Jump to content

Jon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1'113
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    14

Jon hat zuletzt am 18. November gewonnen

Jon hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

242 Neutral

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Jon

  • Rang
    Angelmeister
  • Geburtstag 02.09.1975

Letzte Besucher des Profils

1'773 Profilaufrufe
  1. Zugersee Seeforellen

    es wurde schon einiges verbessert und renaturiert, leider hat es immer noch viele solche Schwellen. Auf dem Video hat es verhältnismässig viel Wasser. Bei normalem Wasserstand, schaffen es noch weniger Fische. Trotzdem ist es immer wieder erstaunlich, wie hoch einige Fische springen können und noch weit oben im Fluss ablaichen. Ich bin zwar kein Biologe, denke aber auch, dass bei so vielen "Stürzen" die Verletzungsgefahr steigt und dass das einige mehr mit dem Leben bezahlen. Grundsätzlich finde ich aber die "Zuger Seeforellenpolitik" gut.
  2. Zugersee Seeforellen

    Dieses Jahr kam der Regen zur idealen Zeit, so kommen sie einigermassen gut über die teilweise immer noch hohen Schwellen. Das Verlaichen funktioniert dort, aber in der Zucht überleben selbstverständlich mehr. So wird jedes Jahr eine bestimmte Anzahl abgefischt und anschliessend wieder frei gelassen, der Rest ist Naturverlaichung.
  3. Zander saison eröffnet.

    sehr schön Andy, nun habe ich hoffentlich wieder Ruhe! Was ich noch bewundernswerter finde, dass du ohne zu zögern einen seltenen und schmackhaften Ausnahmefisch sofort zurückgesetzt hast. Bei den meisten kippt genau in so einem Moment der Schalter auf "Pfannenmodus"!
  4. Welches Echolot?

    wenn mir das jemand auf dieser Welt erklären könnte, wäre ich dankbar. Habe 3 hochwertige Geräte innerhalb von wenigen Wochen geschrottet und habe monatelang überall nach Antworten gesucht. Es ist einfach so! Deshalb wechselte ich auf Lowrance. Ich vermute, es liegt an der Sendeleistung, die bei den Hummis doppelt so gross ist. Ansonsten Magnetfelder, Atombomben oder was auch immer im Wasser
  5. Welches Echolot?

    da du sie nur fürs Jiggen brauchst, spielt es mMn keine Rolle, welches du dir kaufst, beide reichen dafür vorig aus. Hummis finde ich ein bisschen bedienungsfreundlicher, Lowrance haben bessere Anzeigen, so zumindest meine Erfahrungen. Darf ich fragen für welchen See, denn es gibt Seen, die zerstören die starken Hummis (998er und 999er) in kürzester Zeit, wobei ich nicht weiss, ob das Helix 5x auch so anfällig ist.
  6. Geduld, nun sollte es bald wieder losgehen . Ab Mittwoch bin ich wieder am Wasser.
  7. Suche diverses für die Meeresfischerei

    ist alles schon im Koffer verstaut und bereit für den nächsten Trip, sorry! Ich hätte aber noch einige fertig gebundene.
  8. Suche diverses für die Meeresfischerei

    was brauchst denn sonst noch, habe Material für 3 Fischerleben
  9. Suche diverses für die Meeresfischerei

    Länge ca. 6cm, Hakenöffnung gut 3cm
  10. Suche diverses für die Meeresfischerei

    falls du noch Haken braucht, gestern kamen 150 Stück an, Grösse 13/0. Wobei die eher fürs Jiggen sind. Kann das Stück für 1.- geben.
  11. Suche diverses für die Meeresfischerei

    passt,schickst du mir deine Koordinaten per PN?
  12. Suche diverses für die Meeresfischerei

    ja, ich nehme die Ruten ziemlich hart ran, wenn sie dann aber halten, dann halten die auch. Was nicht 100%ige Qualität hat, geht bei mir kaputt. Das ist verschieden, die Kaibutsu gehen schon beim Auswerfen kaputt (habe das sogar auf Video, etwa der 5te Wurf), aber auch beim Anschlag oder eben nach ein paar Sekunden Drill. Bei der 300g brach mir ein 40kg Tuna zuerst die Rute, als ich mit dem hinteren Teil weiter drillte, riss er mir den Ring noch ab. Die Daiwa knackte bei der ersten Flucht. Man bekommt jede Rute kaputt und vor allem am Schluss sind Drillfehler meist daran schuld, aber die von mir genannten Ruten würde ich höchstens als Besenstiel oder Wanderstock gebrauchen . Ich wollte zuerst auch immer sparen, aber bei der Tropen-Fischerei kauft man doppelt oder sogar dreifach, da darf man meiner Erfahrung nach nicht sparen!
  13. Suche diverses für die Meeresfischerei

    Diese könnte ich dir abgeben. Für die Savage Gear habe ich damals 16Euro ohne Versand bezahlt und für den Chub 30 Euro. Der Chub eignet sich gut, wenn extrem weite Distanzen geworfen werden müssen, aber auch die anderen fliegen gut. Mache mir ein faires Angebot und dann gehören sie dir. Alle noch nie im Wasser gewesen, jedoch schon 2-3 Jahre im Gestell, somit leicht staubig
  14. Suche diverses für die Meeresfischerei

    die Daiwa Saltist Exo Voyage ist in meinen Augen auch nix, zumindest habe ich sie nach 1h fischen beim zweiten Fisch geknackt, 10kg GT. Von der Westin W6 Popping & Jigging hört man beides, von Schrott bis sehr gut. Ich habe sie aber noch nie gefischt. Je grösser die Fische sind, desto weniger Teile sollten die Ruten haben.
  15. Suche diverses für die Meeresfischerei

    ich hätte noch etwa 20 Savage Gear Stickbaits (20cm, 100g), von denen ich einige weggeben könnte (alle neu). 20kg+ Fische nehmen dir die aber auseinander, für die darunter ein super Köder. Alles andere brauche ich noch ! Von der Shimano Speedcast Kaibutsu Popping Rod würde ich unbedingt die Finger lassen. Wir kauften 4 von der 200g und 2 von der 300g, alle sofort zerbrochen, 3 davon beim ersten Fischkontakt und das waren keine wirklich grossen . Wusste aber gar nicht, dass es die nun auch als Reiserute gibt...Leider gibt es keine wirklich guten Reiseruten für wirklich grosse Fischen (25+ Gt's zerlegen dir die meist sofort!).
×