Jump to content

Andreas

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    142
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    56

Andreas hat zuletzt am 19. September gewonnen

Andreas hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

165 Neutral

Über Andreas

  • Rang
    Angelgeselle
  1. Hab mal ein paar Nymphen gebunden

    Sieht sehr gut aus. Ich bin zurzeit mit dem Mikroskop dran , seit meinem ersten Versuch auf Äschen zu fischen. Wir hatten den ganzen Tag über einen guten Schlupf einer kleinen Eintagesfliegenart müsste eine Baetisart gewesen sein. Naja jedenfalls versuche ich mich jetzt mit 18er und 20er haken unter anderem. Versucht habe ich mich an mehr oder weniger eigenen Varianten Der Pale Watery Fliege. Nicht ganz einfach.... Emerger Imago Imago Parachutebindeart könnte von der Flügellage ungefettet wohl auch als Spent im Film verwendet werden. Und noch ein Spentversuch, der mich noch nicht überzeugt Wert habe ich haupsächlich darauf gelegt, sie für mich gut sichtbar zu binden mit den Kunstfasern als Sichthilfe. Braucht noch etwas Übung, denn es verträgt keine Wicklung zu viel auf den kleinen Haken.
  2. Pilze 2020

    Heute kleine Runde, ein paar schöne Schneckenfrasige und perfekter 600 Grämmer.
  3. Hab mal ein paar Nymphen gebunden

    @kds Danke Kurt Black Palmer benutze ich auch ganz gerne im ruhigeren Wasser in den Bächen, sobald es unruhig wird und das Licht schlecht sind sie schwer zu sehen im Fliessgewässer finde ich. Aber auf Weissfisch im See kann ich mir gut vorstellen dass die gut laufen wie im Bergsee auch. Apropos Rehhaar Dieses ist zurzeit mein Favorit auf 14er oder 16er Haken. Schwanz und Flügel helles Rehhaar, Körper mit einer hellen Hühnerhechel.
  4. Hab mal ein paar Nymphen gebunden

    Hei Pingu Rehhaarfliegen fische ich auch ganz gern, die schwimmen auch im wilden Wasser ganz gut. Zurzeit ist teilweise eine sehr schöne Fischerei auf steigende Bafos mit der Trockenfliege möglich, aber das ganze neigt sich leider langsam dem Ende. So muss ich mich dann auch mal der Äschenfischerei widmen in nächster Zukunft. Aber heute habe ich mich mal meiner schon länger wachsenden Idee die Sefos ab Februar nur noch mit der Fliegenrute zu befischen gewidmet. Ich weiss zwar noch nicht wie genau, habe aber eine 8er Rute mit Schusskopf hier liegen. Die wird wohl eher fürs Regen Wind und Schnee Sefo fischen herhalten. Wie ich die Köder damit auf Weite bringe habe ich auch noch nicht wirklich versucht am Wasser, werde aber dann wohl die ersten Versuche mit Helm und Visier starten. Naja heute habe ich mir schon mal einen Streamer dazu gebunden.
  5. Pilze 2020

    Hei super Hatte jetzt durch die ganze trockene heisse Zeit Steinpilze. Wenn die Luftfeuchtigkeit in der Nacht passt geht vieles.
  6. Pilze 2020

    Die letzte Woche brachten nicht Pilz im überfluss aber doch immer wieder das ein oder andere Schmuckstück. Und eigentlich ganz gute Mengen. Wurmfrei und perfekt waren sie meist. Diese Woche könnte regional noch gut werden. Was dann aufs Wochenende komm könnte evt in der Höhe das Ende sein je nach Schnee.
  7. Bitte nicht aufhören, finde es toll ab und an durch die Bilder und Rezepte zu scrollen. Lg Andreas
  8. Pilze 2020

    Ich denke es ist etwas verfrüht um die Pilzsaison abzuschreiben. Der Sommer war trocken und warm, da konnte auch der Regen vom vorletzten WE nicht viel ausrichten. Die werden bestimmt noch kommen, wenn es mal 1-2Wochen nicht über 25 Grad im Flachland wird und vorallem die Nullgradgrenze stabil etwas tiefer liegt.
  9. Pilze 2020

    Das kann ich nicht teilen, da hast du mich erwischt. Ich habe die ganze Woche mal wieder hoch geschaut, und gedacht da geht nichts mit dieser klaren Föhnluft oben drin. Auf dein Beitrag hin bin ich dann doch mal kurz hoch am Samstag. In die Wiese getreten um 7 Uhr und trockene Schuhe, hmm...... eher nein. Gab dann doch eine gute Portion am Schluss aber sehr vereinzelt und weit vertelt. Der Wetterbericht für nächste Woche stimmt mich zuversichtlich, einfach kein Föhn und keine Bise obendrinnen bitte. Warst du im BEO?
  10. @kds Danke fürs Curryrezept, hätte mit komplizierterer Saucengrundlage gerechnet, aber klassisch einfach gut. Und Danke sowieso fürs teilhaben an deiner Küche.
  11. Gewässer-Pics und Impressionen 2020

    @Nicolas und @Ruff Das sind Gewässer nach meinem Geschmack, perfekt für die Fliegenrute.
×