Jump to content

Schleppangler

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    25
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

9 Neutral

Über Schleppangler

  • Rang
    Angellehrling
  1. PM oder Blech

    Alu ist nicht magnetisch deshalb sollte es kein Einfluss haben. Mit viel gebastel bringt man eine Abschirmung sicher hin, aber wer will ein gebastel auf seinem Boot? Ich höre gerne mal zwischen durch Musik beim schleppen wenn ich alleine auf dem Boot bin, mir würde es jedoch nicht in den Sinn kommen wenn ich am Felchnen oder zu zweit auf dem Boot bin. Ich verbringe ca. 200-400h in der Sefosaison auf dem Boot nur dem Motor zu zuhören macht auf dauer nicht wirklich Spass.
  2. Seeforelle 2016/2017

    @Dural ja den Sinn hinter der Regelung das wir nicht in die Tiefe fischen dürfen sehe ich auch nicht. Das haben die BF durchgesetzt, damit sie ihre Grundnetze 24h im See lassen können! Die haben am Züsi eine riesen Lobby, 24 BF am Züsi, der Züsi ist 64km lang und die haben Netzpatente für 65km länge?! Am Teil wo man noch UW, Downrigger und Tiefsee fahren darf, also von Uetikon bis Zürich darf man bis 1.5 nicht näher als 300m zum Ufer fischen! Ich hoffe fest das der neue FKZ-Vorstand hier endlch was für die Hobbyfischer rausholen kann. Zum Thema Sefo im Laichkleid: das Problem am Züsi ist und war das es seit ca 6 Wochen kein vernünftigen Regenguss mehr gab und die Sefos gar nicht einsteigen konnten, ich war anfangs Nov. mal beim abfischen dabei und wir hatten bei uns im Bach lächerliche 3 Sefos gefangen. Normalerweise werden mind. 10 St. von "unserem" Bach mit in die Fischzucht nach Stäfa genommen um zustreifen. Danach hatte es kein Regen bezw. Hochwasser mehr also konnten die Sefos auch nicht mehr einsteigen. Ich denke das ist mit ein Grund weshalb im See Sefos im Laichkleid gefangen werden. Ich hoffe wenn es nächste Woche etwas wärmer wird das es noch ein paar Silberbarren in die Bäche schaffen. Auch wenn im Laichkleid, schöne Sefo und dickes Petri meinerseits.
  3. Seeforelle 2016/2017

    @Silberbarren keine Sorge wir fuhren immer zu zweit also kein Problem. Ich fuhr nicht 12 Zügel sondern 16 Zügel, 6 OW, 6 UW und 4 Tiefsee... Fischen ist mir zu wichtig, deshalb würde ich keine illegale Sachen machen und mein Patent riskieren. Und wenn dann würde ich es sicher nicht in einem öffentlichem Forum posten!
  4. Seeforelle 2016/2017

    Allen erfolgreichen Anglern ein dickes Petri zu euren schönen Sefos. Leider kann ich dies von mir nicht behaupten ich hatte den schlechtesten Saisonstart seit 8 Jahren. Ich war 2 Tage am Obersee und 2 Tage im mittleren Seeteil des Züsis am schleppen. Ich fuhr 6 Zügel Obwasser (10-50g), 6 Zügel Unterwasser (8-20m) und 4 an der Tiefsee (15-35m). Von den Ködern fuhr ich Blech, PM, Gufi am System und Köfis am System. Ich kann mir nicht erklären was falsch lief, man hört auch nicht viel von anderen Fischern die wirklich gut fangen. Was auch sehr auffällig ist das eigentlich fast keine Sefos zwischen 45-60 gefangen werden, es sieht fast so aus als würde diese Generation fehlen. Ich hatte an den 4 Tagen die ich fuhr insgesammt 4 untermässige, alle um die 30-35cm alle am Obwasser, 6 Hechtlein um die 70 alle am Unterwasser und vorallem was sehr erstaundlich war auf 12-20m im Freiwasser. Der einzige schöne Fisch war ein Hecht so um die 90 auf 16m auch im Freiwasser. Wie ich schon geschrieben habe, war dies der schlechteste Saisonstart von mir, ich hatte bis jetzt immer 2,3,4 Massfische bis Ende Jahr. Ich werde es morgen nochmals probieren, leider nur noch Obwasser da ab sofort am Obersee und am mittleren Seeteil des Züsis das Unterwasser, Downrigger und Tiefseefischen bis am 1.5 verboten ist. Allen viel Petri im 2017
  5. Habe mir etwas gegönnt

