Jump to content

Sügér

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über Sügér

  • Rang
    Frischfleisch
  1. Einzige Preisanpassung! Rocksweeper Kizihata 230.- Major Craft Crostage Taco 100.-
  2. Die EDGE MASTER ist vorerst reserviert!
  3. Hallo Leute Möchte mich von folgenden Ruten trennen, da sie einfach zu wenig zum Einsatz kommen un zum Rumstehen zu schade sind. DEPS EDGE MASTER HGCS-63MHX 3/16-3/8oz Zustand Gebraucht 8/10 : heisst minimste oberflächliche kratzerchen auf dem Blank, KEINE! Nicks absolut nix wildes. Ringe und lack um die Ringe zu 100% in Ordnung, lediglich am EVA sieht man doch an, dass sie halt ein paar mal am Wasser war, nix wildes ABER man sieht es halt auf dem EVA recht schnell...Evtl kann das jemand ja sogar reinigen wenn man lust hat, die Endkappe sieht auch noch aus wie neu! Fotos oder Vorbesichtigung gerne per PN! NP CH 589.- VP 270.- Rocksweeper Kizihata 742M-H 1/16-1 Oz WG! Neuwertig 9/10 (wegen kleinen Spuren im EVA, sonst wie NEU, auch der Kork weist keinerlei Spuren auf)Leichte Zanderrute mit Progressivem Blank unter Last! Die Rute genau 2x am Wasser und überschneidet sich leider zu stark mit meiner Tiro, darum darf sie wieder gehen! NP CH 350.- VP 250.- Major Craft Crostage Taco 762H WG 1 1/2oz(42Gr) War 3-4 mal am Wasser, daher auch nur Feinere Spuren im EVA, ansonsten absolut Top! Gute Rute zum sehr Fairen Preis. NP 179 Euro VP 110 Fr abgeholt bei mir ;-) Alle Angebote können noch so gerne besichtig werden, alles kein Problem, habe nichts zum verheimlichen;-) Kanton Schwyz wäre der Standort, genaueres bei Interesse:-)
  4. Schnüre Rating

    Die wird ihre Chance noch haben, den anderen "Güsel" muss ich nicht mehr haben! Zu teuer und nicht viel Wert in meinen Augen! Jedenfalls für MEINE fischerei wo eine gewisse "Abriebfestigkeit" gefordert wird...Da schlägt sich die Evo um welten besser und kosted mich in DE 17.90/100 Meter..
  5. Schnüre Rating

    Die Avani Shore Master habe ich momentan auf der ein oder anderen Rolle zum Testen. Die kommt wieder runter! Man wirft zwar weit und leise ist sie auch aber mittlerweile hatte ich ein paar Hänger und die Schnur reisst jedesmal bei geringem Zug! Das kenne ich von meiner Evo nicht! Die ist zwar etwas "drahtiger" und enger geflochten aber auch definitiv weniger empfindlich. Habe die Evo von 0.08- 0.20 auf diversen Rollen und die macht mir keine Probleme. Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich bis jetzt keine Varivas hatte, die in meinen Augen gut war! Die sind alle Sauempfindlich meiner Meinung nach. Evtl probiere ich mal eine Spule S- Spec aber dann bin ich definitiv durch mit Varivas! Ich rede bei der Varivas-Tests von Spinrollen, für die BC finde ich diese ultraweichen Schnüre sowiso alles andere als geeignet. Auf der BC gibts bei mir nur die Evo, alles andere kam eher früher als später wieder runter! Es kann doch nicht sein, dass eine Schnur, welche mit knapp 10 Kg angegeben ist bei leichtem Zug schon reisst! In keinem der Fälle hat mein 0.28er Vorfach zuerst nachgegeben. Und ja, ich schneide nach jedem angeln immer ein paar Meter weg, weil ich sonst schon kein Vertrauen mehr in diese Schnur habe. Die Carat 12 hatte ich auch schon ein paar mal in den Fingern, war aber gar nicht angetan davon! Sie scheint mir wesentlich dicker als der Durchmesser vermuten lässt. Schnüre mit denen ich für mich zufrieden bin Daiwa 8 Braid Evo Sunline Super 8 Braid(auch wenn sie etwas lauter ist) habe ich momentan auch auf 3 Rollen. Bei Sunline stimmen wenigsten die Tragkraftangaben relativ genau. YGK G-Soul Upgrade X8 Nicht zufrieden: Varivas Power Tracer Varivas Shore Master X8 Super Trout Advance Baitfinesse PE Climax Touch 8-Braid Varivas Super Sensitive LS8
  6. nüling us SZ

    Salü Michi Herzlich willkommen bei haken.ch! Grüsse ebenfalls aus dem Kt. Schwyz, vielleicht sieht man sich ja mal zufällig am Wasser falls du auch am Lauerzersee und Umgebung am angeln sein solltest;-)
  7. Meine Worte! Das komische daran ist ja, dass die "Billigen" Rollen scheinbar halten...Traurig aber wahr. Keine Stradic und auch keine Rarenium hat Probleme, auch nicht nach 2 Jahren!
  8. Wie du gelesen hast, fängt meine Stella FJ nach kürzester Zeit an am SLR geräusche zu machen. Finde es einfach eine Frechheit, wenn man das so sagen darf! Selbst meine Biomaster von 2012 und meine Stella FE's laufen alle erste Sahne. Wirklich keinerlei Probleme und nix! Angefangen hat das Ganze scheinbar mit der Stella FI und der letzten Vanquish. Ich weiss beim besten Willen nicht, was die sich dabei überlegt haben. Klar sage ich nix, wenn die Rolle wirklich intensiv gefischt wurde und mann dann irgendwann mal was tauschen muss. Verschleiss wird immer vorkommen, allerdings nich nach 10-15h in Betrieb. Von dem her, ich lasse meine Finger erstmal wieder von dem neumodischen Kram. Die Zeiten mit Wartungsöffnung & co. sind vorbei und ich bin auch nicht bereit alle paar Monate bei HH-Studio ein SLR für rund 40 Franken zu kaufen...
  9. Tackle-News 2019

    Gerade von der Stella FJ bin ich enttäuscht. Die Rolle hat vielleicht 15H auf dem buckel und das SLR fängt schon an rum zu mucken und macht komische Geräusche...Dass beim vermeindlichen Flaggschiff, sowas sollte nicht sein. Scheint so, als ob sie immernoch nichts aus der letzten Serie gelernt haben...
  10. Sügér on board ;-)

    Hallo zusammen! Ich möchte mich in diesem Forum vorstellen. Ich bin 29 Jahre jung und Tackle-Freak vom feinsten;-) Ich angle auf alles was raubt und komme aus dem Kanton Schwyz! Es freut mich, ein Teil dieser Community zu sein! Einen schönen Sonntag Abend noch und tight lines!
×