Jump to content

Larzh

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    257
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    45

Larzh hat zuletzt am 27. Dezember 2017 gewonnen

Larzh hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

455 Gut

Über Larzh

  • Rang
    Angelexperte
  • Geburtstag 17.03.1988

Letzte Besucher des Profils

3'108 Profilaufrufe
  1. Saltiga Dogfight

    Ja das ist die 8000H! Ihr wart da in Madagascar, da jiggst ja hauptsächlich mit 200 oder 250gr und hast dementsprechend auch ne leichtere Rute! Klar bist dann mit der 8000H übermotorisiert! Meine Dogfight 8000 kommt an einen schweren Jig Knüppel PE8 mit WG bis 500gr, da passt das ganze dann! Dass ihr denn Rythmus mit der 8000H nicht gefunden habt ist mir klar, die hat einen Schnureinzug von 144cm pro Umdrehung. Das ist im Vergleich mit allen Shimano Stella und Saragossa Rollen einiges mehr! Genau das hab ich auch gemeint! Die 5000er Saltiga und 10000er Stella sind in etwa gleich gross! Wobei die Saltigas immer etwas leichter sind bei gleicher Schnurfassung!
  2. Saltiga Dogfight

    Dann hast du wohl die 8000H??? Ich habe mir gerade kürzlich die 8000er mit der normalen Übersetzung bestellt, die sollte perfekt fürs Jiggen sein! War bei Pecheur runter geschrieben und dann gabs noch zusätzlich 15% Aktion, deshalb hab ich gleich zugeschlagen! Sollte demnächst bei mir eintreffen. Hab sie mir für den Rodriguez Trip im November und weitere ähnliche geholt. Voll Offshore auf irgendwelchen Banken wird die 10‘000er Stella nicht reichen. Du schreibst zu schwer und zu klobe, im vergleich zur 20‘000er Stella oder Saragossa ist die Dogfight aber leichter und fasst erst noch mehr Schnur. Kannst natürlich nicht mit kleineren Modellen wie der 10 oder 14000er vergleichen... ich bin auf jedenfall gespannt auf den ersten Einsatz mit der Dogfight
  3. Seeforelle 2017/2018

    @tsuribaka genau wie es @Dural schreibt meinte ich es. Der Reach ist ein toller Köder, trotzdem fische ich persönlich lieber und öfter den normalen Wander. Das die Distanz eine wichtige Rolle spielen kann, würde ich niemals abstreiten. Für solche Fälle gibt es aber noch ein paar andere sehr fängige Köder und wenn nötig auch noch eine etwas längere Rute. Das nur bestimmte Farben/Köder fangen glaube ich hingegen nicht wirklich. Aber es ist relativ klar wenn 90% aller Fischer die selben Köder baden auch der Grossteil der Fische damit gefangen wird....
  4. Seeforelle 2017/2018

    Wer denkt er kommt mit dem Wander oder sogar Wander Reach zu wenig weit hat entweder keine Ahnung vom werfen oder das falsche Set-Up um diese Köder zu fischen. Würde mir nie in den Sinn kommen die Köder schwerer zu machen nur damit Sie weiter fliegen. Für meinen Geschmack laufen die Reach auch niemals so gut wie die normalen. Aber das ist ja zum Glück geschmacksache
  5. Köderbau: ein Big-Game Popper fürs Meer

    Und wie es mich gepackt hat Doch in Mada hatte ich alles. Anfang Jahr in Ägypten auf meinem allerersten Salzwassertrip war ich nur mit Ruten und Popper/Stickbaits ausgerüstet! Rollen, Schnüre, Jigs, Haken, Kleinteile und sämtliche Bekleidung, alles was im grossen Aufgabegepäck war fehlte! Und so ging es der hälfte der ganzen Truppe auf dem Boot... Weil uns gesagt wurde das Gepäck sollte nach 2 Tagen kommen sind wir dann noch nicht runter ganz in den Süden von Ägypten gefahren. So fehlten und 2.5 Tage bei den wirklich guten Stellen, deshalb will ich da nochmal hin!
  6. Köderbau: ein Big-Game Popper fürs Meer

