Haken.ch

Registriere Dich kostenlos, um Zugang zu allen Bereichen zu erhalten. Sobald du registriert und angemeldet bist, kannst Du Dich an der Community beteiligen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren, Reputation und Erfolge sammeln, an Wettbewerben teilnehmen, Dein Profil oder das Aussehen von Haken.ch anpassen und viel mehr! Diese Meldung wird ausgeblendet, sobald du angemeldet bist.

Einafestkl

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über Einafestkl

  • Rang
    Frischfleisch
  1. Mit Trauben habe ich es noch nicht getestet, aber sieht echt gut aus. Ich glaube die Süße der Trauben gibt noch mal ein extra Geschmackskick
  2. Jetzt ist das eh so eine Sache mit dem Anfüttern. Nahrung haben die Karpfen genug. Besser ist es mit einer Köstlichkeit anzutanzen Habe dieses Wochenende am Freitag kleine Boilies, 10mm, in Flavour "Strawberry" (diese) Creme ein zwei Stunden ziehen lassen und die am nächsten Tag mit genommen. Habe direkt unter Bäumen mit viel Pflanzenwuchs gefischt und es ging sogar ein gutes Exemplar an den Haken. Zwar keine Bombe, aber immerhin etwas Hatte aber auch das Glück, dass es geregnet hat und einige Fische an die Oberfläche geschwommen sind. Vom weiten hat man dann hier und da was blubbern sehen.
  3. Sehr ordentlich Was sind das für Filetiermesser? Die machen einen "scharfen" Eindruck. Möchte bald mal einen Hecht filetieren, aber die Gräten sind eben schon 'ne Hausnummer
  4. kds ich vermisse deine Rezepte. Gibt es noch mehr ? Sieht echt genial aus
  5. Wollte nochmal auf das Vorfach zurück kommen. Habe von einem Freund ein Vorfach geschenkt (diese hier) bekommen. Vorab: Ich angle noch nicht lange auf Forelle & Co. kann ich das Vorfach problemlos an die Mono binden oder lieber Hauptschnur nehmen?
  6. Aus dem Blog boilieandmore ( http://boilieandmore.blogspot.de/2014/10/zimt-macht-suchtig.html )habe ich dieses Rezept entdeckt: Weihnachts-Boilies: 4 kg Paniermehl, 0,5 kg Haferflocken, 400 gr. Traubenzucker, 150 gr. Vanille, 1Päckchen Anis, 80 gr. Zimt, 4 Päckchen Lebkuchengewürz, 500 gr. Maismehl, 100 gr. Honig, Eier und Salz.
  7. Was ein netter Fang! Petri Leider hatte ich bisher noch keinen Erfolg auf Karpfen. Werde mein Glück jetzt am Wochenende nochmal versuchen
  8. Ich habe mal von Bekannten gehört, dass Zimtboilies sehr gut im Fürhling gehen. Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gesammelt??