Jump to content

kds

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    300
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    35

kds hat zuletzt am 1. Mai gewonnen

kds hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

237 Neutral

Über kds

Letzte Besucher des Profils

2'804 Profilaufrufe
  1. Major Craft DYC-692M 7-21 Gramm

    Major Craft DYC-692M 7-21 Gramm Eine ganz interessante Baitcast Rute die preislich völlig im Rahmen ist. Tadellose Verarbeitung und sehr schöne Fittings, sicher nicht Hi-End, aber in Summe eine tolle Rute. Da es in der CH keinen Anbieter gibt, habe ich sie von Japan aus direkt bezogen. Inklusive Transport und MWST standen am Schluss 180.— auf dem Zettel. – und weil mir die M so gut gefällt, habe ich auch gleich noch die ML bestellt. Ich habe ja jetzt, Dank der 90° Drehung im Rutenständer, wieder etwas Platz Gruss Kurt
  2. MegaBass Orochi XXX F2.1/2-67K Black Themis 4-14 Gramm & Shimano Calcutta Conquest BFS mit Varivas Supertrout PE 1.2 Die Kombo fische ich nun schon eine gute Weile und ich bin schlicht begeistert. Die Rute wirft sich hervorragend, hat eine wunderschöne fast action und eine fast schon sensorische Rückmeldung. Über das Drillverhalten kann ich leider, mangels kampfstarker Gegner, leider nichts berichten. Durchschnitts Egli werden halt einfach eingekurbelt. Materialien und Verarbeitung sind trotz preislicher Mittelklasse ausgezeichnet und geben keinerlei Anlass zu Kritik. Darüber hinaus schaut sie auch noch sehr chic aus. Der Überhammer ist aber die Conquest BSF. Zum einen schlägt mein Mechaniker Herz ob der Verarbeitung höher, zum andern liegt sie sagenhaft gut in der Hand. Dass die Rolle 70 Gramm schwerer, als z.B. die Aldebaran BSF ist, spielt in der Praxis überhaupt keine Rolle. Das faszinierendste sind aber die Wurfeigenschaften. Selbst 5 Gramm lassen sich unter allen Bedingungen auf ausreichende Weiten bringen. Mit 7 Gramm Kopfgewicht werfe ich konstante 45 Meter und mit 10 Gramm sind auch 60 Meter regelmässig machbar. Dies alles, trotz meiner bescheidenen Wurfkünste, absolut stressfrei, ohne Kotz und Vogelnest. Der einzige bedauerliche Punkt ist, dass man dafür eben schon ein paar Franken auf den Tresen legen muss…. Ich bin sicher der falsche um dies zu beurteilen, aber nach meiner Meinung ist das Shimano BSF System bei verhältnismässig leichten Wurfgewichten momentan ungeschlagen. Jedenfalls macht die Kombo so viel Freude, dass es mir eigentlich auch egal ist, wenn die Egli mal nicht so wollen. Nur schon das Werfen ist ein Hochgenuss und wer es sich gönnen kann, sollte zumindest mal so eine BSF geworfen haben. Gruss Kurt
  3. Habe mir etwas gegönnt

    Das Problem: der Rutenständer ist voll Die Lösung: Ruten um 90° gedreht in den Ständer, gibt Platz für zwei Kombo`s
  4. Habe mir etwas gegönnt

    Ein Schnappschuss meiner neuen Caldia LT. Bei den Baitcastern bin ich mit 9:2 klar Shimano lastig. Aber bei den Statios ist Daiwa eben schon sehr stark. Läuft so wie sie soll und sieht atemberauend neutral aus, so dass sie sich auf eigentlich jeden Stecken schrauben lässt. So mein Welpe mir die Zeit lässt, geht sie morgen erstmals an den Start Gruss Kurt
  5. Momentan komme ich nicht sehr oft zum Fischen. Der Junge Hund will zuerst erzogen sein...... Aber immerhin vor 14 Tagen habe ich endlich einmal ein paar Egli in Richterswil gefangen. So gute Küchengrösse, aber nicht mehr. Heute war ich auch wieder für zwei Stunden, zwischen dem kleinen und grossen Schiffsteg, aber keinen Kontakt gehabt. Man sieht auch keine Spiesli. Wie läuft`s bei euch? Gruss Kurt
  6. SHIMANO Aldebaran BFS XG

    Zu verkaufen: SHIMANO Aldebaran BFS XG fabrikneu in ungeöffneter Originalverpackung 375.— Bilder stammen von meiner zweiten Aldebaran. Gruss Kurt
  7. Mein neuer Feumer

    Ja, das habe ich im Griff. Habe den Teich auch schon seit 16 Jahren.
  8. Mein neuer Feumer

    Erste Übung
  9. Mein neuer Feumer

    naja, vielleicht wird das mal mit ihr
  10. Low cost baitcaster

    Low cost baitcaster Irgendwann hat mich der Gwunder eben doch übermannt und ich habe mir in China so eine Seaknight POTM Baitcaster Rolle bestellt. Die Rolle sieht auf den Bildern recht nett aus und alle technischen Belange sind eigentlich im grünen Bereich. Mit nicht mal 50 Stutz hält sich das finanzielle Risiko auch im Rahmen Nun, heute brachte der Pöstler die Rolle. Also kurz ausgepackt, etwas befingert und die Spule in Rotation versetzt. – Was soll ich schreiben? Ernüchterung ist wohl das richtige Wort. Die Rolle ist soweit ordentlich und alles funktioniert. Aber es gibt schon einen Grund, warum meine Baitcaster normalerweise ein Mehrfaches kosten. Das wird auch in Zukunft so bleiben. Also, falls es jemanden interessiert: man kann sich das low cost Experiment mit Billig-Baitcastern aus Fernost schenken. Gruss Kurt
  11. Hallo Mitänand!

    Willkommen Gruss Kurt
  12. Tackle Porn

    mal ein etwas aufwändigeres Bildi
  13. Seeforelle 2017/2018

    Ja klar, wie konnte ich das auch nur übersehen ?
  14. Seeforelle 2017/2018

    Wofür ist denn der Apparat unten links ???
×