Jump to content

dsimi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über dsimi

  • Rang
    Frischfleisch
  1. Fischen Sempachersee mit Kanu

    Ist ok lassen wir es doch. Man Postet lieber über Off-Topics anstatt einmal auf das Thema einzugehen. Meine Frage bezog sich ganz klar auf den Sempachersee, nicht auf den Zürich und auch nicht auf den Hallwilersee. Auch ich möchte niemanden angreifen aber wie gesagt halte ich ein Forum als eine Onlineplattform bei der man Erfahrungen, Erlebnisse, Meinungen Tipps etc austauscht. Ich denke dass man so eine Möglichkeit hat auf dem Sempachersee (da spezielle Gesetzgebung) Bootsfischerei zu betreiben. A: Man nimmt ein Boot das genau oder etwas weniger als 2.56m hat und kann alleine fischen gehen (sollten bei dieser Länge auch funktionieren) B: Man macht das selbe mit einem Kanu/Kajak bei dem dann aber die Länge keine Rolle mehr spielt. So kann eigentlich niemand auf dem Sempachersee strafen. Aber wie gesagt man kann die Diskussion auch fallen lassen wenn man dies nicht thematisieren möchte bezüglich dem Sempachersee. Dann aber Thread bitte Closen Thema ist dann für alle erledigt. Merci!
  2. Fischen Sempachersee mit Kanu

    sorry ich dachte dies sein ein forum... bei dem man meinungen und erfahrungen austauscht...schade dass ihr so denkt.
  3. Fischen Sempachersee mit Kanu

    nicht unbedingt meine frage bezog sich auf den sempachersee...zudem wäre es interessant zu wissen ob ein beiboot auch ging so lange es unter 2.5 m lang ist sähe ich hier auch kein problem und die möglichkeit relativ günstig bootsfischerei ausüben zu können. Zum beispiel mit sowas https://mobile.willhaben.at/object/123235530/ oder sowas http://www.nautic-store.ch/de/beiboot-dinghi-245/beiboot-dinghi-sportyak-245-blauweiss.html
  4. Fischen Sempachersee mit Kanu

    Hoi Zäme Laut Gesetz muss ein Schiff oder Boot dass entweder festen Boden hat oder aus mehreren Luftkammern besteht immatrikuliert werden. Wie ist es denn mit Kanus? Gemäss Internet darf ein Kanu auch so verwendet werden auf dem Sempachersee. Dann kann man doch, wenn man genügend platz hat, auf dem Kanu fischen oder? Sofern man ein gültiges Patent hat versteht sich. Was meint ihr dazu? Ist meine Überlegung richtig?
  5. Forellenfischen Lungerersee per Boot

    Hoi Mauro Danke für deinen Input! Was meinst du genau mit "nicht spannend"?
  6. Forellenfischen Lungerersee per Boot

    Naja eben Erfahren bin ich in diesem Sinne nicht ich habe mir aber immer wieder Tutorials auf Youtube usw angeschaut und daraus mein Equipment zusammengekauft. Der Federkiel ist meines Wissens eine alte Methode und habe damit auch keine Erfahrung. Die erwähnte Poste ist eine einfache Schlepppose mit silikonführungen. Bin mir nicht sicher ob ich noch mit Gummiköder zusätzlich soll und ebenfalls mal Teig versuchen...?
  7. Forellenfischen Lungerersee per Boot

    Hoi Zäme Ich und ein Kollege möchten im Mai auf den Lungerersee per Boot auf Forellen fischen. Kann ich mit normalem Zapfen schleppen wie vom Ufer aus? Die Montage wäre, 4er Zapfen, 6er Ghostglas und einer 0.2 monoschnur als Hauptschnur, Perca Trout Schlepppose LAGHETTI 3. Vorfach ist eine 0.2 mit einer Tragkraft von 4-6 KG. Als Köder verwende ich Teig oder Kunstmaden von Berkley. Rute: Shimano Alivo DX 2.70 Rolle Shimano exage 2500 FD Kann ich die Rute einfach Schleppen lassen beim Boot oder gibt es da etwas besonderes zu beachten? Habt ihr irgendwelche Tipps und Tricks? Vielen Dank euch!
  8. Vorstellung dsimi

    Hoi Zäme Ich bin Simon, 36 Jahre alt und komme aus dem schönen Kanton Luzern. Ich angle bis jetzt auf Forelle und bin gelegenheitsfischer obwohl das Sportfischerbrevet resp den SANA seit zehn Jahren besitze. Bis jetzt habe ich mich auf Zapfenfischerei mit Kunstmaden und Spinnfischerei mit Wobler und Gummifische versucht. Da ich doch noch relativ unerfahren bin habe ich noch die eine oder andere Frage. :-) Gruss dsimi
×