    @Gumpenkoenig, oh mit dem hätte ich jetzt nicht gerechnet! Sehr gerne würde ich ihn testen. Am 31. Mai startet der erste Trip @WASABI Anfang Juni nochmal nach Ägypten, 6 Angeltage! Dieses mal nur mit Freunden und Direktflug. Somit nicht wieder Theater mit fehlendem Gepäck und die ersten Tage vor dem Hafen rumdümpeln. Mitte November dann mit 2 anderen Freunden nach Rodriguez Island, zuerst eine 59 stündige Ausfahrt auf die East Bank, 2 Tage Pause danach eine 89 stündige Ausfahrt auf die Hawkins Bank.
  7. Köderbau: ein Big-Game Popper fürs Meer

    Wow ganz tolle Arbeit Hannes!!!! Sag bescheid wenn du in die Massenproduktion gehst! Ich hätte dieses Jahr die Möglichkeit den Popper an 2 verschiedenen Destinationen zu testen
  8. Seeforelle 2017/2018

    Petri Steve! Wie angekündigt waren wir gestern im Tessin am Lago Maggiore! Wir haben einige sehr interessante Stellen gefunden und befischt! Irgendwie haben wir uns die Tessiner Seeforellen aber etwas anderst vorgestellt
  9. Seeforelle 2017/2018

    Hallo Mötti, bis jetzt habe ich noch nichts gehört in sachen Futterfische in Ufernähe... ich war aber auch noch nicht auf auskundschaft tour am Züsi! Villeicht mach ich das am Sonntag morgen noch, da ich aber voraussichtlich am Stefanstag sowieso nicht ans Wasser kann ist es mir auch nicht so wichtig. Danach wird man sowieso hören wo etwas lief oder auch nicht. Die potenziellen Seefo-Spots am Züsi sind ja allgemein bekannt. Morgen geht es für einen ersten Versuch Richtung Süden. Maggiore und evtl der Lago di Lugano stehen auf dem Programm. Wenn wir vielversprechende Stellen finden oder sogar Fischkontakt haben versuchen wir es dann zwischen Weihnachten und Neujahr nochmals
  10. Seeforelle 2017/2018

    Dass weiss ich leider nicht! Vom Sonntag weiss ich total von 4 Fischen vom Ufer, aber alles kleine von untermassig bis 42cm...
  11. Seeforelle 2017/2018

    Die von mir aufgezählten sind alles Uferfänge. Bei den Schleppfischern habe ich von einem Boot gehört das sie am Samstag eine 60+ und eine 50+ fangen konnten. Ich kannte ansonsten aber auch niemanden der mit dem Boot unten war....
  12. Seeforelle 2017/2018

    Hallo zusammen, auch ich war am Wochenende oben und hatte am Samstag sowie am Sonntag je eine untermassige, villeicht war die vom Sonntag auch knapp massig, spielt aber keine rolle hab sie nicht gemessen! Am Samstag wurden einige schöne Fische gefangen vom Ufer, hauptsächlich auf der Südseite! Vom Aufseher und aus persönlichen Gesprächen weiss ich von einer 68er, 2x 60er, 55er, 54er, 50er und 43er... 3 mal 60+ und 3 mal 50+ Vom Ufer finde ich doch nicht soo schlecht. Auf die Anzahl Fischer ist es nicht viel aber trotzdem schön von solchen Fängen zu hören! Gruss und Petri an alle Seefo-Verrückten
  13. Spinning Rollen zubehöhr

    Frag mal bei Milan (Mickeys Tackle) nach! Eventuell hat er auch welche die auf Shimano Rollen passen! Knobs für Daiwa Rollen hat er ganz sicher...
  14. YAMAGA Blanks Ballistick 86M TZ/Nano

    Danke für ein erstes Fazit @kds habe ich ehrlich gesagt auch nicht anderst erwartet, die yamaga blanks ruten sind einfach klasse! auf dem madagascar trip waren auch alle inkl unsere guides begeistert von meinen beiden YB ruten... viel spass damit!
  15. Habe mir etwas gegönnt

    @Gumpenkoenig
×