    @Schlammbarbe das würde mich sehr interessieren wie du den Blank aufbaust, freue mich auf ein paar tolle pic's und hoffentlich auch ein paar Tipps von dir.
  6. Habe mir etwas gegönnt

    @Dural Schöne Ruten jedoch mit 251cm wären Sie mir doch etwas zu kurz vom Ufer aus, vom Boot perfekt.
  7. Habe mir etwas gegönnt

    @Schlammbarbe ich finde eine länge von 260-280 als optimal um vom Ufer aus zu fischen. Das coole an der Night Attack ist der kurze Handteil, so stört er nicht beim twichten. Ich muss dir schon recht geben das Sie eher hochpreisig sind, wenn ich nun aber ein Combo bei Mickey kaufe (Collector) bezahle ich zur Zeit 703.80 -13% = 612.30, da ich nicht Daiwafan bin verticke ich die Rolle noch auf ricardo für mind. 270.-, dann bin ich bei 342.30 und da ich eh noch eine Grossspule Geflochtene rumliegen habe verkaufe ich die Schnur auch noch für einen grünen. Also liegt der Endpreis für die Rute nicht bei 426 sondern bei 295.-, immer noch viel aber es ist Weihnachten... Eine tolle Rutenserie für einen kleinen Preis finde ich die Stucki Delux Spin 270 die letztes Jahr rauskamen +/- 160-180.- und machen echt Spass.
  8. Habe mir etwas gegönnt

    @Dural welche Night Attack fischt du? Habe es leider verpasst bei Mickey eine 862 zu bestellen das wurmt mich bis heute noch! Ich fische nun mit einer Collector 892H, auch nicht schlecht hätte aber lieber die grosse Night Attack gehabt.
  9. Seeforelle 2016/2017

    @tsuribaka tut mir leid falls Du dich von meiner Aussage/Redewendung angegiffen gefühlt hast, dies habe ich sicherlich nicht beabsichtigt. Die Frage die ich mir stelle, ist es förderlich wirklich jeden gefangen Fisch einzutragen? Wenn ja und es über den Durchsnittlichen 1 Fisch pro Ausfahrt und über 1 Massfisch pro 5 Ausfahrten ist, was heisst das nun? Wird nun der Fischbesatz (350'000 Brutlinge und ca 18'000 Sommerlinge) als gescheitert oder als Erfolg gesehen? Wird nun die arbeit von Arno und dem Fischerverein MSU eingestellt oder vermehrt? Ich denke das manche dieser 11 Fischer sich diese Gedanken auch machten und sich fragten, was passiert wenn ich plötzlich 30 Sefos eingetragen habe, kommen unangenehme Fragen von Res Hertig oder von Arno? Wird weil ich soviele Fische fange plötzlich die Sefo-Aufzucht in Frage gestellt? Werde ich als Fleischfischer dahin gestellt weil ich nach langen ein erfolgsrezept für den Fang von Sefos gefunden habe? Heisst es plötzlich ich mache ja eh illegale Sachen, nur weil ich soviel fange, und und und ich könnte noch weitere Punkte aufzählen. Das soll alles nicht wertend oder auf irgend ein Fischer der bei dieser Studie dabei war bezogen werden. Ich hoffe nur das weiterhin soviel Frohnarbeit vom MSU geleistet wird und wir weiterhin so schöne Fische im Züsi fangen dürfen. Ich hoffe das sich der Einsatz von Res für die Sefos ausbezahlt und der Bestand im Züsi aufrecht oder sogar noch gesteigert werden kann. Deshalb bin auch für ein höheres Mindestmass für Hobbyfischer, jedoch müssten auch die BF mitziehen und nicht den ganzen Durchstich zu netzen oder den ganzen Obersee mit Schwebsätzen komplett dicht machen damit die Sefo nicht mehr wandern kann. Auf jedenfall wünsche ich allen schöne Weinachten und eine erfolgreiche Eröffnung am 26. ich freue mich riesig endlich wieder auf mein geliebtes Silber schleppen zu dürfen.
  10. Seeforelle 2016/2017

