Jump to content

kds

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    725
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    124

kds hat zuletzt am 27. Januar gewonnen

kds hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

443 Gut

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über kds

  • Rang
    Angelmeister

Letzte Besucher des Profils

8'454 Profilaufrufe
  1. Natürlich waren die Fänge in den 70/80ern sehr hoch. Aber alles gesunde, schöne, schnellwüchsige und grosse Fische. Es spricht ja auch nichts dagegen, dass sich der Bestand mit sinkendem Phosphat Gehalt normalisiert hat. Nur leider ist er aktuell praktisch bei Null. Alle Zahlen und Diagramme dazu kann man auf der Website der FJV des Kt. Zürich runterladen.
  2. Das ist der Linthkanal. Der sah schon immer so aus. Er ist ein monotoner Kanal, der aber eigentlich einem Kalkfluss nicht unähnlich ist. Den Ertrag über die Jahrzehnte zeigt die Grafik. Da braucht es wohl keine Erklärung....
  3. Damals in den 70er und 80er Jahren. Mir blutet das herz .....
  4. Seeforelle 2019/2020

    Ihr Sefo Fischer seid schon harte Siechen. Respekt. Am Zürisee ballere ich in der Wintersaison so insgesamt 12-18 Stunden auf die Seeforelle. Mehr als Beschäftigungstherapie....... Klar fange ich hin und wieder ein Schnabelegli und damit soll es ja auch gut sein. Aber so eine zweite Seeforelle in meinem Leben wäre schon noch schön...... Naja, man soll ja noch Träume haben
  5. Hallo zusammen

    Hoi Dominik willkommen im Forum. Gruess & Petri Kurt
  6. VERKAUFT Gleich noch eine Super Combo: Shimano Aldebaran MGL bespult mit einer Super Trout Advance Max Power PE S-SPEC 1.5 und die Major Craft DAYS DYC-652ML. Beides neu, wird in der Originalverpackung respektive im Futteral geliefert. Bei Fragen bitte fragen. Statt 750.— jetzt für 450.—zu verkaufen. Gruess Kurt
  7. ich habe in dieser WG Klasse vier verschiedene Combos. Das ist zuviel. Die schönste muss gehen.....
  8. VERKAUFT Aktuell habe ich die folgende, wunderschöne Traum Kombo zu verkaufen: Daiwa Steez CT SV TW 700XHL & Graphiteleader Silverado GSIC-762ML Eine Sunline Siglon X8 PE 1.5 ist auch schon drauf. Beides neu und ungefischt mit Originalverpackung und Futteral. Bei Fragen gebe ich gerne Auskunft. Verkaufspreis 650.— Gruess Kurt
  9. Heute Tortille Riche. Zwar nicht stilecht, dafür aber richtig gut. Ein einfaches Rezept in Bildern:
  10. Tackle-News 2020

    Nein, Sorry ich finde die sieht sch....e aus. Nix für ungut. Geschmäcker sind verschieden. Aber die neue Met (die dir ja nicht gefällt) kommt im Mai....
  11. Die besten Spaghetti der Welt. DeCecco No. 11 knapp al dente und dann gedreht in einem Mix aus angebratenem Pancetta, Knoblauch, Zwiebeln. Cicorino rosso und jungem Spinat. Und einem guten Schluck Spaghetti Wasser. Wegen der Bindung…..
  12. Tibi`s Rollen Service

    Nun habe ich meine Daiwa Tatula SV TW aus dem Service von Tibi zurückbekommen. Die Rolle war zwei Jahre bei mir im Einsatz und zeigte eigentlich keine Auffälligkeiten. Tibi zerlegte die Rolle komplett, hat alles gereinigt und neu geschmiert. Zudem hat die Rolle nun in den Knobs und im Wormshaft noch Kugellager, anstelle der Kunststoffbuchsen, erhalten. Ob man das merkt? Keine Ahnung. Jedenfalls hat sie jetzt überall Kugellager, wo eines möglich ist. Sie hat jetzt also 11 statt nur 7 Kugellager….. Sie dreht butterweich und der Freespin der Spule ist fast endlos. Ich glaube nicht, dass sie jemals so schön lief. Interessant wäre jetzt, wenn ich mal eine originale, neue in die Hand bekommen würde. Mal schauen, wenn ich das nächste Mal bei einem Händler im Laden stehe….. Gruss Kurt P.S. Anbei noch ein Bildchen des Patienten auf seinem Arbeitsplatz….
  13. @loup da hast du im Prinzip schon recht. Nicht gerade ideal um den Jakobsmuscheln gerecht zu werden. Scharf war das aber nicht. Die Chili sehen nur so aus und sind die Weicheier Version Manchmal mache ich auch die Variante bei der Muscheln und Crevetten nur ganz kurz blanchiert werden. Das ist dann insgesamt zurückhaltender: Glasnudelsalat mit Crevetten Coquilles St. Jacques und Orangen 1 Glasnudel 2 EL Gesalzene Erdnüsse grob gehackt 1 Orange 1 Zwiebel 1 Ingwer 4 Kafirlimettenblätter 2 EL Zitronensaft 2 EL Fishsauce 2 EL Olivenöl 2 TL Zucker 200 g Crevetten 4 Coquilles St. Jacques Die Glasnudeln 7 Minuten in heissem Wasser quellen lassen. Klein schneiden und im Sieb kalt abspülen. Orange filetieren, beiseite stellen. Zwiebel, Zitronenblätter und Ingwer fein hacken. Mit Zitronensaft, Fishsauce, Olivenöl und Zucker verrühren. Crevetten eventuell (je nach Grösse) längs halbieren, Jakobsnüsse in der Höhe halbieren. In kochendem Salzwasser einmal kurz aufkochen und sofort abgiessen. Auf einem Teller ein Beet aus Glasnudeln anrichten, darauf die Crevetten, Coquilles St. Jacques und Orangenfilet arrangieren. Alles mit der Sauce beträufeln und gehackte Erdnüsse darüber verteilen.
  14. Tackle-News 2020

    SHIMANO Twin Power 2020 http://fishing.shimano.co.jp/product/reel/5913
  15. Hacker

    @barsch horst alles klar bei dir?
×