht an Deinen Gewässern anzutreffen. Gruss Mötti
×