Jump to content

prinzwillym

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über prinzwillym

  • Rang
    Frischfleisch
  1. Angeldestination Empfehlungen

    Hallo Freunde Ich plane einen 1-wöchigen Fischerurlaub mit Freunden und bin auf der Suche nach tollen spannenden Destinationen. Deshalb wollte ich mal in die Runde fragen: Wenn ihr jemandem eure liebste Angeldestination (vorzugsweise in Europa) empfehlen würdet, welche wäre das und was macht sie so besonders? (Bitte keine 0815 Antwort wie "Ebro" oder "Po". Ihr dürft ruhig etwas kreativer sein) Ein Beispiel: Taimen-Fischen in der Mongolei (für eine Woche etwas weit weg für meinen Geschmack ) Ich freue mich auf eure Antworten Liebe Grüsse und Petri
  2. Tipps, Berichte für Greifensee (Ufer)

    Hallo zusammen Seit einigen Wochen fische ich gelegentlich vom Greifenseeufer und versuche Egli zu fangen (meist am Morgen). Leider mit sehr wenig Erfolg. Ich fische vor allem mit Jig, Wobler, C-Rig, Dropshot oder Spinner. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Problem am Fischbestand liegt. Ist es möglich das die Fische bei dem heissen Wetter nicht in Beisslaune sind oder sich nicht so nah am Ufer aufhalten? Liegt es an meinen Methoden? Oder hatte ich einfach nur Pech? Was habt Ihr am Greifensee für Erfahrungen gemacht? Hat jemand einen Tipp oder Erfahrungswert, den er teilen möchte? Ich freue mich über spannende Inputs Gruss PrinzWillyM
  3. Hallo zusammen Ich fische gelegentlich am Pfäffikersee. Die Situation dort ist oftmals so, dass (gerade bei schönem Wetter) pro Steg um die 4 bis 6 Fischer hocken und Ihre Karpfen-/Felchenruten draussen haben. Kurzgesagt ein Platzproblem, da man dort nur von den Stegen fischen kann/darf (Uferfischerei). Da ging mir neulich die Frage durch den Kopf, ob es am Pfäffikersee erlaubt ist, mit einem Belly Boot zu fischen.. Meine Pro-Argumente (in meinem Kopf) sind, die Tatsache dass es viele Standup Paddler gibt und kein Motorisierter Verkehr. Weiss jemand von euch wie hier die Rechtslage ist? Vielen Dank für eure Hilfe:)
  4. Hallo zusammen

    Hallo zusammen Ich bin 22 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Zürcher Oberland. Nachdem ich als kleiner Junge mit meinem Vater gelegentlich fischen war, verlor ich im Jugendalter den Reiz dazu. Die Begeisterung für die Fischerei kam in den letzten Jahren wieder starch hervor und ich verbringe wider viel Zeit am und auf dem Wasser. Momentan erfreue ich mich sehr daran diversifiziert zu fischen. An verschiedenen Gewässern/Orten/Ländern peile ich unterschiedliche Zielfische aller Art an. Den grössten Anreiz habe ich jedoch an Raubfischen (Barsche, Salmoniden, Zander, Hecht etc). Dies wird auch so bleiben, denke ich ;-) Bezüglich Material bin ich ein grosser Fan von Jigs. Fische aber natürlich auch mit anderen Ködern. Jo das wäre es im Allgemeinen... Freut mich im Forum zu sein Liebe Grüsse an euch alle
  5. Hallo zusammen

    Hallo zusammen Ich bin 22 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Zürcher Oberland. Nachdem ich als kleiner Junge mit meinem Vater gelegentlich fischen war, verlor ich im Jugendalter den Reiz dazu. Die Begeisterung für die Fischerei kam in den letzten Jahren wieder starch hervor und ich verbringe wider viel Zeit am und auf dem Wasser. Momentan erfreue ich mich sehr daran diversifiziert zu fischen. An verschiedenen Gewässern/Orten/Ländern peile ich unterschiedliche Zielfische aller Art an. Den grössten Anreiz habe ich jedoch an Raubfischen (Barsche, Salmoniden, Zander, Hecht etc). Dies wird auch so bleiben, denke ich ;-) Bezüglich Material bin ich ein grosser Fan von Jigs. Fische aber natürlich auch mit anderen Ködern. Jo das wäre es im Allgemeinen... Freut mich im Forum zu sein Liebe Grüsse an euch alle
  6. Patent noch nicht erhalten - Trozdem fischen?

    @WASABI: Danke für den Hinweis und den Link. Mache ich gleich. Ich habs nun "riskiert" und war eben einige Stündchen am See. Mit Erfolg, ich durfte einen 90er Hecht (durfte wieder schwimmen) und eine 52er Forelle landen. Danke euch und liebe Grüsse
  7. Patent noch nicht erhalten - Trozdem fischen?

    Hi nemo Danke dir vielmals für die Antwort. Für andere, die sich diese Frage stellen: Link zum Bussenkatalog: https://www.google.ch/url?sa=t&source=web&rct=j&url=http://www2.zhlex.zh.ch/appl/zhlex_r.nsf/0/3FE9AA83E9F30BCDC12580500036E1C2/%24file/321.2_14.10.92_95.pdf&ved=2ahUKEwjhz9fHkt3aAhXIJZoKHam8BNEQFjABegQICRAB&usg=AOvVaw2Y318lC_XpxEhrL6Xy35xH
  8. Guten Tag Miteinander Vorweg, das ist mein erster Post und ich bin mir nicht sicher ob ich das Thema richtig platziert habe etc. Danke um Feedback/Hilfe dazu, falls etwas falach ist. Ich habe im Verlauf letzter Woche das Dreiseen Jahrespatent (ZH) bestellt mit der Absicht heute oder morgen fischen zu gehen. Nun ist dieses noch nicht eingetroffen... Ich habe aber eine Bestätigung vom JFV in schriftlicher Form - - > "Ihr Patent wurde ausgestellt und ist unterwegs zu Ihnen." Mich plagt nun die Frage, ob ich mit der Bestätigung, dass das Patent "ausgestellt ist" fischen kann. Was sind die Risiken? Ausgestellt ist es ja. Gilt das dann als nicht mitführen des Patents. Könnte dies Bussen oder andere Konsequenzen zufolge haben? Wie teuer? Vielen Dank für eure Unterstützung. Ich hoffe der ein oder andere kann mir weiterhelfen Gruss prinzwillym
×