    @Dural ja Züsi ist auch 40cm Schonmass, leider! Ich persönlich hätte lieber ein höheres Schonmass. Ich kenne 2 die bei dieser Spezialstudie mit dabei waren, es ging hauptsächlich um die markierten Sefos. Wie immer glaube keiner Studie die du nicht selber gefälscht hast.
  11. Fachgeschäfte

    @Stäfner wenn du in einem "richtigen" Shop einkaufst und viel Geld ausgeben möchtest, kannst du mit den meisten Verkäufern reden. Wenn du wie dein Name suggeriert aus Stäfa kommst würde ich dir Zebco in Wetzikon empfehlen. Wende dich an Ali er macht dir immer coole Preise. Wenn ich online bestelle schaue ich das ich unter 65.- bleibe und so nichts verzollen muss oder ich kaufe gleich wieder viel ein, meistenens auch gleich mit ein paar Kollegen, damit man Zoll und Versandkosten teilen kann. Hast leider gleich die Hausmesse im Funfish verpasst auf alles 20%, sry stimmt nicht heute ist die Messe noch! Lohnt sich 20% wenn man viel kauft, und mit 20% kommst du gegenüber dem Ausland auf fast die gleichen Preise mit dem momentanen Dollarkurs.... ;-(
  12. PM oder Blech

    Habe nur schlechtes gehört über dieses System. Wenn du segeln würdest wäre es ok jedoch an einem Motor zuhängen geht nicht. Durch den Motor hast du Störungen auf dem AP und er fährt nicht . Das gleiche passiert wenn du in der Nähe vom AP eine Musikbox, Metall oder einen Magneten hast. Unbedingt den Störfaktor auf dem AP messen, und evt an einem anderen Ort montieren wenn der Störfaktor zu gross sein sollte.
  13. PM oder Blech

    Habe es schnell durch gerechnet: bei ensslin (haben zur Zeit noch 5% Rabatt extra) inkl. fernbedienung für 1800.- ist er bei dir inkl. MWST. und Zoll, nur der AP ohne Fernbedienung 1390.- bei compass das selbe für 2060.- , ohne Fernbedienung 1599.- also doch etwas mehr als 100.- differenz
  14. PM oder Blech

    @WASABI Ich habe ihn hier gekauft, sehr schnelle Lieferung, Preis ca. 100.- günstiger wie in der Schweiz ist jedoch auf der ganzen Welt wie ich gesehen habe +/- 100.- gleich. https://www.ensslin.com/raymarine-evolution-autopilot-paket-ev-100-pinnenpilot/a-14055/ Wenn du lieber einen "Schweizer" Anbieter möchtest dann hier. Mein Kollege wartete jedoch 1 Monat obwohl er eigentlich lieferbar war. Würde vorab unbedingt anfragen. http://www.compass24.ch/navigation/selbststeueranlagen/pinnensteuerung/7883/raymarine-ev-100-pinnenpilot?ffRefKey=IyvgEtmKO Ja ich habe ihn selber eingebaut, und das obwohl ich überhaupt kein techgenie bin. Mit ein wenig Geduld und lesen der Anleitung klappt das.
  15. SwissCat 18 Überholung

    Bin gespannt wie weit du dieses Weekend kommst...
×