Jump to content

CH-Simon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

5 Neutral

Über CH-Simon

  • Rang
    Frischfleisch
  1. Gewässer-Pics und Impressionen 2020

    Klosters/GR
  2. Gewässer-Pics und Impressionen 2020

    Neulich am Pfäffikersee (Kt.ZH)
  3. Gewässer-Pics und Impressionen 2020

    6h tapferes Schneiderlein....x-Eglis petite aber keines wollte beissen.......
  4. Gewässer-Pics und Impressionen 2020

    Greifensee/ZH am Gründonnerstag
  5. Ciao Zäme

    Hallo/ und immer Petri Heil
  6. Forum gehackt?

    Fast überall so nen scheiss Eintrag
  7. Gewässer-Pics und Impressionen 2020

    Glatt (Fluss) bei Dübendorf/ZH. Patenteröffnung/leider heute ohne Erfolg
  8. Habe mir etwas gegönnt

    Rute repariert-besten Dank nach Wetzikon :-) Reparatur und Zusatz: Stucki Bastard Pike, 2m40, WG 30-80 Gramm, Rolle eine Quantum Accurist 30
  9. Habe mir etwas gegönnt

    Beim gestrigen Bachfischen einen Hänger gehabt, das Silch vorne mit der Hand umfasst zum ziehen, nicht realisiert, dass ich die Spitze der Rute noch etwas in der Hand hatte und KNICK, oberster Teil (1. Ring Spitze zum 2. Ring) abgebrochen....
  10. Habe mir etwas gegönnt

    Habe, nach erfolgreichem Sana, auch aufgerüstet: Rute: 2m13, Savagegear XLNT3, Wurfgewicht 10-40 Gramm, Rolle Daiwa Exceller LT 2500 LT Gruss Simon
  11. Fischer - Veranstaltungen

    weiss man schon, obs Termine für solche Anlässe in 2020 gibt- ausser die Schweizer Sportfischermesse 2020?
  12. Hallo zusammen

    Hallo Tetraodeon- ja, dass stimmt, werde mich sicherlich beraten lassen - die silver dust wäre auch eher für meinen Sohnemann der find das Camouflage-design cool (jetzt noch, bis er dann in die RS geht in 8 Jahren- :;-) Aber stimmt, lieber was Höheres an Wurfgewicht, darum wäre wohl die grüne Hornisse passender als allrounder
  13. Hallo zusammen

    Gerne möchte ich mich kurz vorstellen Männlich-45 jährig, wohnhaft in 8610 UsterZH, verheiratet, 2 Kinder (Mädchen 12, Junge 10) und 1 7-monate alter Labrador-Rüde Geangelt habe ich früher als Junge am ZH-See, vor allem in der Au oder in Wädenswil. Durch mein Sohn, welcher mit Kollegen im Sommer mit Angeln durfte, bin ich wieder zum angeln gekommen (mit meinem Sohn). Aktuell 2 Teleskop-Ruten und wir wechseln uns ab mit Zapfen und Grund. Bienenmaden, Fleischmaden, Würmer. Angeln tun wir am Greifensee (meist beim Steg in Niederuster) oder am Pfäffikersee. Dieses Jahr neben Sunnebärschli auch Egli gefangen. Prüfung zum Sana habe ich letzten Freitag im Fischerträff V'wil gemacht, Resultat noch ausstehend- nehme mal an, habe bestanden, ist ja keine Gymiprüfung :-) Möchte dann Spinnfischen gehen, habe folgende Ruten im Auge Green hornet von Stucki-Thun oder die silver dust, ebenfalls von Stucki-Thun (die längere Variante mit höherem Wurfgewicht) Ob und wie wir 2019 noch zum Fischen kommen schauen wir mal, über das Weekend ist bei uns immer sehr viel los, werde dann vermutlich auch erst im nächsten Jahr das Patent lösen (ob nur vom Land oder inkl.Boot, weiss ich noch nicht)- evtl. mal noch 2-3 mal ein Tagespatent - soll ja, wenn es das 1. Mal gefriert über Nacht, ganz gut sein auf die Eglis vom Lande aus, bevor sie dann weiter raus ziehen. Joh, das wärs mal auf die schnelle- allen ein PETRI HEIL Simon
×