Jump to content

pro-esox

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    38
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

pro-esox hat zuletzt am 30. Januar 2017 gewonnen

pro-esox hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

18 Neutral

Über pro-esox

  • Rang
    Angellehrling

Letzte Besucher des Profils

1'156 Profilaufrufe
  1. Da ich mein Glück immer wieder in der Aare Biel - Solothurn versuche, jedoch bis jetzt erfolglos geblieben bin (gut ding will weile haben), frage ich hier einfach mal nach wie eure Erfolgsquoten im Aaregewässer sind? Hecht im See (Bielersee) vom Ufer war bis jetzt kein Problem, der Erfolg in der Aare blieb jedoch aus. Würde mich hier deshalb um Fangberichte und/oder Fotos der Aarefänge freuen. Vielen Dank
  2. Egli Saison Wädenswil / Richterswil 2018

    Sichtkontakt hatte ich in den letzten Tagen in der Aare (ausmündung Bielersee) bis Büren a. Aare. Kontakt jedoch noch nicht. Versuche derzeit verschiedene Stellen vom Ufer aus zu befischen, jedoch erfolglos;)
  3. Montage für Gummi / Wobbler

    Ich denke es betrifft hier allenfalls das Angeln auf Barsch. Ich bin im besitz einer UL Rute und habi diese für das Angeln auf Barsch ausgerichtet. Jedoch eben für Gummiköder am Jighaken. Das Gewicht ca. 5gr Jig und Köder 10gr (kann auch etwas mehr sein). Demzufolge sollte das führen von Wobblern problemlos möglich sein? Über passende oder gewünschte Wobblergrösse für Barsch bin ich noch in der Erkundungsphase.
  4. Montage für Gummi / Wobbler

    Hallo Foris Möchte mich hierbei erkunden ob bei der Klassischen Ruten-Montage für Gummiköder (Jig) auch Wobbler montiert werden können. Resp Gummiköder weg und Wobbler ran. Problematisch ist hierbei ja der Köder-Gewichtsunterschied? Für di grösseren Gummiköder wird ja auch etwas härteres Gerät verwendet. Ob sich das für Wobbler lohnt? Danke für eure Hilfe;)
  5. Hallo Forenmitglieder Bin derzeit am Eigenbau des Drachkovitch Systems um die Köfis für die Weiteren würfe ideal befestigen zu können. Bauanleitungen findet man dazu zur genüge: Bauanleitung von Simifisch Mich würde dabei Interessant finden was ihr damit (nicht mit der Bauanleitung) sondern generell mit dem System für Erfahrungen gemacht habt. Das Drachkovitch System soll gelich wie das Tiroler System den Köfi am Befestigungspunkt (gerade bei Weiten würfen) festhalten. Durch die Vorbereitung der Systeme kann am Gewässer sehr schnell einen Köfi angebracht werden. Mit beiden Systemen lassen sich die Köderfische gleich wie Gumifische Jiggen oder normal durchs Wasser ziehen. Vorteile: Schnelle Köfi Montage bei vorbereitetem System, Köfis reissen nicht sofort ab. Nachteile: Hängegefahr steigt durch die Drilinge am Köfi. Alternativen zu beiden Systemen sind mir bis jetzt unbekannt. Klar ein Köfi an der Schnauze einhängen klappt auch, jedoch reissen diese bei den ersten Würfen meistens ab. Petri und schönen Tag allerseits
  6. Hecht Grundmontage (Wurm)

    @Schlammbarbe Auf diesen Hecht warte ich derzeit noch. Mein erster Winterhecht will weile haben Das Grundangeln will und möchte ich grundsätzlich mal ausprobieren und Testen. Die Version Einzelhaken sticht da schon hervor. Werde mir da mal einige montagen unter die Lupe nehmen müssen Um natürlich gezielt auf den Waller zu Angeln (Mit Drilling) würde ich da natürlich noch eine kombo gebrauchen (erwerben) die auch diesen Anforderungen entspricht. Beim Hecht und Aal brauche ich ja nicht gerade dasselbe gerät
  7. Hecht Grundmontage (Wurm)

    Beim Waller-Angeln kann das hängenbleiben je nach art vermieden werden. Mit der Unterwasserpose würde das dan mehr sinn ergeben mit dem Driling.
  8. Hecht Grundmontage (Wurm)

    @all Mit dem Waller wäre ich da natürlich auch völlig zufrieden Ebenfalls über einen Aal oder auch eine Trüsche würde ich mich freuen;) Wobei diese wohl auch auf den Einzelhacken losgehen würden. Für das Stationäre Grundangeln würde der Drilling sinn machen. Für die erwähnte Zupftechnik aufgrund der Hängergefahr käme da eher der Einzelhaken ins Spiel
  9. Hecht Grundmontage (Wurm)

    Da ich mit einer neuen Rutenkombo das Grundangeln auf Hecht testen (ausprobieren) möchte, habe ich mich da im Net einbischen umgesehen. Es geht mir um die endmontage (Drilling oder Einzelhacken) wenn diese mit Würmern versehen werden. Im Internet findet man mehrheitlich die Montage mit einzelhacken. Macht dies sinn? oder ist die Montage mit Drilling effizienter? Was sind da eure meinungen / erfahrungen zu dieser Thematik? Jedenfalls hat mich das Grundangeln gepakt;). Danke und Gruss
  10. Zihlkanal 2. Versuch

    Interessanter Thread. Das Waller-Angeln löst auch bei mir einen Reiz aus. Vielleicht werde ich mir dazu demnächst eine Wallercombo anschaffen Gibt es aktuelle News von Fängen im Zihlkanal auf Waller? Dieses Gewässer habe ich bis jetzt aus unerklärlichen gründen immer gemieden. (Irgendwie löst bei mir ein Gewässer beidem ich den Grund sehen kann, und dabei keine Fische erkennen kann irgendwie einen Abneigung aus)
  11. Texas Rig Montage

    Meine UL Kombo ist derzeit auf mini Gummilöder (zum Jiggen) ausgelegt. Umsobesser die Idee zwischendurch das Carolina oder Texas-Rig zu montieren... muss mir da wohl der nächste Shop aufsuchen;)
  12. Texas Rig Montage

    Quasi verlängerst du mit dieser variannte das Vorfach? Macht wirklich sinn. So können die Montagen zuhause in allen variannten hergestellt werden. Wird durch den Snap und die Schlaufe im UL bereich nicht etwas an finesse verloren gehen? Wirklich eine Super Seite;)
  13. Ruten-Setup für Köfi

    Das hat was. Ich bin da noch im Besitz einer Spinnrute für Hecht (2,70m mit Wurfgewicht bis 70g). Da wird wohl noch so einiges an Combos zusammenkommen. Ich denke da bereits an eine Hechtcombo mit Wurfgewicht Ü70 (90) um die richtig fetten Dinger werfen zu können. Es darf ja auch mal ein Kapitaler sein;-) Das Setup (Combo) sollte deshalb nur was günstiges sein, das allzeit bereit für die Köfis bereitsteht;-) Zu deinem letzten Punk: Da hast du wohl recht;-)
  14. Ruten-Setup für Köfi

    @Schlammbarbe Kein Problem. Das Passende Profilfoto meinerseits fehlt hier noch. Dies wird bei Gelegenheit geändert oder angepasst;-) Mir Fehlt da noch der Passende Hecht für das Foto;-) @Mötti Da hast du wohl recht. Aber ein separates immerbereites Setup für die kleineren Köfis wäre auch was;-)
×